erklärende Kinderbücher:Therapien/med. Untersuchungen

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3465
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: erklärende Kinderbücher:Therapien/med. Untersuchungen

Beitrag von Beatrice » 20. Januar 2019, 12:46

KINDERBROSCHÜREN ZUM VERSTÄNDNIS DER URIN- BZW. STUHLINKONTINENZ UND DER KÖRPERFUNKTIONEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


KINDERBROSCHÜRE RUND UM DAS THEMA BLASE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Die lustigen Geschichten von Bella Blase & ihren Freunden
Autorin: Miriam Lefevre
Illustrationen: Carina Schmidt www.flutterby-effect-art.de
Herausgegeben durch die Hollister AG, 2011
Broschüre mit wasserabweisendem Cover, 27 Seiten, durchgehend farbig und lustig illustriert
Erhältlich bei Hollister Schweiz und Deutschland
http://www.hollister.ch/de-ch/


Zum Inhalt:
In dieser lehrreichen und unterhaltsamen Broschüre erfahren die Kinder, wie Bella Blase "tickt", wenn es ihr gut geht. Wessen Hilfe sie dabei braucht z.B. von Hanni Harnröhrchen oder Herr Hirni oder Norbert und Nico, die beiden Nieren und was passiert, wenn sie oder die Helfer nicht mehr richtig funktionieren können. So wird z.B. die Blasenentzündung thematisiert, die Urininkontinenz oder auch, warum ein Reflux schlecht ist oder warum manchmal ein Blasenkatheter nötig ist.
Die lustigen Geschichten Bella Blase (Andere).JPG
Die lustigen Geschichten Bella Blase (Andere).JPG (13.89 KiB) 2549 mal betrachtet
MALBÜCHLEIN
°°°°°°°°°°°°


Titel: Male Bella Blase bunt
Einband mit wasserabweisendem Cover, 10 Ausmalseiten, 5 mitgelieferte Farbstifte (nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet)

Erhältlich via: http://www.hollister.ch/de-ch/
Male Bella Blase bunt (Andere).JPG
Male Bella Blase bunt (Andere).JPG (15.35 KiB) 2549 mal betrachtet
KINDERBROSCHÜRE ZUM THEMA DARM, STUHLGANG, UND DESSEN FUNKTIONSSTÖRUNGEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Die Geschichten von Conny Colon und Anton Anus
Untertitel: Wie die Bratwurst zu einer braunen Wurst wird
Autorin: Miriam Lefevre
Illustrationen von: Marion Wieczorek https://www.atelier-wieczorek.de/welcom ... dizin.html
Herausgegeben durch: Hollister AG, 2009
Format: Broschüre mit wasserabweisendem Cover, 31 Seiten, durchgehend farbig und phantasievoll illustriert

Restexemplare der Broschüre sind derzeit bei Hollister Schweiz noch erhältlich
http://www.hollister.ch/de-ch/


Zum Inhalt:
Das grosse iiiiiiih-Thema Stuhlgang wird in dieser Broschüre lustig und kindgerecht erklärt. Die Erzählerin ist Conny Colon, die von ihren Freunden erzählt, die ihr helfen, als Dickdarm ihre Aufgaben gut zu erfüllen. So lernt man Anton Anus kennen und seine Macken, die manchmal dazu führen, dass anstelle einer schönen Wurst nur Hasenkötel rauskommen. Man erfährt aber auch, was bei Enkopresis im Körper passiert, oder bei Durchfall, oder wenn es Bakterien und Viren übel treiben. Analfissuren, die lustigen Pupse, wofür ein Zäpfchen gut sein kann, was Willi Weichmacher bewirkt und warum manchmal Konrad Katheter und Ecki Einlauf helfen müssen, aber auch wie ein schwacher Sphinkter sich auswirkt und wie ein Darmstoma helfen kann - all dies erfahren kleine und auch grosse Menschen in dieser Broschüre auf erfrischend lustige Art.
Die Geschichten von Conny Colon (Andere).JPG
Die Geschichten von Conny Colon (Andere).JPG (16.86 KiB) 2547 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3465
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: erklärende Kinderbücher:Therapien/med. Untersuchungen

Beitrag von Beatrice » 1. Juli 2019, 22:04

Das WPE ist eine der führenden Einrichtungen für die Protonentherapie | hochmoderne Technologien | schonend und wirksam im Kampf gegen den Krebs.

ERKLÄRENDES KINDERBUCH ÜBER DIE PROTONENBESTRAHLUNG
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Die Protonen-Mission
Untertitel: Entdecke die Kraft, die in Dir steckt

Erhältlich beim WEP
https://www.wpe-uk.de/mache-dir-die-kra ... -zu-eigen/



Zum Inhalt:
„Mache dir die Kraft von Maske und Protonen zu eigen“
– Ein neues Kinderbuch erläutert die Abläufe am WPE
Was bedeutet WPE? Wer arbeitet dort? Was ist eigentlich ein Proton? Und wie kann es dabei helfen, Krebs zu besiegen? Fragen wie diesen geht „Die Protonen-Mission – Entdecke die Kraft, die in dir steckt“ kindgerecht auf den Grund. Das 28-seitige Buch richtet sich an die jungen Patientinnen und Patienten des Westdeutschen Protonentherapiezentrums und wurde mit Mitteln der Stiftung Universitätsmedizin realisiert.

Hintergründe zur Entstehung des Buches:
„Für viele Kinder und ihre Familien ist die Zeit am WPE nicht leicht, zumal die kleinen Patienten meist schon einige medizinische Stationen meistern mussten, bevor sie zu uns kommen. Umso wichtiger ist es, Abläufe und Zusammenhänge der Therapie so zu erklären, dass alle Familienmitglieder sie verstehen bzw. sie so aufzubereiten, dass sie von den Kindern selbst oder gemeinsam in der Familie erarbeitet werden können“, sagt Prof. Dr. Beate Timmermann, Direktorin der Klinik für Partikeltherapie. Damit dies gelingt, haben Autor Christoph Lindemann und Illustrator Frank Robyn-Fuhrmeister nicht nur mit einfachen, kindgerechten Texten gearbeitet, sondern vor allem mit realistischen Zeichnungen, die sämtliche Vorgänge noch einmal zusätzlich und nicht weniger spannend erläutern. Prof. Timmermann: „Auf diese Weise lernen die Kinder nicht nur das Team des WPE kennen, sondern haben schon vor ihrer eigentlichen Bestrahlung die Chance, auf einen detaillierten Blick hinter die Kulissen. Ihnen wird der Therapieverlauf Schritt für Schritt erläutert; sie erfahren, was passiert – und das nimmt Ihnen Unsicherheit und etwaige Ängste. Wir freuen uns deshalb sehr, dass die Stiftung Universitätsmedizin die Realisierung dieses Projektes ermöglicht hat.“
Aktuell ist das Buch in einer Auflage von 1.000 Exemplaren erschienen, die seit Mitte Mai vor Behandlungsbeginn am WPE verteilt werden. Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Universitätsmedizin Essen: „Es ist enorm wichtig, junge Patientinnen und Patienten bei ihrer Therapie umfassend zu begleiten, ihre Fragen und Sorgen ernst zu nehmen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich eigenständig selbst mit einem komplizierten Thema wie der Protonentherapie auseinanderzusetzen. Dass uns dies hier über das Medium Buch gelingt, freut mich sehr. Vor allem, weil sich dieses Buch ein klares Ziel setzt: Es will den Kindern Mut machen, ihnen aufzeigen, wie viel Kraft in ihnen steckt. Einer der schönsten Sätze des Buches lautet für mich daher: Mache dir die Kraft von Maske und Protonen zu eigen, um deinen Tumor zu bekämpfen.“
Das Buch richtet sich an Kinder der Altersklasse zehn bis 14 Jahre und ist ab der dritten bzw. vierten Grundschulklasse gut zur Hintergrundinformation einsetzbar. Künftig ist neben der deutschen Fassung auch eine englische Übersetzung geplant. Das Buch ist am WPE erhältlich
https://www.wpe-uk.de/mache-dir-die-kra ... -zu-eigen/
-------------
KINDERGESCHICHTE ÜBER EINE REISE MIT DEM HAASEBIKE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Ed & Brendas Big Adventure
Sprache: Englisch

Zu beziehen via: http://shop.brollybooks.com/Ed-and-Brendas-Big-Advent
Ed und Brendas Big Adventure (Andere) (2).jpg
Ed und Brendas Big Adventure (Andere) (2).jpg (14.38 KiB) 334 mal betrachtet
Dateianhänge
Protonen-Mission (Andere).jpg
Protonen-Mission (Andere).jpg (58.14 KiB) 1994 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten