Bücher für besondere Kinder

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 1. Januar 2010, 22:54

Hier möchte ich vor allem einmal jene Titel vorstellen, die sich nicht im speziellen an eine bestimmte Gruppe behinderter Kinder wendet (z.B. an blinde Kinder mit Punktschrift), sondern jene Titel, die von verschieden behinderten Kindern gleichsam genutzt werden können (nicht immer von allen)

Bitte an alle Eltern: Kennt Ihr so ein Buch? Hat Euer Kind einen Favoritentitel, den es liebt, dann bitte, teilt es doch hier mit.

Liebe Grüsse
Beatrice


Für die Titel, die sich speziell an eine Gruppe behinderter Kinder wenden oder aber über diese erzählen, z.B. Romane gibt es entsprechende Threads hier:

(Kinder-)Buchtipps für oder über hörbehinderte Kinder
viewtopic.php?t=213

(Kinder-)Buchtipps für oder über sehbehinderte/blinde Kinder
viewtopic.php?t=216

Spiele speziell für blinde/sehbehinderte Kinder
viewtopic.php?t=826

Bücher und Tonträger für/über sprachbehinderte Kinder und Jugendliche
viewtopic.php?t=843
--------------------------------------------------------
KINDER ERZÄHLEN VON WÜNSCHEN, DIE IHNEN ERFÜLLT WURDEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Ich hole dir die Sterne vom Himmel
Hrsg. von Herzenswünsche e.V.
Verlag: Egmont Vgs Verlagsgesell., August 2002
ISBN: 9783802515132, Gebunden, 95 Seiten

Leider vergriffen, erhältlich via Amazon.de oder booklooker.de

Inhalt:
"Unser" Buch (9,90 Euro) ist ein echter Renner geworden und wer es noch nicht gelesen hat, sollte es sich schnell anschaffen. . Ein Junge schrieb uns spontan:" ..das Buch hat mir gezeigt, dass ich nicht alleine bin in meiner Krankheit. Es hat mir Mut gemacht zum Weiterkämpfen!"
Ich hole Dir die Sterne vom Himmel.JPG
Ich hole Dir die Sterne vom Himmel.JPG (11.16 KiB) 2787 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 5. Juni 2013, 20:46, insgesamt 5-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 1. Januar 2010, 23:15

--------------------------------------------------------------------------
DUFTBUCH-PROJEKTE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Anja Weiss ist eine kreative Persönlichkeit. Sie hat selber 2 Ideen für Duftbücher entwickelt, die ebenfalls besonderen aber auch gesunden Kindern Freude machen würden. Leider hat sie noch keinen Verlag dafür gefunden und so gibt es die Bücher derzeit nicht zu kaufen.
Weil ich es sehr schön fände, wenn auch diese Bücher richtig realisiert werden können, platziere ich dies hier. Evtl. findet es ja ein Verleger und ein Verein für besondere Kinder, welche diese Bücher für sich produzieren möchten und die nötigen Mittel haben.

Duftbücher aus der Gedankenwerkstatt von Anja Weiss:
Auf jeder Seite Düfte zum Erschnüffeln. Es gibt ein Spektrum von über 70 hochreinen ätherischen Düften bzw. Duftkompositionen, die sich für eine verdruckbare Verkapselung eignen. Die hier angedachten Düfte sind natürlich absolut ungiftig.

Duftbuch-Projekt Nr. 1:
Titel:Wie die Engel im Himmel auch einmal Weihnachtsgeschenke bekamen
Untertitel: Duftbuch

Zur Geschichte:
Ein kleiner Engel fliegt heimlich zur Weihnachtszeit auf die Erde und erlebt, wie die Menschen sich auf Weihnachten vorbereiten. Dabei sammelt er allerlei Düfte ein, die er den anderen Engeln mitbringt. Die Kinder können mit den Engeln raten, welche Düfte der kleine Engel von seinem Ausflug mitgebracht hat.


Duftbuch-Projekt Nr. 2
Titel: Überraschung für Joe
Untertitel: Duftbuch

Zur Geschichte:
In Joes Höhle tief unter der Erde ist es dunkel und sehr gemütlich. Aber er ist allein. Ausgerechnet heute, da ist nämlich... doch - DING DONG- da kommt doch jemand! Nacheinander kommen Joes Freunde und jeder bringt etwas mit. Die Höhle dunkle füllt sich mit lauter Wohlgerüchen. Als dann auch der letzte Gast da ist und mit einer Kerze die Höhle erleuchtet, ist die Geburtstags-Überraschung

Mehr zu diesen und anderen Buchprojekten, auch Flyer siehe:
http://www.afkom.de/AnjasWebsite/Kinderbuch.html
Joe.jpg
Joe.jpg (4.04 KiB) 2770 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 24. Oktober 2013, 21:58, insgesamt 4-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 30. Januar 2010, 22:03

POP-UP-BUCH MIT GERÄUSCHEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Zauberklang der Meere
Übersetzt von Wolfgang Hensel
Verlag : Ravensburger Buchverlag, 5. Auflage Oktober 2009
ISBN : 978-3-473-55242-9, Gebunden, 18 Seiten, durchgehend farbig illustriert, mit Tierstimmen und vielen Pop-Ups

Preisinfo : 14,95 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 28,80 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Aufgeklappt - reingehört! Das neuartige Buchkonzept lässt die Stimmen von Walen, Delfinen, Vögeln, Säugetieren und das Geräusch der Brandung und sanfter Wellen ertönen. Außergewöhnliche Pop-ups eröffnen neue überraschende Einblicke in die Tiefen der Meere. Damit nicht genug: Viele Sachinformationen runden dieses gelungene Wissens-Spiel-Buch ab.


Lest dazu auch den Komentar von Martina, Mama eines blinden Buben
http://www.stebke.de/portal/viewtopic.php?f=25&t=10571

Bild
-------------------------------------------------------------------------------------------

In gleichem Konzept sind ausserdem folgende beiden Titel erhältlich

Titel: Zauberklang der Saurier
ISBN : 978-3-473-55199-6

Beschreibung:
Aufgeklappt - reingehört! In diesem neuen Soundbuch ertönen die Klänge der Urzeit: das Gebrüll des Tyrannosaurus Rex, der laute Ruf der Flugsaurier und die Stimmen der ersten Säugetiere. Außergewöhnliche Pop-ups eröffnen faszinierende Einblicke in die Welt der Dinosaurier. Damit nicht genug: Viele Sachinformationen runden dieses gelungene Wissens-Spiel-Buch ab.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Titel: Zauberklang des Dschungels
ISBN: 978-3-473-55262-7

Beschreibung:
Aufgeklappt - reingehört! In diesem neuen Soundbuch sind die Stimmen des Dschungels zu hören: der Ruf von Elefanten, Leoparden und Vögeln, das Summen von Insekten und das Rascheln des Gestrüpps. Außergewöhnliche Pop-ups gewähren faszinierende Einblicke in die geheime Welt des Urwalds. Und noch mehr: Viele Sachinformationen runden dieses spannende Wissens-Spiel-Buch ab.

Bild
Zuletzt geändert von Beatrice am 20. September 2012, 22:58, insgesamt 1-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 26. Dezember 2011, 19:29

FÜHL-UND TASTBILDERBUCH ab 3 Jahren
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Trolli
Untertitel: Ein Fühl- und Tastbilderbuch
Autorin: Simone Lehnert
Verlag : Turnshare, Juli 2003
ISBN : 978-1-903343-27-2, Spiralbindung, 17 Seiten

Preisinfo : 13,80 Eur[D]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel
Verkaufshinweise : Printing on Demand


Beschreibung:
Trolli, das Fellmännchen, ist gut gelaunt und beschließt, einen Spaziergang zu machen. Dabei erlebt es einiges. Ein Fühl- und Tastbuch
Mit gemalten und geklebten Abbildungen aus verschiedenen Materialien, z.B. Fell, Stoff, Kork, Filz etc.
Trolli.gif
Trolli.gif (7.05 KiB) 2786 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 15. April 2012, 18:36

BILDERBUCH ALS APP FÜR iPAD UND iPHONE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


"Hühnchen" ist anders, so anders wie kleine Hühner – oder Menschen – mit Behinderung möglicherweise sind. Das muss sie aber nicht daran hindern, mitzumachen und dabei zu sein.

"Kinder mit Behinderung sollen sich als Helden erkennen können", wünscht sich die diplomierte Sozialpädagogin Susanne Bohlien, die "Hühnchen" mit Graphitstift und Aquarellfarbe zum Leben erweckt hat und im Herbst 2000 als Buch der Öffentlichkeit vorstellen konnte.
Es ist deshalb fast schon eine zweite Premiere, dass dieses schöne Kinderbuch nun 10 Jahre nach dem Druck auch in elektronischer Form verfügbar ist.

In 22 farbigen Bilder und einer leicht verständlichen Geschichte lernen Kinder mit "Hühnchen" jemanden kennen, der wie sie selbst Träume hat und oft an seine Grenzen stößt.
Es soll allen Mut machen, dass Schwächen oder Beeinträchtigungen nicht im Vordergrund stehen, sondern Persönlichkeit und Freundschaft.

Autorin: Susanne Bohlien
Englische Übersetzung: Terri McFarland Pflumm
Seiten: 22
Stil: Aquarell, Graphit
Sprachen: deutsch, englisch

Download via:
http://itunes.apple.com/ch/app/huhnchen ... 75907?mt=8
Hühnchen [50%].jpg
Hühnchen [50%].jpg (24.67 KiB) 2785 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 20. September 2012, 23:04

Das Besondere an der witzigen und warmherzigen Geschichte: Sie ist in punkto Stil, Aufbau und Darstellung speziell für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung geschrieben – eine Personengruppe, für die es ansonsten kaum Literatur gibt.

ERZÄHLUNG FÜR GEISTIG BEHINDERTE JUGENDLICHE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°



Titel: Tina ist verliebt
Untertitel: Erzählung für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung
Autorin: Steffi Geihs
Verlag : Buch&Media , Allitera Verlag, April 2012
ISBN : 978-3-86906-190-0, Paperback, 60 Seiten

Preisinfo : 9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A]/ CHF 17.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Tina, ein siebzehnjähriges Mädchen, verliebt sich in ihren Klassenkameraden Paul, der wie sie eine geistige Behinderung hat. Sie durchlebt all die Irrungen und Wirrungen, die damit einhergehen – bis zum Happy End. Das Besondere an der witzigen und warmherzigen Geschichte: Sie ist in punkto Stil, Aufbau und Darstellung speziell für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung geschrieben – eine Personengruppe, für die es ansonsten kaum Literatur gibt.
Tina ist verliebt (Andere).jpg
Tina ist verliebt (Andere).jpg (27.28 KiB) 2784 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 12. Mai 2013, 18:55

WIMMELBUCH AB 2 JAHREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


das Besondere an diesem Wimmelbuch ist, dass es auch Abbildungen von Kindern mit Behinderungen enthält sowie viele Kinder zeigt und sie beim Namen nennt, die aus einem fremden Land stammen

Titel: Sooo viele Kinder in der Stadt
Von: Ursula Ender
Illustrationen: Dorothee Wolters
Verlag: Zartbitter, 2001
ISNB 978-3-931067-95-3, Kartonseiten, 14 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo: 9,90 Eur[D] UVP / 10,20 Eur[A] UVP / 14,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Soooo viele Kinder...
-auf der Straße, dem Schulhof, der Baustelle, dem Weihnachtsmarkt, am Bahnhof und im verschneiten Park. Gemeinsam mit Oskar, May, Dominik, Carla und ihren Freundinnen und Freunden kannst du in diesem Buch viel erleben.
Liebevoll zeigen sieben große Wimmelbilder die Vielfalt kindlicher Gefühle, die Vielfalt, wie Kinder aussehen können und laden zum Entdecken, Suchen und Erzählen ein. Ab 2 Jahren
Sooo viele Kinder in der Stadt [50%].gif
Sooo viele Kinder in der Stadt [50%].gif (85.88 KiB) 2783 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 27. August 2013, 23:36

KINDERBUCH MIT VIELEN BILDERN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Du gehörst dazu
Untertitel: Das Grosse Buch der Familien
Autorin: Mary Hoffmann
Übersetzt von Stephanie Menge. Illustriert von Ros Asquith
Verlag : FISCHER Sauerländer
ISBN : 978-3-7373-6405-8, Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : 14,90 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 21,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Zum Inhalt:
Ich zeig dir, wie ich lebe

Früher bestand eine typische Familie aus Vater, Mutter, Kindern, vielleicht noch einem Hund oder einer Katze. Alle lebten in einem Haus mit Garten. So zumindest wurde es in den Kinderbüchern dargestellt. Heute gibt es Familien in allen Größen und Formen. Manche Kinder leben nur mit ihrem Papa zusammen oder mit ihren Großeltern. Familien leben in großen Häusern oder in winzigen Wohnungen. Manche fahren in den Ferien weit weg in ferne Länder, andere machen Urlaub zu Hause. So viele Farben wie der Regenbogen hat, so unterschiedlich kann das Zusammenleben sein. Und wir alle gehören dazu ...

Ein farbenfroher, multikultureller Überblick über den Facettenreichtum unserer Gesellschaft. Auch Kinder mit Behinderung, z. B. ein Kind mit Rollator oder eines im Rollstuhl sind hier ganz selbstverständlich mit dabei.
Du gehörst dazu [50%].jpg
Du gehörst dazu [50%].jpg (25.3 KiB) 2782 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 15. November 2013, 20:02

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: So wie Du und ich
Untertitel: Cubas fantastische Reise zu den Seltenen Krankheiten dieser Welt
Idee und Text: Dr. Frank Grossmann
Illustration: Florian Jacot
Verlag : Bohem Press, September 2013
ISBN : 978-3-85581-531-9, Gebunden, 44 Seiten, durchgehend farbig illustriert


Erhältlich via:
http://orphanhealthcare.org/produkt/kinderbuch/


Warum es dieses Buch braucht
Millionen Kinder leiden weltweit an einer «Seltenen Krankheit» und dem fehlenden Wissen über diese Krankheiten. Damit verbunden sind Ausgrenzung und Isolation, die sich auch in der Familie niederschlagen. Nur wenige Menschen kennen diese Krankheiten oder das damit verbundene Leid. Wir vermitteln mit diesem Buch Wissen und Verständnis für betroffene Kinder. Diese erfahren mehr über die eigene Krankheit und auch die von anderen seltenen Krankheiten betroffenen Kindern. Das schafft Vertrauen und macht Lebensmut. Gesunde Kinder und Jugendliche lernen Seltene Krankheiten kennen und verbessern ihre soziale Kompetenz. Unsere Geschichten öffnen Herzen.
Siehe auch: http://www.orphanbiotec-foundation.com/?p=8584

Inhaltsbeschreibung von Bea:
Hündchen Cuba macht sich von der Schweiz aus auf eine Reise und fliegt mit dem Heissluftballon. Leider hat Cuba dann eine Panne und sie landet, schön weich zum Glück auf dem flauschig weichen Bauch eines Riesenotters. Als sich Ups, der Riesenotter vorstellt und sagt, was er für ein Tier ist, kann Cuba das zuerst nicht glauben. Sie hat Otter schon in Büchern gesehen und weiss, dass diese kleine braune Nasen haben. Ups aber hat eine grosse, schwarze Nase. Cuba muss lachen, sie meint, der Otter scherze nur.
Später erfährt Cuba von Ups Mutter, dass Ups schon ein Otter ist, doch er hat einen Immundefekt und der ist schuld, dass er diese seltsame Nase hat. Abgesehen von der Nase ist Ups aber ein richtiger Otter und ein echt lieber Kerl. Zusammen mit Ups reist Cuba weiter in andere Länder und überall treffen sie auf Tiere, die etwas anders sind, als ihre Artsgenossen. Jedes von ihnen hat eine seltene Krankheit. Und jedes dieser Tiere erhält von Cuba und Ups eine schwarze, grosse Nase als Zeichen, dass sie alle zusammengehören und Freunde sind.... Und dass sie zusammenhalten.
Trotz des "ernsten" Themas ist "So wie Du und ich" ein fröhliches und verspieltes Buch.
Es gibt einen Sachteil, der die erwähnten Krankheiten näher erklärt. In diesem Buch kommen folgende seltene Krankheiten zur Sprache:
Angeborener Immundefekt (SCID), Myasthenie, Mukoviszidose, Moyamoya-Syndrom, Glasknochenkrankheit, Schmetterlingsflechte (Lupus), Ichtyose, Sklerodermie, Amyloidose, Hämophilie und Narkolepsie.


Pressetext:
Das Kinderbuch beschreibt 11 Seltene Krankheiten und dies durch einfache Comics und Bildsprache. Verpackt sind diese in einer lustigen und lebensbejahenden Story und zusätzlichen, erklärenden Textboxen zu jeder Krankheit. Jedes Tier symbolisiert eine andere Seltene Krankheit und erzählt eine eigene Geschichte. Diese zu erzählen ist pädagogisch der ideale Weg, um Kinder zu faszinieren und etwas zu vermitteln. Dies tut unser Hündchen Cuba gemeinsam mit Ups dem Otter und anderen lustigen Comic-Artisten. Jede Geschichte ist lebensnah, regt zum nachdenken an und ist einzigartig. Dr. Maria Furtwängler, die bekannte Philanthropin und Schauspielerin hat die Buchpatenschaft mit ihrer Widmung übernommen.

Das Buch mit dem Titel “So wie du und ich” ist ab sofort in deutsch im Buchhandel in der Schweiz und Deutschland erhältlich
So wie Du und ich [50%].jpg
So wie Du und ich [50%].jpg (34.74 KiB) 2776 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 26. November 2014, 20:02

Mutmach-Bücher für körperlich behinderte Kinder und Jugendliche

Als Margit Brunnthalers Sohn David im Kindergartenalter war, wurde ihm sein Anderssein immer bewusster und sie suchte im Buchhandel verzweifelt ein Bilderbuch über ein körperbehindertes Kind - das wie David zwar halbseitig gelähmt - aber kein Rollstuhlfahrer ist. Die Suche blieb erfolglos. So schrieb Margit Brunnsteiner selbst ein Buch für David und für alle Kinder, die wir ihr Sohn mit einer Halbseitenlähmung durchs Leben gehen.


Thema: Halbseitenlähmung seit Geburt, Ungeschicklichkeit, Hänseleien

BILDERBUCH (ab 5 Jahren)
°°°°°°°°°°°°


Titel: Was ist bloß mit Felix los?
Autorin: Margit Brunnthaler
Illustriert von einer 6.Gymnasialklasse (sehr ansprechende Bilder)
Verlag : Manumedia-Schnider, Juni 2005
ISBN : 978-3-902020-28-4, Gebunden, 24 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : 14,50 Eur[D] / 14,50 Eur[A]/ CHF 28.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Verlagstext:
Felix ist ein aufgeweckter Junge. Von Geburt an ist seine rechte Körperhälfte weitgehend gelähmt. Gerne würde Felix wie seine Freunde ohne Stützräder mit dem Fahrrad fahren. Er kann sich noch so anstrengen, doch seine Versuche enden meist mit blutigen Knien und blauen Flecken. Die meisten Kinder lachen ihn deshalb aus und verspotten ihn. Felix ärgert sich sehr darüber und ist oft traurig. Als er beginnt mit den anderen Kindern über seine Behinderung zu sprechen, ändert sich so manches. Dieses Bilderbuch will darauf aufmerksam machen, dass jeder Mensch Stärken und Schwächen hat. Jeder Mensch ist wertvoll.



Anmerkung von Beatrice:
Hätte es doch nur dieses Buch schon in meiner Kindheit gegeben, ich bin sicher, es hätte mir geholfen und gezeigt, dass ich nicht alleine bin, mit den Problemen (ich selber fuhr bis ich 10 war wegen meinen Gleichgewichtsschwierigkeiten mit Stützrädern)
Dieses Buch ist ein Glücksfall für alle Kinder, die wegen Unfällen, Operationen oder eben auch von Geburt an mit einer Halbseitenlähmung leben, dadurch hinken und ungeschickter sind, aber nicht im Rollstuhl sitzen. Es gibt Identifikationsmöglichkeiten und macht Hoffnung. Man kann es auch Kameraden von betroffenen Kindern zeigen. Ein liebevolles, wichtiges Buch.

Ein Mut-mach-Buch voll Sensibilität und Wärme„Schau, der kann noch immer nicht ohne Stützräder fahren...!“
Seine halbseitige Lähmung der rechten Seite sieht man nicht auf
den ersten Blick, denn Felix sitzt nicht im Rollstuhl, er kann laufen
und gehen. Gleichgewicht halten und fest zugreifen kann
er nicht so gut, daher braucht er z. B. Stützräder beim Rad fahren.
Es macht ihn traurig und auch zornig, wenn ihn Kinder, die
nichts von seiner Behinderung wissen, auslachen, weil er etwas
nicht so gut kann.
Dieses Buch zeigt auf klare und liebevolle Weise, dass Offenheit Barrieren im Zusammenleben
abbaut.
Rezension Verein Initiativ für behinderte Kinder, Graz
http://www.behindert.or.at/themen/initi ... n_2_08.pdf
was ist bloss mit Felix los1.jpg
was ist bloss mit Felix los1.jpg (14.4 KiB) 2777 mal betrachtet
----------------------------------------------------------------------------------------

KINDERBUCH
***********


Titel: Kopf hoch, kleiner Bär
Autorin: Sandra Werner-Kressmann
Herausgegeben durch: Deutscher Kinderschutzbund, 1999
ISBN 3-00-005393-X, Gebunden, 25 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Preis: 11 Euro (plus Porto in die Schweiz 3 Euro)

Nicht über den Buchhandel erhältlich
Zu bestellen bei:
Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Frankenthal e.V.,Carl-Theodor-Str. 11, D-67227 Frankenthal
Tel: (06233) 29 90 90 Fax: (06233) 29 90 92
[dksb-frankenthal@imail.de]
http://www.dksb-frankenthal.de/
oder via:
http://www.plumderbaer.de/index.php4?page=kontakt



Beschreibung:
"Warum bin ich krank, Mama?" ... "Warum ist unser Kind behindert?"

Fragen, die sich viele betroffene Kinder und Eltern stellen.
Fragen, für die nicht so leicht Antworten zu finden sind.

Dieses Buch hat einen realen Hintergrund und ist entstanden, nachdem ich selbst von einem kleinen Jungen, dessen Lebensgeschichte ich gut kenne, mit diesen Fragen konfrontiert wurde.
Es ist seine Geschichte, die ich um den kleinen Bären herum aufgebaut habe. Aber es ist zugleich auch die Geschichte von vielen anderen Kindern.

Dieses Buch soll ein wenig helfen und Mut machen.

Schönes Kinderbuch über einen Bären im Rollstuhl, das Kindern, die selbst im Rollstuhl sitzen, helfen und ihnen Mut machen soll, optimistisch durchs Leben zu gehen.
Kopf hoch kleiner Bär.jpg
Kopf hoch kleiner Bär.jpg (20.44 KiB) 2777 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 7. Dezember 2015, 22:28

MUSIK-CD FÜR KRANKE KINDER (UND AUCH FÜR GESUNDE KINDER)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Musizin-Musig isch gsund
Untertitel: 22 Mundartlieder für Chind
Herausgeber und Interpret: Bond Andrew
Verlag: GrossenGaden, 2007
EAN 9783905806069, CD, 55 Spielminuten, FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Preisinfo: CHF 29.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Die Botschaft ist einfach: MUSIZIN - MUSik ist MedIZIN! Nicht immer läuft es so, wie wir uns das vorstellen. Schlechtwettertage gehören zum Leben dazu. Mit Musik sind auch die schweren Zeiten leichter zu ertragen. Andrews 11. Kinderlieder-CD ist gleichzeitig seine musikalisch vielseitigste. Die Bandbreite reicht von Rock über Balladen bis zu Swing und - ja, sogar ein Ländler ist dabei! Die Texte sind wie immer voll Sprachwitz, die Themen aktuell und kindgerecht: Angst im Keller, Zoff auf dem Pausenplatz oder Grippe im Bett...Auch ältere Kinder werden Spass haben an Musizin! Die wunderbaren Illustrationen entstammen einem Zeichnungswettbewerb.
musizin_musig_isch_gsund.jpg
musizin_musig_isch_gsund.jpg (14.64 KiB) 2778 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 5. Juni 2017, 13:51

ERZÄHLUNG ZUM THEMA ABSCHIED, STERBEN,TOD UND TRAUER FÜR MENSCHEN MIT GEISTIGER BEHINDERUNG
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Sein Rollstuhl blieb einfach leer
Untertitel: Ben, wo bist du?
Autorin: Helene Düperthal
Verlag: Lebensweichen, März 2016
ISBN 978-3-945262-19-1, Taschenbuch, 36 Seiten, durchgehend mit farbigen Fotos illustriert

Preisinfo ca. CHF 14.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Zum Inhalt:
Jeden Tag sitzt Ina auf dem Weg zur Schule neben Ben im Taxi. Ina lebt mit Trisomie 21. Ben hat eine CP, ist schon fast erwachsen, arbeitet in einer Werkstatt für Behinderte, und sein Lachen ist so ansteckend, dass sie sich selbst manchmal fast in die Hose macht vor Lachen. Doch dann ist er eines Tages nicht mehr da. Er ist einfach nicht mehr da. Sein Rollstuhl bleibt leer und einige Wochen später heisst es, dass er gestorben sei…
Eine Erzählung zum Thema Abschied, Sterben, Tod, Trauer und vor allem auch „Loslassen“, die besonders auch geeignet ist für Menschen mit eingeschränkten kognitiven Fähigkeiten oder einer ausgeprägten Lese-Rechtschreib-Schwäche. Es gibt zwei Möglichkeiten des Lesens/Vorlesens durch eine Lang- und eine Kurzfassung der Texte.

Portrait:
Helene Düperthal, geb.1959 mitten in Köln ist durch und durch Rheinländerin, hat aber seit vielen Jahren auch starke Wurzeln im Sauerland.
Für die 7-fache Mutter und studierte Dipl.-Religionspädagogin gehört das Thema Sterben, Tod und Trauer seit der Jugend zu ihrem Leben. Viele Jahre im ambulanten Hospizdienst – ehrenamtlich – wie auch Ausbildungen zur Trauerbegleiterin und Trauerrednerin haben sie in besonderer Weise für Menschen im Bereich der, wie sie es nennt, „Lebensweichen" sensibilisiert.
Insbesondere der Umgang mit Kindern bei Bestattungen bewegte sie mit "Wie kommt der grosse Opa in die kleine Urne" zum Stift zu greifen und ein Kinderbuch zu schreiben, um es allen Menschen ans Herz zu legen, die Umgang haben mit Kindern im Bereich von Tod und Trauer. Es war ihr so wichtig, dass sie es sich nicht nehmen liess selbst aktiv zu werden und dieses Buch im hierzu gegründeten "Lebensweichen-Verlag" herauszubringen denn sie wollte nicht lange auf einen grösseren Verlag warten: "Das Buch wird jetzt gebraucht", so die Worte von Helene Düperthal damals. Inzwischen sind in ihrem Verlag viele weitere Bücher für Erwachsene wie Kinder erschienen. Es sind Bücher, die nicht nur im Kreise von Bestattern, Hospizen und Trauergruppen sehr gefragt sind. Gerade Kinderbücher wie "Omimas letzter Umzug" und "Gänseblümchen für Omima" eröffnen das Gespräch mit der Fragestellung: Was kann - was möchten - was müssen wir unseren Kindern ermöglichen, wenn es um den letzten Abschied geht.
Helene Düperthal ist nicht nur in Kindergärten, sondern auch in Senioren- und Frauenkreisen gern gesehener Gast wenn es um die Fragen der letzten Lebensweiche geht.
Sein Rollstuhl blieb einfach leer [50%].jpg
Sein Rollstuhl blieb einfach leer [50%].jpg (21.74 KiB) 2779 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 25. Dezember 2018, 18:29

DUFTBUCH (für Kinder ab 4 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°



Titel: Der stinkende Geissbock
Untertitel: Duftbuch mit 12 duftenden Bildern
Autor: Roger Rhyner
Illustriert von Patrick Mettler
Verlag : Baeschlin Glarus, 1. August 2009 (inzwischen liegt die 9. Auflage vor)
ISBN : 978-3-85546-208-7, Gebunden, 24 Seiten, liebevoll und vierfarbig illustriert

Preisinfo : CHF 50.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Von diesem Buch gibt es auch eine Ausgabe in Glarner Dialekt:
Titel: Dr gstingget Geissbogg , ISBN 978-3-85546-307-7 , Preisinfo ca: CHf 42.90


Beschreibung:
Um seiner geliebten Geiss zu gefallen, macht sich der stinkende Geissbock Charly auf die Suche nach einem neuen Duft.
Auf seiner Reise riecht Charly viele wunderbare, aber auch einige sonderbare Gerüche. Doch welcher Duft wird seiner Geliebten wohl am besten gefallen?

Anmerkung von Bea:
Dieses Buch begeistert einfach alle, nicht allein behinderte Kinder. Und es verblüfft sogar die Eltern. 12 Düfte sind es, denen wir nachspüren können, indem mit dem Finger leicht über die Flächen gerieben und danach gerochen wird, der Geissbock ist der einzige Duft, der wirklich mieft - und das gefällt den Kindern auch noch. Es ist so herzerfrischend, dieses Buch mit Kindern zu entdecken, es wird viel gelacht und eben gerochen. Das Buch birgt mit dem gleichzeitig möglichen Sehen, Zuhören beim Vorlesen, Reiben und vor allem Riechen optimale Entwicklungsbedingungen für das kindliche Gehirn, der Geruchsinn der Kinder wird angesprochen und sensibilisiert
Ein Buch, das in seinem Konzept neuartig ist und den Betrachtern ganz neue Welten öffnet mit seinen Düften. Auch als Ablenkungsbuch für kranke Kinder. Es entführt die Kids in liebevoller Art in andere, dufte Welten.
der stinkende Geissbock (Andere).jpg
der stinkende Geissbock (Andere).jpg (25.41 KiB) 2769 mal betrachtet
http://www.duftbuch.ch/
(geht mit der Maus auf der HP auf die einzelnen Tiere und sie geben auch noch Geräusche von sich - auch Kindern gefällt das)


DUFTBILDERBUCH AB 4 JAHREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Geissbock Charly reist um die Welt
Text: Roger Rhyner
Illustrationen: Patrick Mettler
Verlag: Baeschlin, Oktober 2014, 4. Auflage
ISBN 978-3-85546-258-2 , Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig und "duftig"

Preisinfo: ca. CHF 47.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Zum Inhalt:
Nach dem Bestseller «Der stinkende Geissbock» ist dies das zweite Duftabenteuer von Geissbock Charly. Auf der Suche nach Glück und Frohmut für den traurigsten Ort der Welt führt ihn seine Reise dieses Mal durch alle fünf Kontinente.

Dieses Buch ist ein Duftbuch! Folgende Düfte lassen sich in der Geschichte erleben: Cola, Heu, Rosmarin, Himbeere, Holz, Ananas, Kokosnuss, Eukalyptus, Banane, Schokolade, Zuckerwatte und Wassermelone.

Siehe auch unter:
http://www.duftbuch.ch/geissbock-charly ... e-welt.php

Anmerkung Bea:
Dieses Buch mögen einfach alle - gross und klein, egal ob mit einer Behinderung oder ohne. Es macht gute Laune, erhellt die Gemüter, bringt dufte Abwechslung.
Geissbock Charly reist um die Welt.jpg
Geissbock Charly reist um die Welt.jpg (23.88 KiB) 2779 mal betrachtet
Aus der Rezension des Deutschen Kinderschutzbundes zu den mittlerweile 3 erhältlichen Duftbüchern von Charly:
"Das Duftbuch spricht auch Kinder an, die seh-, hör-oder geistig behindert sind, und deshalb ihre Umwelt mehr mit dem Geruchssinn wahrnehmen als gesunde Kinder. Durch die wichtige soziale Komponente legt das Buch aber auch anschaulich dar, dass es nur auf die jeweilige Perspektive ankommt, ob eine Sache als richtig oder falsch, als angenehm oder unangenehm bewertet werden kann. Durch die indirekte Botschaft trägt das Buch auch zu etwas mehr Toleranz gegenüber Andersartigem bei"


DUFTBUCH
°°°°°°°°°°


Titel: Geissbock Charly feiert Weihnachten
Autor: Roger Rhyner
Illustrator: Patrick Mettler
Verlag: Baeschlin, Oktober 2014
ISBN: 978-3-85546-271-1, Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig und duftend

Preisinfo: CHF 47.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel oder bei Amazon
oder direkt via: http://www.duftbuch.ch/geissbock-charly ... achten.php


Zum Inhalt:
Geissbock Charly möchte endlich einmal mit allen Tieren gemeinsam Weihnachten feiern. Alle beginnen mit den Vorbereitungen für den grossen Tag. Doch am Weihnachtsabend ist plötzlich der Weihnachtsbaum verschwunden. Wer hat ihn gestohlen? Charlys Traum von gemeinsamen Weihnachten scheint zu platzen ...
Dieses Buch ist ein Duftbuch! Folgende Düfte lassen sich in der Geschichte erleben: Gummibärchen, Vanille, Zimtsterne, getrocknete Beeren, Lebkuchen, Mandarine, Erdnüsse, Apfelpunsch, Orange, Tanne, Bienenwachs, Kaugummi

Anmerkung von Bea:
Das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle (besonderen) Kinder, die Bücher lieben, die die Welt erschnuppern möchten, die staunen möchten und auch für junggebliebene Erwachsene.
Geissbock Charly feiert Weihnachten.png
Geissbock Charly feiert Weihnachten.png (135.85 KiB) 2773 mal betrachtet
DUFTBILDERBUCH (empfohlen ab 3 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Geissbock Charly findet Heilkräuter
Autor: Roger Rhyner
Illustrator: Patrick Mettler
Verlag Baeschlin, November 2015
ISBN 978-3-85546-289-6, Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig illustriert, mit Duftseiten

CHF 47.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Im bereits vierten Duftabenteuer frisst Geissbock Charly schlechte Pilze.
Dank der Hilfe einer weisen Eule wird er wieder gesund. Charly lernt, dass in der Natur gegen fast jedes Leiden ein Kräutlein wächst.
Die Düfte der Geschichte sind: Pfefferminze, Pilze, Heidelbeeren, Veilchen, Zwiebel, Rosengeranie, Fenchel, Zitronenmelisse,
Thymian, Majoran, Kiefer und Rosmarin.
Weitere Informationen, Fotos, das TV-Interview bei Aeschbacher
und vieles mehr findet Ihr unter: www.duftbuch.ch.
geissbock_charly_findet_heilkraeuter.jpg
geissbock_charly_findet_heilkraeuter.jpg (16.05 KiB) 2773 mal betrachtet
DUFTBILDERBUCH (empfohlen ab 3 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Geissbock Charly im Freiberg Kärpf
Autor: Roger Rhyner
Illustrator: Patrick Mettler
Verlag Baeschlin, September 2016
ISBN 978-3-85546-298-8 , Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig illustriert, mit Duftseiten

CHF 47.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Ein dunkler Schatten versetzt die Tiere des Wildschutzgebiets Freiberg Kärpf in Angst und Schrecken. Zum Glück finden Geissbock Charly und Maulwurf Max heraus, wer dahintersteckt: Es ist der mächtige Steinadler! Vergeblich versucht der mutige Geissbock, den Adler zur Vernunft zu bringen. Nur dank einer gehörigen Portion Baldrian gelingt es ihm, den Adler zu beruhigen. Als der benommene Vogel kurz darauf in einen Bergsee stürzt, bittet Charly die Fische um Unterstützung. Beeindruckt von so viel Hilfsbereitschaft, realisiert der gerettete Adler, dass man mit gegenseitigem Respekt mehr erreichen kann als mit Gewalt.
Die Düfte der Geschichte: Gras, Baldrian, Brombeere, Arve, Steinbock, Fisch, Tanne u. v. m.

Portrait
Roger Rhyner, geboren 1971 in Glarus, ist Radiojournalist und Schriftsteller. Der Vater zweier Kinder ist ausserdem als Moderator und Musiker tätig. Von Roger Rhyner sind bei Baeschlin auch die Bücher «Friedensduft», «Fisigug» und «Brand von Glarus» sowie die CD «glarnersagen» erschienen.

