Hallo, wir sind neu hier. Mein Sohn 8 Jahre alt und ADHS

In diesem Forum könnt ihr euch und eure Familie vorstellen und mehr über die anderen Mitglieder erfahren
Antworten
Sonnenschein365
Beiträge: 3
Registriert: 18. März 2013, 16:40

Hallo, wir sind neu hier. Mein Sohn 8 Jahre alt und ADHS

Beitrag von Sonnenschein365 » 25. März 2013, 17:05

Hallo miteinander,

ich möchte gerne meinen Sohn vorstellen. Er ist 8 Jahre alt und ein lebhafter Bub. Letzten Sommer wurde bei ihm eine leichte bis mittlere Form von ADHS diagnostiziert. Zuhause gibt es oft Streit mit dem Bruder und manchmal ist er recht stur. Wir haben die Situation aber gut im Griff. In der Schule hat er viele Freunde, macht viel ab und wird auch oft eingeladen. Unsere grosse Sorge sind seine Schulleistungen. Da er grosse Mühe hat sich zu konzentrieren und aufmerksam zu bleiben verpasst er viel vom Unterrcht.
Seit dem Kindergarten besucht er die Psychomotorik, neu ist bei ihm jetzt die Logopädie-Lektion (sehr wahrscheinlich ist er auch Legastheniker) dazu gekommen. Während dem Schulunterricht wird er integrativ zusammen mit 2-3 anderen Schülern von der Heilpädagogin unterstützt.
Wir haben mit homöopathischen Mitteln versucht seine Aufmerksamkeit und Konzentration zu verbessern. Leider ohne Erfolg. Da seine Schulleistungen schlechter geworden sind, müssen wir nun was ändern. Wir möchten zuerst alternative Massnahmen anwenden bevor wir Rialin oder ähliches probieren. Hat jemand von Euch gute Erfahrungen gemacht mit Neurofeedback, oder anderes? Wer hat Erfahrugen gemacht mit Privatschulen?

Herzlichen Dank für Eure Tips und Anregungen

Herzliche Grüsse

Sonnenschein365
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Hallo, wir sind neu hier. Mein Sohn 8 Jahre alt und ADHS

Beitrag von Beatrice » 25. März 2013, 21:34

Liebe Sonnenschein

Herzlich willkommen hier im Forum. Wir haben einige Eltern, deren Kids mit ADHS zu tun haben, hier im Forum.
Und ich hoffe, es werden sich Eltern mit Erfahrungen in dem Bereich finden.

Ich rate Dir, dieses Thema noch direkt im ADHS-Bereich, den Du hier findest
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=35
zu platzieren, z.B. mit dem Titel:
Neurofeedback bei ADHS-Kids - Erfahrungen gesucht

Spontan wüsste ich jetzt noch niemand, der dazu was sagen kann, aber ich denke, im ADHS-Thema wird es eher gefunden.

Ich drücke Dir die Daumen, dass jemand was weiss und dass für Deinen Sohn eine gute Lösung gibt, wo sich alle damit wohlfühlen.

Bist Du aus der Schweiz?
Frage dies, weil es einige Elternselbsthilfegruppen in der Schweiz gibt, vielleicht auch ein Ort für Dich, um noch Erfahrungen zu erfragen.

Sende Dir ganz viele liebe Grüsse

Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Sonnenschein365
Beiträge: 3
Registriert: 18. März 2013, 16:40

Re: Hallo, wir sind neu hier. Mein Sohn 8 Jahre alt und ADHS

Beitrag von Sonnenschein365 » 4. April 2013, 09:36

Liebe Bea,

Herzllichen Dank für Deine Antwort.

Ich wohne in der Schweiz in der Nähe von Zürich. Ich habe die Selbsthilfegruppe in meinem Wohnort bereits kontaktiert und werde demnächst daran teilnehmen. Danke für Deine Tips betrffend Beitrag.

Herzliche Grüsse

Sonnenschein
Antworten