Hörbehinderung bei Kindern - Bücher, Spiele und Filme

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3342
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Hörbehinderung bei Kindern - Bücher, Spiele und Filme

Beitrag von Beatrice » 18. Juli 2019, 20:35

Neue App ermöglicht "Märlistunde" für gehörlose Kinder

Siehe: https://www.bluewin.ch/de/digital/huawe ... 79238.html
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3342
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Hörbehinderung bei Kindern - Bücher, Spiele und Filme

Beitrag von Beatrice » 2. September 2019, 01:26

KINDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Olaf Hoppel und die Geheimsprache
Untertitel: Die Geschichte von einem fröhlichen Hasenjungen, der mit seiner "geheimen" Sprache Freunde gewinnt.
Autorin: Julia Saarinen
Illustrationen: Helen Wollstein-Gouba und Tatjana Hebin
Verlag: Morawa Lesezirkel, Dezember 2018
ISBN der Gebundenen Ausgabe: 978-3-99070-557-5. Gebunden, 64 Seiten, illustriert in Farbe - Preisinfo ca: CHF 31.90
ISBN der Taschenbuchausgabe:
978-3-99057-867-4, Paperback, 64 Seiten, farbig illustriert, Preisinfo ca: CHF 26.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältich in beiden Ausgaben im Buchhandel


Zum Inhalt:
Olaf Hoppel, ein fröhlicher, gehörloser Hase mit den längsten Hasenohren der Welt, kommt an eine Schule für Hörende. Anfangs fühlt er sich von den Schülerinnen und Schülern noch unverstanden, doch allmählich erweckt er mit seiner "geheimen" Sprache" das Interesse aller Kinder und so werden schliesslich neue Freundschaften geknüpft, der Schulhasen-Geheimbund mit "Geheimsprache" gegründet und Vorurteile ausgeräumt.
Er ist anders als die anderen Hasenkinder, die den ersten Schultag gemeinsam verbringen – und das nicht nur, weil er mit Abstand die längsten Ohren hat: Olaf Hoppel kann vieles von dem, was die Lehrerin und die Mitschülerinnen und Mitschüler sagen, nicht verstehen. Ist er deshalb dumm, wie manche meinen?
Keinesfalls – Olaf ist nur anders:
Er ist gehörlos. Aber was in dem Hasenbuben steckt, merken erst jene, die sich von Olaf die Gebärdensprache erklären lassen – und dann wird ein Schulhasen-Geheimbund gegründet, der sich sogar während des Unterrichts untereinander verständigen kann…
Das Besondere daran ist, dass das Buch von drei Frauen, die ein Teil der Gehörlosenwelt sind, erstellt wurden. Julia Saarinen hat das Buch geschrieben, die Gestaltung kommt von Helen Wollstein-Gouba und Tatjana Hebing.

Portrait
Julia Saarinen begeistert seit über zehn Jahren Kinder in Volksschulen mit ihrer Lesung „Olaf Hoppel und die Geheimsprache“. Mit dem anschliessenden Sensibilisierungs-Workshop
zum Thema Gebärdensprache und Gehörlosigkeit macht sie jungen Menschen bewusst, was Gehörlosigkeit bedeutet und was diese Menschen ausmacht.

„Olaf Hoppel und die Geheimsprache“ ist ihr erstes Buch - die Idee dazu entstand anlässlich ihres 500. Workshops im Jahr 2017 und auf Anregung vieler Pädagoginnen und Pädagogen.

Nun gibt es bereits eine weitere Geschichte von dem klugen Hasen Olaf und seinen Erlebnissen: „Olaf Hoppel zu Fuss unterwegs“.

Die Autorin lebt mit ihren beiden Töchtern und ihrem gehörlosen, finnischen Ehemann in Niederösterreich und München.

Julia Saarinen ist als Autorin, Referentin an Schulen und Fernsehschauspielerin (Julia von Juni) sowie als Theaterpädagogin tätig.
olafhoppel (Andere).jpg
olafhoppel (Andere).jpg (16.71 KiB) 753 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten