Schönes Gedicht

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Antworten
Benutzeravatar
Noelia05
Beiträge: 61
Registriert: 21. Februar 2007, 23:10
Wohnort: Kt.Aargau

Schönes Gedicht

Beitrag von Noelia05 » 19. April 2009, 21:03

EIS BLÜEMLI ISCH ANDERSCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Eis Blüemli isch andersch
und glich ischs verwacht.
Eis Sternli isch andersch
und glich lüchtets z Nacht.

Dys Chindli isch andersch,
s isch Blüemli und Stern,
s hät dopplet dich nötig
s hät dopplet dich gärn.

Es bringt dir en Chummer,
es Gschenk isch es glich,
es macht mit de Johre
dis Läbe au rich.

Mir alli wönd gern ha
din bsundrige Schatz,
bi üs hät das Chindli
im Herz ine Platz.

I wünsch dir viel Liebi,
viel Frohmuet und Chraft
vom Vater im Himmel,
wos Läbe erschafft.
Mama S.mit 3 Kindern 2003,2005,2008
das mittlere mit Cerebralparese, spastische Diparese (Beinbetont), allgemeine Entwicklungsstörung und sprachverzögerung aber ein kluges Köpfchen...seit Juni 2009 fröhliches Rollikind...
Flavia
Site Admin
Beiträge: 977
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Schön!!

Beitrag von Flavia » 20. April 2009, 20:10

Dies ist ein ganz schönes Gedicht. Wäre gut auf einer Geburtskarte von einem "anderen Kind"!

Liebe Grüsse Flavia
Geborgenheit
Beiträge: 122
Registriert: 9. Mai 2006, 23:21
Wohnort: Zürich

Beitrag von Geborgenheit » 20. April 2009, 23:08

Hallo Noelia05

Ja das ist wunderschön. Ic habe dieses Gedichtli vor ca 3. Tagen bei wir eltern ins Forum gestellt. Hatte bis jetzt nur Positive reaktionen. Dieses Gedicht ist sehr ergreifend.
lg Sonja
-Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht
Benutzeravatar
Noelia05
Beiträge: 61
Registriert: 21. Februar 2007, 23:10
Wohnort: Kt.Aargau

Beitrag von Noelia05 » 23. April 2009, 14:47

Hallo Sonja
Ja genau von da habe ich es kopiert...hoffe das ist kein Problem für dich aber ich finde es so schön und passend!! Liebe Grüsse
Mama S.mit 3 Kindern 2003,2005,2008
das mittlere mit Cerebralparese, spastische Diparese (Beinbetont), allgemeine Entwicklungsstörung und sprachverzögerung aber ein kluges Köpfchen...seit Juni 2009 fröhliches Rollikind...
Geborgenheit
Beiträge: 122
Registriert: 9. Mai 2006, 23:21
Wohnort: Zürich

Gedicht

Beitrag von Geborgenheit » 13. Juli 2009, 22:51

Hat mich sehr gewegt !

Lg Sonja



Ein Geschenk des Himmels

Ein Engel kam zu seinem Herrn, und sagte:
"Der Tag ist nicht mehr fern, da dieses Kind geboren werden soll".
Und er schaute dabei sorgenvoll.

"Dieses besondere Kind braucht ein besonderes Heim,
denn es wird nie ganz so wie andere Kinder sein.


Seine Entwicklung braucht sehr viel Zeit,
gesteckte Ziele sind ihm oft zu weit.

Er braucht jemand der ihn voll Liebe pflegt,
bei den Menschen wo er von morgen ab lebt.

Er wird vielleicht nie laufen, nie spielen, nie lachen,
Und vielleicht auch komische Sachen machen.

Lass uns genau prüfen, wohin wir dieses Kind geben,
Denn wir wollen für ihn ein glückliches Leben.

Bitte Herr, lass uns heute nicht ruh'n
Bis wir Eltern finden, die für Dich diesen Job tun.


Sie werden es nicht sofort verstehen,
Für welchen besonderen Dienst du sie ausersehen.

Aber mit diesem Kind, das Du ihnen gibst,
Wird ihr Glaube stärker, und die Gewissheit dass Du sie liebst.

Und bald verstehen sie, was Du Ihnen geschenkt,
Wie wunderbar ihr Leben gelenkt.

Ein Geschenk des Himmels, und keine Last,
Das ist es was Du Ihnen gegeben hast.
-Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht
Flavia
Site Admin
Beiträge: 977
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Beitrag von Flavia » 14. Juli 2009, 12:39

Sehr schön! (Es tönt ganz ähnlich wie die Spezialmutter).
Geben einem solche Gedichte doch immer wieder etwas Trost und einen Sinn in der Arbeit mit unseren Kindern : ))!

Ganz liebe Grüsse Flavia
Antworten