Die Suche ergab 453 Treffer

von orphan
24. November 2020, 08:01
Forum: Hilfsorganisationen / Entlastungsmöglichkeiten
Thema: Verein AsFam Schweiz -Assistenz für Familien mit pflegenden Angehörigen
Antworten: 6
Zugriffe: 164

Re: Verein AsFam Schweiz -Assistenz für Familien mit pflegenden Angehörigen

Hallo Zusammen Noch eine Information dazu: Je weniger Leistungen man von der IV bekommt, umso mehr kann man von diesen Firmen profitieren. Wenn jemand HE, IPZ und Assistenzbeiträge hat, werden diese Leistungen gekürzt (Assistenz ganz gestrichen) und es bleibt am Schluss "nur" die Anstellung (Lohn) ü...
von orphan
19. November 2020, 16:50
Forum: Plauderecke
Thema: Gartenschaukelspaß
Antworten: 2
Zugriffe: 153

Re: Gartenschaukelspaß

@KleinKind - dir ist schon bewusst, dass dies ein Schweizer-Forum ist? Die Werbung der Schaukel, die du hier gerade verlinkt hast, ist eine Seite aus DE und geliefert wird auch nur in DE!!!
von orphan
19. November 2020, 16:45
Forum: Hilfsorganisationen / Entlastungsmöglichkeiten
Thema: Verein AsFam Schweiz -Assistenz für Familien mit pflegenden Angehörigen
Antworten: 6
Zugriffe: 164

Re: Verein AsFam Schweiz -Assistenz für Familien mit pflegenden Angehörigen

Hallöchen

Das hätte mich sehr interessiert. Klingt nach einem guten Projekt.

Hier ergänzend:
- nur in den Regionen Zürich und Schaffhausen!
von orphan
7. November 2020, 17:13
Forum: Hilfsmittel/Geräte
Thema: Gesucht: Rehabuggies “Multiroller” und “Freedom” zum Ausprobieren
Antworten: 3
Zugriffe: 319

Re: Gesucht: Rehabuggies “Multiroller” und “Freedom” zum Ausprobieren

@Renata - hast du schon in anderen Orthopädie-Geschäften nachgefragt? Es gibt manchmal welche, die haben mehr Möglichkeiten ... aus welcher Gegend kommt ihr? Ich habe für meinen Sohn gerade einen Mobilisationsstuhl angeschafft. Auch da, gab es erst die Schwierigkeit, dass ich jemanden suchen musste,...
von orphan
2. November 2020, 15:12
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Mitochondriopathie
Antworten: 94
Zugriffe: 72418

Re: Mitochondriopathie

Sali Sandra Schön, dass du geschrieben hast. Danke. Ich kann sehr gut nachempfinden, dass du nicht mehr dieselbe bist wie früher und du Elin immer und überall vermisst. Welcher Mutter würde das anders gehen? Ich habe grosse Angst davor ... weil ich genau weiss, dass es mir auch so gehen wird. Du bra...
von orphan
2. Oktober 2020, 16:54
Forum: Schulkariere von Intensivkids
Thema: Lehrlinge mit Beeinträchtigungen eingestellt - wie richtig fördern?
Antworten: 5
Zugriffe: 1624

Re: Lehrlinge mit Beeinträchtigungen eingestellt - wie richtig fördern?

@Bea - mein Sohn ist voll und ganz eigenständig unterwegs :wink: Die IV unterstützt uns bzw. meinen Sohn nicht, weil wir die Diagnose zu spät erhalten haben. Autisten werden nur unterstützt, wenn sie vor dem 5. Lebensjahr bereits in Behandlung waren. Das waren wir aber nie! Ich habe gegenüber einem ...
von orphan
28. September 2020, 19:29
Forum: Schulkariere von Intensivkids
Thema: Lehrlinge mit Beeinträchtigungen eingestellt - wie richtig fördern?
Antworten: 5
Zugriffe: 1624

Re: Lehrlinge mit Beeinträchtigungen eingestellt - wie richtig fördern?

Hallo Mein Sohn, Asperger-Autist, hat ebenfalls im August eine Berufslehre begonnen. Durch seinen Autismus ist es sehr introvertiert was natürlich auch immer als "schüchtern" eingestuft wird. Das hindert allerdings weder ihn noch die Lehrfirma (zum Glück). Es wird immer Menschen geben, die schüchter...
von orphan
17. September 2020, 20:32
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Mitochondriopathie
Antworten: 94
Zugriffe: 72418

Re: Mitochondriopathie

Sali Sandra So schön, von dir zu hören. Auch ich denke oft an euch. Wie geht es euch? Alles ein bisschen verarbeitet? Uns geht es gut. Es war eine anstrengende Zeit mit "Corona". Mein Sohn war 14 Wochen zu Hause. Dann konnte er 2 Wochen in die Schule und dann waren wieder 6 Wochen Sommerferien. Ich ...
von orphan
2. September 2020, 15:14
Forum: Verschiedenes
Thema: Physiotherapie Zuhause?
Antworten: 3
Zugriffe: 1138

Re: Physiotherapie Zuhause?

Hallo Zusammen

Meine Tochter hatte 1 Jahr lang Ergotherapie bei uns zu Hause.
Und auch unser Physiotherapeut bietet Hausbesuche an.

Ich denke, es kommt auf das Angebot des Therapeuten an, die Möglichkeiten die sich zu Hause bieten und was genau ‚therapiert‘ werden muss!
von orphan
14. August 2020, 18:27
Forum: Kaufen und verkaufen von Hilfsmittel
Thema: Kinderschlafsäcke
Antworten: 1
Zugriffe: 1924

Re: Kinderschlafsäcke

Hallo Daniela Schön, von dir zu lesen 8). Lange nichts mehr gehört. Wie geht es dir und deinen Kids? Habe gerade in deiner Signatur gelesen, dass dein jüngster Sohn ASS hat! Bei meinem Sohn wurde vor ca. zwei Jahren (damals war er 13) Asperger Autist diagnostiziert und bei meiner Tochter ADHS! Wünsc...
von orphan
27. Juli 2020, 13:38
Forum: Verschiedenes
Thema: Corona
Antworten: 2
Zugriffe: 1573

Re: Corona

Hallo Zusammen Übertritt ins Erwachsenenalter ... steht uns auch bevor. Aber ich weiss überhaupt nicht, wie ich das angehen soll. Es gibt keine Angebote / Alternativen für schwer mehrfachbehinderte Kinder wie mein Sohn. Oder ich finde sie nicht. Noch dürfen wir ins Kinderspital aber wir sind schon d...
von orphan
9. Juni 2020, 13:12
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Netzwerk Feldenkrais® für Kinder mit Besonderheiten (Schweiz
Antworten: 7
Zugriffe: 11085

Re: Netzwerk Feldenkrais® für Kinder mit Besonderheiten (Schweiz

... so viel ich weiss, gab es an der Schule meines Sohnes kürzlich - allerdings noch vor Corono - eine Weiterbildung "Feldenkrais" für alle Lehrpersonen und Therapeuten. Ich habe mich bisher nicht so sehr dafür interessiert. "Kenne" es aber als Therapie-Methode, weil meine Mutter vor langer Zeit ein...
von orphan
19. April 2020, 20:53
Forum: Hilfsorganisationen / Entlastungsmöglichkeiten
Thema: Corona-Krise: Gute Nachrichten für Eltern besonderer Kinder ab 12 bis 20 Jahre
Antworten: 1
Zugriffe: 2243

Re: Corona-Krise: Gute Nachrichten für Eltern besonderer Kinder ab 12 bis 20 Jahre

... das nützt alles nicht viel, wenn ein Elternteil arbeiten MUSS und der andere Elternteil nicht erwerbstätig ist! Diejenigen, die vor Corona die Betreuung / Pflege schon alleine regeln mussten, müssen dies nun weiterhin auch tun. Ohne jegliche Unterstützung.