Patrick Mettler, geboren 1975 in Ibach SZ, machte eine Ausbildung zum Primarlehrer, bevor er ab 2002 als Grafiker, Webdesigner und Illustrator tätig wurde. Patrick Mettler hat zwei Kinder und wohnt in Benken SG.
Von ihm ist bei Baeschlin auch das Bilderbuch
«Murmelis grosser Flug» erschienen.
Geissbock Charly im Freiberg Kärpf (Andere).jpg
Geissbock Charly im Freiberg Kärpf (Andere).jpg (25.3 KiB) 2773 mal betrachtet
TAKTILES DUFTBUCH - DUFTENDES FÜHLBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Maulwurf Max
Untertitel: Ein Buch zum Fühlen und Riechen für blinde und sehende Kinder
Autor: Roger Rhyner
Verlag: Wörterseh, März 2018
ISBN 978-3-03763-090-7, Gebunden mit Samteinband und festeren Seiten, 32 Seiten, mit zahlreichen bunten Bildern

Preisinfo ca: CHF 43.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel oder via www.duftbuch.ch

Zum Inhalt:
Max, der Maulwurf, lebt gemütlich und zufrieden in seinem Maulwurfhügel, als er auf der Suche nach Futter einen entsetzlichen Gestank wahrnimmt und kurz darauf von beissendem Rauch umgeben ist. Er weiss sofort, dass da jemand in grosser Gefahr sein könnte, und macht sich auf den Weg, um zu helfen. Und tatsächlich, der nahe gelegene Hühnerstall brennt ganz fürchterlich, und die Hühner sind verzweifelt, weil sie nicht flüchten können. Aber schafft es der kleine, fast blinde Maulwurf tatsächlich, die Hühner zu retten? Fühlt, riecht und lest selbst, ob es ein Happy End gibt.

»Maulwurf Max« ist das erste Riech- und Fühlbuch. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Blindenbund realisiert. Die Auflage ist limitiert, das Cover hat einen Samteinband, und die Geschichte ist auch in Blindenschrift zu lesen.

Portrait
Roger Rhyner, geb. 1971, und Patrick Mettler, geb. 1975, sind als Autor und Illustrator der Duftbücher rund um den »Geissbock Charly« (Baeschlin) bereits einem grossen Publikum bekannt. Die fünf Bestseller, die bis heute in dieser Reihe erschienen sind, haben sich insgesamt über 100 000-mal verkauft und bis weit über die Schweizer Grenze hinaus für Furore gesorgt. Der gelernte Hochbauzeichner Roger Rhyner arbeitet neben seiner Autorentätigkeit als Moderator und Musikchef bei Radio Zürisee, wo er auch Mitglied der Geschäftsleitung ist. Patrick Mettler, der sich ursprünglich zum Primarlehrer ausbilden liess, ist heute als Illustrator, Grafiker und Webdesigner selbständig. Beide sind glücklich verheiratet und Vater von je einer Tochter und einem Sohn. Roger Rhyner lebt in seinem geliebten Glarus, Patrick Mettler in Benken SG.
Maulwurf Max.jpg
Maulwurf Max.jpg (16.59 KiB) 2771 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3345
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bücher für besondere Kinder

Beitrag von Beatrice » 18. Mai 2019, 12:03

Am 11. Mai 2019 feierte die Heilpädagogische Schule in Flawil SG die Eröffnung des Neubaus, der innert 3 Jahren Bauzeit erstellt worden ist. Wer vor Ort war, konnte sich ein Bild von den umfangreichen Arbeiten dort machen und durfte eine Bilderbuchschule "im wahrsten" Sinne kennen lernen.
Im neu eröffneten Trakt wurden eine lange Serie von Bildern des Künstlers Karl Uelliger aufgehängt. Desses Bilder sprechen jung und alt an, Kinder und insbesondere durch die farbige und grossflächige Gestaltung auch besondere Kinder. So konnte man an der Eröffnung auch immer wieder Leute sehen, welche die Bilder mit den originellen Titeln betrachteten.
Die HPS Flawil hat nun auch die Entstehung eines neuen Buches angeregt, illustriert mit den Bildern, deren Originale in der HPS Flawil hängen.
https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/wil/ ... ld.1115799

Das hier vorgestellt Buch eignet sich nicht allein für besondere Kinder, sondern für alle Kinder und alle Erwachsenen, die Freude an einer phantasievollen und tiefgründigen Geschichte haben


BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°

Titel: GOLDI, WOLKENPICKER UND SCHLARPI
Text: Elisabeth Sailer-Weiss
Bilder: Karl Uelliger
Herausgegeben durch: Karl und Hanna Uelliger Stiftung
Verlag: Appenzeller Medienhaus, Dez. 2018
ISBN 978-3-85882-825-5, Gebunden, 40 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo ca: 31.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel, bei der Karl und Hans Uelliger Stiftung oder via:
https://www.verlagshaus-schwellbrunn.ch ... -uelliger/


Zum Inhalt:
Goldi, ein Bub mit viel Fantasie und Unternehmungslust, macht eine Winterreise. Natürlich will er diese nicht allein antreten: Wolkenpicker, der Güggel auf dem Kirchturm, und Schlarpi, sein Freund, begleiten ihn. Die Reise führt die drei zum Dorfweiher und von dort weiter in die sonnige Winterlandschaft. Schnell wird Schlarpi müde. Goldi zieht ihn auf einem Schlitten und lässt ihn unter einer ­Wettertanne ausruhen. Doch Goldi zieht es weiter: Auf dem Rücken des Wolkenpickers erlebt er die Wunder des Winters.
Goldi Wolkenpicker und Schlarpi. (Andere).jpg
Goldi Wolkenpicker und Schlarpi. (Andere).jpg (30.28 KiB) 1847 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten