Krankenhausaufenthalt/Operation/Narkose/ Untersuchungen im Spital/ Intensivstation

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Krankenhausaufenthalt/Operation/Narkose/ Untersuchungen im Spital/ Intensivstation

Beitrag von Beatrice » 15. Mai 2013, 21:42

SACHBILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Eddie Flitzefuß im Krankenhaus
Untertitel. Eine Erzählung für Kinder im Krankenhaus
Autoren: Ursula Meisinger/ Milly Orthen/ papan
Verlag : Zuckschwerdt, September 2012
ISBN : 978-3-86371-071-2, Gebunden, 50 Seiten, viele farbige Illustrationen und Fotos

Preisinfo : 21,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Klappentext:
Ein Krankenhausaufenthalt ist für niemanden schön, erst recht nicht für Kinder. Die fremde Umgebung und die vielen Geräte können beängstigen, vor allem, wenn die Kinder nicht wissen, was sie erwartet. Eddie Flitzefuß ist ein Bilderbuch, das kindgerecht über das informiert, was im Krankenhaus passiert. Und wer informiert ist, hat weniger Ängste. Das ist auch so, wenn man 6 Jahre alt ist.
Glibber, um in den Bauch zu schauen, eine Waschmaschine für Blut und ein Raumschiff, das neben Scheibchenbildern auch Krach macht. Illustrationen und Fotos zeigen Kindern wichtige Stationen im Krankenhaus. Das Buch erklärt, wie Untersuchungen funktionieren und warum sie gemacht werden. Dass man beim Röntgen und EEG nicht zappeln soll, weil es sonst Wackelbilder und Zappelkurven gibt, aber auch, warum manche Kinder sich selbst Spritzen geben dürfen und andere keine Haare haben.
Mit Herzblut, Liebe zum Detail und viel Humor, ein Buch mit beeindruckenden Fotos, pfiffigen Texten und witzigen Bildern, das die ernste Thematik auf eine verständliche und humorvolle Weise vermittelt. Der Illustrator papan ist durch Veröffentlichungen im Stern und der Süddeutschen Zeitung einem großen Publikum bekannt. Kinder lieben die detailreichen, frechen Bilder, auf denen so viel zu entdecken ist.
Zur Vorbereitung auf einen Klinikaufenthalt oder zum gemeinsamen Lesen mit Eltern und Verwandten im Krankenhaus sorgt Eddie Flitzefuß dafür, dass die kleinen Patienten sich in der Klinik besser zurechtfinden und weniger Angst haben. So hilft das Eichhörnchen Eddie mit, die kleinen Patienten schnell wieder gesund zu machen.

Rezension von Gerlind Bode, Deutsche Kinderkrebsstiftung http://www.kinderkrebsstiftung.de , Zeitschrift WIR 4.12:
Lustige, detailreiche Zeichnungen garantieren Kurzweil und laden zum Durchblättern ein. Und dabei bemerkt man sofort: Hier ist ein umfassendes Kinderbuch über den gesamten Betrieb eines Kinderkrankenhauses entstanden.
Die Story mit Eddie Flitzefuß, dem Eichhörnchen, das die beiden Mädchen Rosina und Lenni in die Notaufnahme bringen, weil es ihm so schlecht geht, ist der „harmlose" Einstieg. Nicht sie, sondern ihr Schützling ist hier der Patient. Und die Mädchen erleben alles, was zu einer Einweisung, Untersuchung und Behandlung dazugehört. Neugierig auf das, was sie sonst noch im Krankhaus vorfinden, gehen sie mit der freundlichen Krankenschwester Hilde durch sämtliche Abteilungen, lernen, was ein Sono, EKG, EEG oder Spirometer ist, sehen beim Röntgen und Kernspin zu, erleben die Physiotherapie-Abteilung, die Dialyse und auch ein Krankenzimmer, in dem es sehr lustig zugeht. Sie dürfen einen Blick in die Kinderkrebsstation werfen und erfahren, was Chemotherapie ist.Viel Interessantes erleben sie in der Ernährungsberatung, die insbesondere Kinder mit Diabetes betreut, und finden es großartig, dass es hier auch Kochkurse gibt. Ja, und der Hörsaal mit den Studenten darf natürlich auch nicht fehlen. Zum Abschluss wird von ihnen noch ein Foto gemacht, bevor sie mit ihrem inzwischen sich wieder pudelwohl fühlenden Eichhörnchen nach Hause ziehen. In die Geschichte eingestreut sind stets einfach verständliche Beschreibungen der einzelnen Vorgänge oder Apparate, so dass die jungen Leser/Zuhörer zu wahren Experten werden. Ein lustiges und gleichzeitig sachlich informierendes Bilderbuch zum Thema Krankenhaus für Kinder im Vor- und Grundschulalter.
Gerlind Bode
Eddie Flitzefuss im Krankenhaus_.jpg
Eddie Flitzefuss im Krankenhaus_.jpg (29.24 KiB) 3116 mal betrachtet
BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°


Titel: Elisabeth wird gesund
Untertitel: Oder mit Bauchweh fing es an
geschrieben von Alfons Weber
gezeichnet von Jacqueline Blass
Verlag: Atlantis, September 2013
ISBN : 978-3-7152-0667-7, Gebunden, 40 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : 29.90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Zu bestellen via:
http://www.kindundspital.ch/shop/buecher


Beschreibung:
Die meisten Kinder haben Angst vor einem Spitalaufenthalt, denn sie wissen nicht, was dort mit ihnen geschieht. Alles ist dort anders als zu Hause. Deshalb sind sie in einer Stimmung von Ungewissheit und ängstlicher Erwartung.
Dr. med. Alfons Weber, Arzt im Kinderspital Zürich, erzählt in diesem Kinderbuch in einer den Kindern leicht verständlichen Sprache die Geschichte von Elisabeth: wie sie sich auf eine Blinddarmoperation vorbereiten muss, was im Spital getan wird und was alles geschieht, bis sie wieder nach Hause darf. Jacqueline Blass hat dazu sehr schöne, einfühlsame Bilder gemalt, die das Kind mit der ungewohnten Umgebung vertraut machen und helfen, Spannung und Angst vor dem Unbekannten zu nehmen.

Kleine Kinder erfahren, dass sie keine Angst haben müssen vor einem Aufenthalt im Krankenhaus. Elisabeth hilft seit über 30 Jahren den Kindern, ihre Angst vor einem Aufenthalt im Krankenhaus zu nehmen.

Diese 26. Auflage ist neu überarbeitet, die Bilder sind neu gemalt, aber im vertrauten Stil - nur auf den 2. Blick kann entdeckt werden, dass die Bilder der heutigen Zeit angepasst sind.
Elisabeth wird gesund.jpg
Elisabeth wird gesund.jpg (35.96 KiB) 3116 mal betrachtet
Titel: Schau.Mal.Buch - Ich gehe ins Spital (ein erklärendes Mal-Heft zur Vorbereitung von Kindern auf einen Spitalaufenthalt)

Die Basler Gruppe Kind&Spital hat das Schau.Mal.Buch in Zusammenarbeit mit der Sympanie Krankenkasse zu ihrem 30- jährigen Jubiläum hergestellt.
Wir freuen uns, wieder etwas Neues anbieten zu können und verkaufen sie zu einem Preis von Fr. 7.--
Es ist aber möglich, sie auch zu einem günstigeren Preis zu beziehen.

Bestellung via:
http://www.kindundspital.ch/shop/malen-und-spielen
ich_gehe_ins_spital_1 (Andere).jpg
ich_gehe_ins_spital_1 (Andere).jpg (20.32 KiB) 2960 mal betrachtet

Buchempfehlungen des Haunerschen Kinderspitals
http://www.klinikum.uni-muenchen.de/mas ... mplete.pdf
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 19:32, insgesamt 6-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinderbücher: Spitalaufenthalt/Operation/Kranksein/Körpe

Beitrag von Beatrice » 15. Mai 2013, 21:59

WIMMELBUCH KISPI ZÜRICH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein Kinderspital Zürich
Untertitel: Bachems Wimmelbilder
Autor: Andreas Ganther
Verlag: Bachem J.P. April 2018
ISBN 978-3-7616-2964-2, Gebunden, 10 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo ca: CHF 21.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Ob freundliche Pflegende oder flinke Ärzte: „Mein Kinderspital Zürich“ nimmt kleine Patienten und Besucher mit in das alltägliche Gewimmel des renommierten Schweizer Kinderkrankenhauses. Fünf originell illustrierte Papp-Doppelseiten erklären kindergerecht , was in einer Notaufnahme passiert, welche Aufgabe das Reha-Zentrum in Affoltern erfüllt, wo der Rettungshelikopter landet und was in einem Behandlungszimmer genau geschieht. Eine wimmelige Neuerscheinung, die Eltern und Kindern spielerisch die komplexen Abläufe eines Klinikaufenthaltes näher bringt und so die Angst vor notwendigen Untersuchungen nimmt.
Mein Kinderspital Zürich (Andere).jpg
Mein Kinderspital Zürich (Andere).jpg (32.84 KiB) 3026 mal betrachtet

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Weihnachten im Kinderspital
Untertitel: Eine kleine Sternengeschichte im UKBB mit Boby und seinen Freunden
Autorin: Regula Gysin
Bilder von Stevie Fiedler
Verlag : Friedrich Reinhardt, Dezember 2013
ISBN : 978-3-7245-1981-2, Gebunden, 44 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : CHF 25.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Produktbeschreibung
Alle Kinder freuen sich auf Weihnachten! Zwei kleine Engel allerdings treiben lieber Schabernack, als die Sterne an diesem Tag besonders glänzend leuchten zu lassen. Und da passiert das Missgeschick: Ein Stern fällt herunter auf die Erde! Doch Boby und Julia wissen sich mithilfe ihres Freundes, des Regenbogenmachers, zu helfen und finden schon bald heraus, wie man gefallene Sterne wieder in den Himmel zurückbringt.
Die Geschichte möchte allen Kindern im Spital das Warten auf Weihnachten verkürzen und sie unterhalten und ins Land der Phantasie entführen
Weihnachten im Kinderspital.png
Weihnachten im Kinderspital.png (122.87 KiB) 3023 mal betrachtet


DEUTSCHE KINDERKRANKENHÄUSER

KINDERBUCH ÜBER DAS KINDERKRANKENHAUS IN BERLIN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Meine Charité

Blutabnahme, Narkose und Erwachsene in weißen Kitteln: Ein Krankenhaus löst bei vielen Kindern Angstgefühle aus. Jetzt veröffentlicht die Charité – Universitätsmedizin Berlin ihr erstes Kinderbuch. Meine Charité Kinderklinik erklärt spielerisch, was in einer Klinik vor sich geht.
Was passiert, wenn ein Kind ins Krankenhaus kommt? Warum waschen sich alle so oft die Hände? Und was bedeuten die komischen Wörter, die man hier hört: OP, Ultraschall und Narkose? Auf 32 Seiten beantwortet Meine Charité Kinderklinik alle spannenden Fragen, die durch Kinderköpfe schwirren. Heute war die Buchpremiere – der Ärztliche Direktor der Charité Prof. Dr. Ulrich Frei las kleinen Patienten, ihren Eltern sowie Beschäftigten und ihren Kindern aus Meine Charité Kinderklinik vor. Sichtlich stolz auf das gelungene Werk, sagte Prof. Frei: „Das Bilderbuch zeigt, wie unsere Kinderklinik aufgebaut ist und soll Mädchen und Jungen die Angst vor einem Krankenhausaufenthalt nehmen.“ Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen der Kinderklinik haben gemeinsam mit der Charité CFM Facility Management GmbH und dem J.P. Bachem Verlag an dem Kinderbuch gearbeitet, das ausschließlich aus Spenden finanziert wurde.
Ab Dienstag, den 31. Mai 2016 ist das Buch im Kiosk der Kinderklinik am Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1 in 13353 Berlin (Geländeadresse Mittelallee 8) sowie an allen anderen Kiosken der Charité für 3,50 Euro erhältlich.

Bezugsmöglichkeiten via:
https://www.charite.de/service/pressemi ... derklinik/
Meine Charité6 (Andere).jpg
Meine Charité6 (Andere).jpg (24.96 KiB) 3022 mal betrachtet
WIMMELBILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein Braunschweiger Kinderkrankenhaus
Illustriert von Corinna Vogelmann
Verlag: Bachem J.P. November 2014
ISBN 978-3-7616-2849-2, Pappe, 10 Seiten

Preisinfo ca: CHF 26.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Sie schreiben Erfolgsgeschichte und bieten kleinen Patienten willkommenen Zeitvertreib: Die Kinderkliniken gehören in der Reihe „Bachems Wimmelbilder“ zu den begehrten Klassikern. Die Neuerscheinung „Mein Braunschweiger Kinderkrankenhaus“ zeigt auf fünf liebevoll illustrierten Papp-Doppelseiten das Miteinander von Ärzten, Pflegern und ihren kleinen Patienten. Ob in den Untersuchungsräumen oder im Patientenzimmer – die lustigen Wimmelbilder offenbaren beim Betrachten immer wieder neue Geschichten und Details. Thematisch auf den Inhalt abgestimmte Suchaufgaben auf der Rückseite des Buches sorgen zusätzlich für Vergnügen. Kinder lernen auf diese Weise die Abläufe eines Klinikaufenthalts kennen und verlieren die Furcht vor notwendigen Untersuchungen oder einem anstehenden Krankenhausbesuch.
Mein Braunschweiger Kinderkrankenhaus  (Andere).jpg
Mein Braunschweiger Kinderkrankenhaus (Andere).jpg (31.86 KiB) 3025 mal betrachtet
BROSCHÜRE FÜR VORSCHULKINDER, DIE IN BRAUNSCHWEIG OPERIERT WERDEN SOLLEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Keine Angst im Krankenaus
Autor: Dr. med. Johannes Leonhardt
Erschienen im Jahr 2018

Die Broschüre wird allen Vorschulkindern ausgehändigt, wenn ihr OP-Termin feststeht

Wenn kleine Kinder operiert werden müssen, dann tut das nicht nur den Eltern in der Seele weh – es macht vor allem den Kindern große Angst, weil sie nicht verstehen, was auf sie zukommt. Um den kleinen Patienten ein bisschen besser erklären zu können, was am Tag der OP passiert, hat das Klinikum Braunschweig, beziehungsweise Chefarzt Dr. Johannes Leonhardt, daher das Bilderbuch „Keine Angst im Krankenhaus“ entwickelt
keine angst im krankenhaus.JPG
keine angst im krankenhaus.JPG (29.66 KiB) 2830 mal betrachtet
WIMMELBILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein Clementine Kinderhospital
Untertitel: Bachems Wimmelbilder
Illustriert von Carmen Hochmann
Verlag : Bachem, J P , Mai 2013
ISBN : 978-3-7616-2700-6, Pappe, 10 Seiten

Preisinfo : CHF 19.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Inhalt:
Nach dem großen Erfolg der gewimmelten Kinderkliniken in Köln, Hamburg und Karlsruhe folgt nun mit Frankfurt ein weiterer Band in der beliebten Reihe „Bachems Wimmelbilder“.Auf fünf bunt illustrierten Papp-Doppelseiten wird der Alltag im Clementine Kinderhospital kindgerecht und leicht verständlich dargestellt und erklärt. Der kleine Betrachter lernt Räumlichkeiten, Personal und Arbeitsabläufe kennen und entdeckt so manche wimmelige Überraschung. Was macht zum Beispiel Karlchen der kleine, neugierige Affe im Kinderkrankenhaus? Ist er mal wieder aus dem Zoo ausgebüxt?
Die fröhlichen Geschichten und liebevollen Illustrationen lassen so manchen Krankenhaus-Aufenthalt schneller vergehen und nehmen den kleinen Patienten und ihren Eltern die Ängste vor Untersuchungen und Operationen.
Clementine KinderHospital [50%].jpg
Clementine KinderHospital [50%].jpg (45 KiB) 3044 mal betrachtet

WIMMELBILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein Altonaer Kinderkrankenhaus
Untertitel: Bachems Wimmelbilder
Illustriert von Christian Schütte
Verlag : J.P. Bachem, April 2013
ISBN : 978-3-7616-2611-5, Pappe, 10 Seiten

Preisinfo : CHF 19.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Nach dem Erfolg des Wimmelbilderbuches „Mein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße“ (Köln) folgen nun mit Mainz, Karlsruhe und Hamburg Altona drei weitere bekannte Kinderkliniken in der Reihe „Bachems Wimmelbilder“.

Die kunterbunten Bücher stellen den trubeligen Krankenhaus-Alltag nicht verniedlicht aber positiv und leicht verständlich dar: Ärzte und Krankenschwestern in weißen Kitteln wimmeln von einer Behandlung zur nächsten, auf den Stationen gibt es interessante Apparate und Instrumente zu sehen, und auch auf den Stationen und in der Notaufnahme ist jede Menge los. Der kleine Betrachter lernt so Räumlichkeiten, Personal und Arbeitsabläufe in seinem Kinderkrankenhaus kennen. Das Entdecken immer neuer lustiger Details und fröhlicher Geschichten, die sich auf jeder Seite fortsetzen, lässt so manchen Krankenhaus-Aufenthalt schneller vergehen und nimmt den kleinen Patienten ihre Ängste vor Untersuchungen und Operationen.
Mein Altonaer Kinderkrankenhaus (Andere).jpg
Mein Altonaer Kinderkrankenhaus (Andere).jpg (31.5 KiB) 3044 mal betrachtet
WIMMELBILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein Karlsruher Kinderkrankenhaus
Untertitel: Bachems Wimmelbilder
Illustriert von Bianka Leonhardt
Verlag : Bachem, J P, Oktober 2012
ISBN : 978-3-7616-2613-9, Pappe, 10 Seiten

Preisinfo : CHF 14.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Nach dem Erfolg des Wimmelbilderbuches „Mein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße“ (Köln) folgen nun mit Mainz, Karlsruhe und Hamburg Altona drei weitere bekannte Kinderkliniken in der Reihe „Bachems Wimmelbilder“.

Die kunterbunten Bücher stellen den trubeligen Krankenhaus-Alltag nicht verniedlicht aber positiv und leicht verständlich dar: Ärzte und Krankenschwestern in weißen Kitteln wimmeln von einer Behandlung zur nächsten, auf den Stationen gibt es interessante Apparate und Instrumente zu sehen, und auch auf den Stationen und in der Notaufnahme ist jede Menge los. Der kleine Betrachter lernt so Räumlichkeiten, Personal und Arbeitsabläufe in seinem Kinderkrankenhaus kennen. Das Entdecken immer neuer lustiger Details und fröhlicher Geschichten, die sich auf jeder Seite fortsetzen, lässt so manchen Krankenhaus-Aufenthalt schneller vergehen und nimmt den kleinen Patienten ihre Ängste vor Untersuchungen und Operationen.
Mein Karlsruher Kinderkrankenhaus (Andere).jpg
Mein Karlsruher Kinderkrankenhaus (Andere).jpg (28.71 KiB) 3044 mal betrachtet


WIMMELBILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße
Untertitel: Bachems Wimmelbilder
Herausgegeben von Kinderkrankenhaus. Illustriert von Heiko Wrusch
Verlag : Bachem, J P, April 2011
ISBN : 978-3-7616-2433-3, Pappe, 10 Seiten

Preisinfo :18,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Zwischen Notaufnahme und OP, Bettenstation und Kantine, Krankenhausküche und Spielplatz wimmelt es vor Ärzten, Krankenschwestern, kleinen Patienten und Besuchern: „Mein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Strasse“ zeigt auf fünf bunt illustrierten Doppelseiten den Alltag im Kinderkrankenhaus.

Seit fast fünfzig Jahren gibt es in der Klinik an der Amsterdamer Strasse in Köln viel zu sehen: Röntgengeräte, Betten auf Rollen, einen Geissbock an der Wand und sogar ein grosses Aquarium mit vielen bunten Fischen und ein Spielzimmer! Kleine Patienten werden dort verarztet und getröstet, Gipsbeine werden angelegt und Fieber gemessen – und der ein oder andere Teddy braucht auch ein Pflaster. Mit dem lustigen Klinik-Clown, der alle zum Lachen bringt, klappt das Gesundwerden gleich viel schneller. Da darf ein abschliessender Besuch auf dem Krankenhaus-Spielplatz natürlich nicht fehlen!
Mein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße 0 (Andere).jpg
Mein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße 0 (Andere).jpg (27.75 KiB) 3044 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
WIMMELBILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°



Titel: Mein Kinderkrankenhaus in Mainz
Untertitel: Bachems Wimmlbilder
Illustriert von Christian Schütte
Verlag : Bachem, J P, Juni 2013
ISBN : 978-3-7616-2612-2, Pappe, 10 Seiten

Preisinfo ca: CHF 19.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Inhalt:
Nach dem Erfolg des Wimmelbilderbuches „Mein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße“ (Köln) folgen nun mit Mainz, Karlsruhe und Hamburg Altona drei weitere bekannte Kinderkliniken in der Reihe „Bachems Wimmelbilder“.

Die kunterbunten Bücher stellen den trubeligen Krankenhaus-Alltag nicht verniedlicht aber positiv und leicht verständlich dar: Ärzte und Krankenschwestern in weißen Kitteln wimmeln von einer Behandlung zur nächsten, auf den Stationen gibt es interessante Apparate und Instrumente zu sehen, und auch auf den Stationen und in der Notaufnahme ist jede Menge los. Der kleine Betrachter lernt so Räumlichkeiten, Personal und Arbeitsabläufe in seinem Kinderkrankenhaus kennen. Das Entdecken immer neuer lustiger Details und fröhlicher Geschichten, die sich auf jeder Seite fortsetzen, lässt so manchen Krankenhaus-Aufenthalt schneller vergehen und nimmt den kleinen Patienten ihre Ängste vor Untersuchungen und Operationen.
Mein Kinderkrankenhaus Mainz (Andere).jpg
Mein Kinderkrankenhaus Mainz (Andere).jpg (27.98 KiB) 3044 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------------
KINDERBUCH ab 7 Jahren
°°°°°°°°°°°


Titel: Elmedin und der Zaubertukan
Autorin: Bernadette Grohmann-Németh
Verlag : Renate Götz Verlag, August 2018
ISBN : 978-3-902625-74-8 , Paperback, 160 Seiten

Preisinfo : CHF 21.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Hier schreibt die Kinderärztin Dr. Bernadette Grohman-Néhmeth eine wunderbare Geschichte rund um den Aufenthalt im Krankenhaus. Dieses Buch ist sowohl zum Vorlesen für die jüngeren Kinder gedacht als auch zum Lesen für die etwas älteren.
Es zeigt, dass nicht nur die Patienten Sorgen und Nöte haben, sondern auch das Krankenhauspersonal Verständnis und Hilfe braucht, damit alles gut wird.
Einfühlsam, mit viel Empathie geschrieben, eignet sich dieses Buch bestens dazu, Kindern die Angst vor dem Krankenhausaufenthalt zu nehmen.

Das Buch handelt von Rico, einem exotischen Vogel, der in einem fernen Land von einem Tierhändler gekidnappt wird und in einen Zoo in unseren Breiten gelangt. Von dort gelingt es ihm zu flüchten, und durch Zufall landet er im "Kinderspital Süd", wo auch Lena und Florian liegen, die davon gar nicht begeistert sind. Doch sie ahnen nicht, dass sich ihr Spitalsaufenthalt unterhaltsamer gestalten wird, als sie denken...
Denn im "Kinderspital Süd" lebt auch Elmedin, der Spitalsgeist, der dringend einen Assistenten sucht. Ihm kommt der fremde Vogel mit seinem grossen Schnabel und seiner Vorliebe für grün, die ihm im OP noch nützlich sein wird, wie gerufen. Doch Rico hat auch noch andere Talente: Er traut sich (nach einigem Zögern) die wilde Fahrt mit der Rohrpost, in der er, unbemerkt von den Erwachsenen, auf jede Abteilung sausen kann - sogar auf die Intensivstation. Dank seines Geschicks schafft er es sogar, einer kleinen Patientin eine verschluckte Schraube aus dem Hals zu ziehen, die ihm jedoch bei der Begegnung mit der MRT-Röhre zum Verhängnis wird... wäre da nicht Mia, die kluge Spitalsmaus, die ihrem Freund wieder einmal aus der Patsche hilft.
Gemeinsam mischen Elmedin, Rico und Mia das Kinderspital ordentlich auf und plötzlich entdecken die Kinder, dass sie mehr können, als sie glauben... und dass es sogar in einem Spital sehr lustig sein kann... und zum Schluss kommt es zu einer unerwarteten Wendung, die hier noch nicht verraten werden soll!
Mehr Infos:
http://www.meinbezirk.at/wien-20-brigit ... 24242.html
Elmedin neu.jpg
Elmedin neu.jpg (30.99 KiB) 3019 mal betrachtet
------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Beatrice am 10. Januar 2014, 23:32, insgesamt 6-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinderbücher: Spitalaufenthalt/Operation/Kranksein/Körpe

Beitrag von Beatrice » 15. Mai 2013, 22:12

Vergriffene aber noch lesenswerte Titel


BESCHÄFTIGUNGSBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Bald geht's dir wieder gut!
Autorin: Renate Welsh /Illustrationen Gerri Zotter
Verlag: Jugend und Volk, 1982
ISBN 3-7141-1251-0, Gebunden, 38 Seiten, durchgehend farbig

Vergriffen im Buchhandel

Beschreibung:
Kranksein ist nicht lustig. Nicht für Erwachsene und schon gar nicht für Kinder. Sie sind traurig, weil ihnen etwas weh tut und weil sie im Bett liegen müssen. Sie haben Heimweh, wenn sie im Krankenhaus liegen, und sie verstehen nicht, was in der Behandlung an ihnen und mit ihnen geschieht. Dieses Buch erklärt in einer Form, die für Kinder verständlich ist, die häufigsten Krankheiten und die notwendigen medizinischen Maßnahmen.

Neben diesen sachlichen Informationen helfen kurze, heitere „Geschichten", die sich mit der Situation im Krankenzimmer befassen, mit eben dieser Situation leichter fertig zu werden.
Dem Buch beigelegt ist das Heft „Spiel und Spaß zum Zeitvertreib". Es bringt Ideen, Einfälle und Anleitungen, wie man sich allein oder mit anderen sinnvoll und lustig beschäftigt, ohne jemanden zu stören.
Das Buch mit dem tröstenden Versprechen im Titel: „Bald geht's dir wieder gut" ist ein ganz spezielles Mitbringsel für alle, die einem kranken Kind Freude machen wollen, ein Geschenk, das mithilft beim Gesundwerden, das aber auch einem gesunden Kind Spaß macht.
bald gehts dir wieder gut_1 (Andere) (Andere).jpg
bald gehts dir wieder gut_1 (Andere) (Andere).jpg (15.53 KiB) 3046 mal betrachtet
-------------------------


KINDERSACHBUCH FÜR KINDER VON 3 BIS 8 JAHREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Ich hab' mir weh getan!
Autorin: Anne Hilgendorff
Illustrationen: Gisela Dürr
Verlag: Thieme, 2006
ISBN 978-3-13-143771-6, Gebunden, 38 Seiten, durchgehend farbig bebildert

Leider vergriffen im Buchhandel, erhältlich bei amazon

Kurzbeschreibung
Dieses medizinische Vorschulbuch wendet sich an Kinder zwischen 3 und 8 Jahren. Es gibt Antworten auf Fragen, die Kinder interessieren: Was passiert eigentlich im Körper, wenn man sich wehgetan hat?
Warum verheilt eine Wunde ganz von allein?
Wie kann man sehen, ob ein Knochen gebrochen ist?
Was muss man tun, wenn man sich verbrannt hat?
Und warum bekommt man eigentlich eine Beule, wenn man sich den Kopf stösst?
Dieses Buch erzählt die Geschichten von kleinen Unglücksraben, tapferen Indianern und echten Bruchpiloten. Finnja, Paul, Mohamed und Greta haben sich richtig wehgetan, aber im Krankenhaus wird alles getan, damit es ihnen wieder besser geht. Immer dabei ist Thiemo, der Bär. Er kennt sich schon richtig gut aus und erklärt den Kindern, was er weiß und was sie selber zu ihrer Heilung beitragen können.
Ich hab mir wehgetan (Andere).jpg
Ich hab mir wehgetan (Andere).jpg (16.67 KiB) 3046 mal betrachtet

Über den Autor
Gisela Dürr wurde 1968 in Laupheim (Baden-Württemberg) geboren und studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Mainz. Neben mehreren Kinderbüchern, Jugendlexika und Spielen hat sie sich auch im Bereich der wissenschaftlichen Illustration einen Namen gemacht. Heute lebt Gisela Dürr als freie Illustratorin in München.
------------------------------------------------------
------------------------------------------------------
BILDERBUCH für Kinder von 5 bis 12 Jahren
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: ABeNTeUeR KiNDeRSPiTaL
Autorinnen: Sonja Odermatt-Sulser/ Christine Hasler-Sager
Herausgegeben durch das Ostschweiz. Kinderspital St.Gallen, 2012
ISBN 978-3-033-03748-9, Gebunden, 36 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Preisinfo: CHF 30.00 bei Abholung im Kinderspital oder Buchhandlung Rösslitor, St. Gallen
CHF 30.00 zzgl. 4 Franken Porto bei Bestellung via Post.

Direktbezug im Ostschweiz. Kinderspital St. Gallen (bitte bei Bestellung vermerken), in der Buchhandlung Rösslitor St.Gallen
oder via Postbestellung:
Bestellformular via:
http://www.kispisg.ch/downloads_news/20 ... lbkam8h7_1
Bitte Bestellformular ausfüllen und an die angegebene Kontaktperson senden. Herzlichen Dank!
http://www.kispisg.ch/


Zum Inhalt:
Nach seinem Snowboardunfall im Toggenburg fühlt sich Timo im Ostschweizer Kinderspital erst einmal verloren und alleine. Das Treffen mit einem liebenswürdigen, geheimnisvollen Wesen und den neu gewonnenen Freunden lassen den Spitalaufenthalt zu einem Abenteuer werden.
Dieses Buch ist für Kinder ab dem Vorschulalter und deren Eltern gedacht und eignet sich zur Vorbereitung auf einen Spitalaufenthalt. Es gibt den Kindern und Eltern einen Einblick in die Spitalwelt.

Die Autorinnen:
Sonja Odermatt-Sulser ist Mutter von drei Kindern. Sie arbeitet am Ostschweizer Kinderspital St. Gallen als Pflegefachfrau und führt Spitalführungen für Gruppen und Schulklassen durch.
Christine Hasler-Sager ist ebenfalls Pflegefachfrau und Mutter von drei Kindern. Sie hat am Ostschweizer Kinderspital St. Gallen und im Schlupfhuus St. Gallen gearbeitet. Danach hat sie sich an der Schule für Gestaltung St. Gallen in Malerei und dreidimensionalem Gestalten weitergebildet.
Bilderbuch Kispi SG 001 [50%].jpg
Bilderbuch Kispi SG 001 [50%].jpg (43.81 KiB) 3046 mal betrachtet


-------------------------------------------------------------------------
LIEDER-CD
°°°°°°°°°

Titel: Detlev Jöckers Liedergeschenke zum Gesundwerden
Buch und CD
von Detlev Jöcker
Verlag: Menschenkinder, März 2000
ISBN : 978-3-89516-113-1, Gebunden, 20 Seiten, 2 farbige Illustrationen, mit Lieder-CD

Preisinfo : 8,80 Eur[D] UVP /CHF 14.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buch-/Musikhandlung oder direkt bei Menschenkinder
http://www.menschenkinder-shop.de/Sonde ... aram=krank

Die originelle Geschenkidee: CD mit 4 Liedern von Detlev Jöcker und umfangreiches buntes Buch mit thematisch abgestimmten Geschichten, Spielanregungen u.v.m.
Liedergeschenke zum Gesundwerden [50%].jpg
Liedergeschenke zum Gesundwerden [50%].jpg (37.66 KiB) 3045 mal betrachtet
---------------------------------------------------------------------------------------
KINDERLIEDER
°°°°°°°°°°°°


Titel: Denkt euch nur, der Frosch war krank
Untertitel: neue Kinderlieder rund um die Gesundheit von "Sicherheit im Auto" bis "Zähneputzen"
von Detlev Jöcker
Verlag: Menschenkinder,
CD, ISBN 3-927-497-65-7 zu 12,80 € und Hörkassette, ISBN 3-927-497-40-1 zu 9,80 €

nur noch gebraucht erhältlich, z.B. bei Amazon

Kinderlieder, Geschichten und ein Ratgeber rund um die (Zahn-)Gesundheit. "Ritsche-ratsche-rutsch, wenn ich die Zähne putz" heißt das Zahnputzlied und "Die Zähne sind weiß und sie blitzen" die Bildergeschichte zur Anregung der Fantasie beim Zähneputzen.
Lieder: Guten Tag / Midel madel musche (Duschlied) / Wenn wir mit dem Auto flitzen / Denkt euch nur, der Frosch war krank / Im Garten, im Garten / Die rechte Hand fängt an / Das Lied von den 5 Sinnen / Ritsche-ratsche-rutsch, wenn ich die Zähne putz / Manno manno mannomann / Ich trage eine Brille / Danke, danke, liebe Sonne / Ich bin nicht dumm, frag oft: Warum? / Ach, mein armes Puppenkind / Ich freu mich, daß ich radfahrn kann
Denkt Euch nur der Frosch war krank [50%].jpg
Denkt Euch nur der Frosch war krank [50%].jpg (26.21 KiB) 3045 mal betrachtet
SACHBILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Rudi und Lena im Teddybärkrankenhaus
Autorin: Michaela Zupanic
Zeichnungen: Maria Eihoff
Verlag : Deutscher Psychologen Verlag, Januar 2004
ISBN : 978-3-931589-62-2, Broschiert, 20 Seiten

Erhältlich via Gebrauchtbuchhandel

Beschreibung:
Mit dem Buch soll Vorschulkindern auf spielerische Weise die Angst vor einem Arztbesuch oder Krankenhausaufenthalt genommen werden. Im Rahmen ihres Besuches im Teddybärkrankenhaus werden Teddys oder Puppen von sog. Teddy-Ärzten behandelt. Im Begleitbuch „Rudi und Lena im Teddybärkrankenhaus“, wird erzählt, wie Rudis Teddy vom Baum fällt und ins Teddybärkrankenhaus kommt. Der Teddy wird geröntgt, bekommt einen Verband und in der Krankenhaus-Apotheke ein Rezept. Rudis kleine Schwester Lena nimmt ihren Elefanten mit zur Vorsorgeuntersuchung. Der Elefant ist zwar gesund, bekommt aber eine Impfung gegen Rüsselfieber. Die kleine Geschichte von Rudi und Lena richtet sich an Vorschulkinder. In acht aquarell-kolorierten Bildern werden die Gegebenheiten im Teddybärkrankenhaus aufgezeigt und laden zum Entdecken ein.


Die Autorin Michaela Zupanic ist als promovierte Psychologin in der Forschung tätig, zuletzt in der Medizinpsychologie. Als „Dr. ted.“ im Teddybärkrankenhaus des Universitätsklinikums der RWTH Aachen begegneten ihr 2003 Rudi und Lena, deren Geschichte sie in diesem Buch weitererzählt hat.


Die dazugehörigen Zeichnungen stammen von Maria Eihoff. Sie hat als Bautechnikerin unzählige Häuser gezeichnet, als freischaffende Künstlerin malt sie Landschaften, Menschen und Tiere in Aquarell und Öl. Mit dem Teddybärkrankenhaus hat sie Rudi und Lena ein Gesicht und zwei armen Mäusen ein Zuhause gegeben.
Rudi und Lena im Teddybärkrankenhaus (Andere).jpg
Rudi und Lena im Teddybärkrankenhaus (Andere).jpg (10.47 KiB) 3041 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------------------

KINDERSACHBUCH für Kinder von 4 - 7 Jahre
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Ich werde untersucht, aber wie?
Untertitel: Kindern Untersuchungen erklären
Autorin: Mechthild Hoehl
Illustration: Gisela Dürr
Verlag: Thieme, 1006
ISBN 978-3131414618, Gebunden, 37 Seiten
Leider vergriffen im Buchhandel,
Im Verleih auch bei der kinderkrebshilfe Schweiz, nur für Mitglieder

Verlagstext:
…und ihr müsst wirklich keine Angst haben!
Dieses medizinische Vorschulbuch wendet sich an Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Von der Aufnahme bis zur Operation werden die häufigsten Untersuchungen im Kinderkrankenhaus oder in der Kinderarztpraxis vorgestellt und kindgerecht beschrieben. Möchten auch Sie den Kindern helfen, Vertrauen zu gewinnen und die Angst vor dem Krankenhaus zu überwinden? Möchten auch Sie den Kindern die wichtigsten Untersuchungen erklären? Möchten auch Sie, dass sich das Kind vorab spielerisch mit Erlebnissen auseinander setzt? In einfühlsamen Beschreibungen mit zauberhaften, altersgerechten Illustrationen werden die Kinder auf die Reise durch die Welt des Krankenhauses mitgenommen. Lea, Mehmet, Steven, Robin und andere Kinder begleiten sie von Station zu Station, von Untersuchung zu Untersuchung und berichten von ihren Erlebnissen: von der Aufnahmeuntersuchung zu Untersuchungen im Labor, zur Röntgenuntersuchung, zum EKG und EEG, zur Untersuchung mit Ultraschall, bis zur Operation. In einem Spiel am Ende des Buches können die Kinder ihre Kenntnisse spielerisch einsetzen. Gewinnen werden sie alle: Vertrauen zu Menschen und Institutionen, die ihnen helfen wollen.


Besprechung von Gerlind Bode, Kinderkrebsstiftung Deutschland
„Liebe Kinder – wollt ihr im Krankenhaus Detektiv spielen?“ beginnt dieses Bilderbuch, das hinter die Kulissen eines Krankenhauses schauen lässt. „Ärzte,“ so geht es weiter, „müssen nach Hinweisen und Spuren suchen, um herauszufinden, was die Krankheit verursacht.“ Das betrachtende Kind geht mit auf diese Spurensuche und wird von der Anmeldung über die Aufnahmeuntersuchung zur Station begleitet, dann zu den verschiedensten Untersuchungen (Labor, Röntgen, EEG, Echo usw.), sogar bis zur Operation. Alles wird ausführlich und kindgerecht erklärt. Es gibt sogar ein Glossar für die häufigsten Fachbegriffe und einige Anregungen für die begleitenden (oder vorlesenden) Eltern. Und mit seinem Zimmernachbarn kann man zu guter Letzt ein Würfelspiel spielen, in dem alle „Hürden“ eines Krankenhausaufenthaltes nochmals vorkommen. Eine praxisbezogene Einführung für Kinder im Vorlese- oder Grundschulalter (kein Wunder, die Autorin ist Kinderkrankenschwester!), illustriert mit schönen und erklärenden Zeichnungen.
Ich werde untersucht aber wie.jpg
Ich werde untersucht aber wie.jpg (17.18 KiB) 3042 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------------------

BILDERBUCH ÜBER DIE BLINDDARMOPERATION
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Meine OBÄRATION
Untertitel: Sandrinas lustige Blinddarmobäration
Autor: Hans Gerhard Kalian
Verlag: Hermagoras, 2008
ISBN 978-3-7086-0378-0, Gebunden, farbig bebildert
Vergriffen im Buchhandel


Verlagstext:
Wenn Kinder über Bauchbeschwerden klagen, kann dies ganz harmlose Ursachen haben; manchmal stecken jedoch auch ernsthafte Erkrankungen dahinter. Der Arztbesuch, eine Aufnahme im Krankenhaus und eine Operation sind für Kind und Eltern gleichermaßen mit Unsicherheit und Angst verbunden.
In diesem Buch wird anhand des Schicksals der kleinen Sandrina die Begegnung mit der Welt der Medizin in kindgerechter, leicht verständlicher Sprache mit anschaulichen Illustrationen geschildert.
Der Autor versteht es sehr gut, die Abläufe in einem Krankenhaus auf lustige, humorvolle Art zu beschreiben.
Ich wünsche allen kleinen und großen Lesern gute Unterhaltung und bin überzeugt davon, dass jeder Krankenhausaufenthalt nach dieser Lektüre angenehmer sein wird.
Prim. Univ. Doz. Dr. Günter Fasching, Kinder- und Jugendchirurg, Klagenfurt
Meine Obäration (Andere) (2).jpg
Meine Obäration (Andere) (2).jpg (11.29 KiB) 3042 mal betrachtet
---------------------------------------------------------------------------------------

KINDERBUCH
°°°°°°°°°°°°


Titel: Machs gut, Martina!
Untertitel: oder Das fröhliche Krankenzimmer
Autorin: Liesbeth van Lennep
Verlag: Herder, 1981
ISBN 3-451-19181-4, Gebunden, 118 Seiten, schwarzweisse Zeichnungen
nur noch gebraucht erhältlich

Beschreibung:
Martina ist erst neun Jahre alt, aber ganz schon aufgeweckt. Im Krankenhaus erholt sie sich von einer Blinddarmoperation, und ihr ist furchtbar langweilig.
Ab und zu hat sie etwas Heimweh, aber das ändert sich, als sie Martin kennenlernt. Zusammen denken sie sich allerhand aus, um sich die Zeit zu vertreiben: In der Zeitung lesen sie von einem Dieb, den die Polizei als Mörder verdächtigt und der ein Bein gebrochen hat. Es macht aber gar nichts, daß sie ihn in dem großen Krankenhaus nicht finden. Mit Stationsarzt und Krankenschwester machen sie ein richtiges Interview in der Radiostation für die anderen kranken Kinder. Dabei vergeht die Zeit wie im Flug. Als Martina nach Hause entlassen wird, weiß sie, daß man auch im Krankenhaus Freunde findet, zu denen man ganz herzlich ,,Auf Wiedersehen!" sagen kann.
machs gut Martina (Andere).jpg
machs gut Martina (Andere).jpg (13.46 KiB) 3042 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Die neue Kinderseite der Universtitätskinderklinik beider Basel

http://www.ukbb.ch/fileadmin/ukbbkids/

...............................................................................................
KINDERSACHBUCH MIT VIELEN BILDERN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: 's'wird alles wieder gut!"
Herausgeber: Malte W. und Günter W. Wilkes / Elisabeth Grauel
Verlag: DBV (Deutscher Betriebswirte Verlag) 1979
ISBN 3-921099-70-6, Gebunden, durchgehend farbig, 32 Seiten
Nur noch antiquarisch

Beschreibung:
Dieses Kinderbuch erzählt von gesunden und kranken Menschen. Von Katrin König und Willi Wirbel. Und vom Sandmännchen. Es erzählt vom Doktor um die Ecke und von grossen Forschern, vom Krankenhaus und den menschlichen Organen. Katrin König und Willi Wirbel, zwei kleine Kinder, lernen sehr schnell: Es ist gut, zum Arzt zu gehen und schnell wieder gesund zu werden. Und man braucht keine Angst zu haben, weil Ärzte gerade bei kleinen Kindern immer besonders gut aufpassen. "Ärzte haben viel gelernt", weiss Willi Wirbel vom Sandmännchen, das ihn im Traum auf Reisen durch seinen Körper mitnimmt. "Und sie müssen einen Eid leisten, allen Kranken zu helfen" erfährt Katrin König von ihrem Vater.
Dieses Buch hilft jung und alt die Medizin besser zu verstehen. Ein Buch für das Wartezimmer, das Krankenbett, den Kindergarten, die Lesestunde. Ein Buch zum Freuen und Lernen.
Swird alles wieder gut neu (Andere).JPG
Swird alles wieder gut neu (Andere).JPG (15.61 KiB) 3042 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 19:35, insgesamt 2-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinderbücher: Spitalaufenthalt/Operation/Kranksein/Körpe

Beitrag von Beatrice » 15. Mai 2013, 22:53

NARKOSE

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°
°


Titel: Operation Traumland
Untertitel: Tim bekommt eine Narkose
Autorin: Christiane Rose

Online anzuschauen via:
https://issuu.com/christianerose/docs/kinderbuch
Operation Traumland (Andere).jpg
Operation Traumland (Andere).jpg (24.9 KiB) 2994 mal betrachtet
KINDER-BILDERBUCH ZU OPERATION UND NARKOSE

Thema: Operation und Narkose - Download via:
https://www.uniklinik-freiburg.de/filea ... rbuch.pdff

Quelle:
http://www.uniklinik-freiburg.de/anaest ... iss&szsrc=

Titel: Mission Schlafgut
Download unter:
Mission Schlafgut (Andere).JPG
Mission Schlafgut (Andere).JPG (17.63 KiB) 2994 mal betrachtet
Erklärende Online-Bilderbücher für Kleinkinder, Vorschulkinder, Schulkinder und ältere Kinder, welchen eine Narkose bevorsteht, sowie Hinweise für Eltern findet man auf folgenden Seiten:
http://www2.kinder-narkose.de/?page=kin ... 001bf0c907

Narkosevorbereitung für Kinder
https://www.kinder-narkose.de/bildergeschichte-tiger/
http://www2.kinder-narkose.de/?page=kin ... 001bf0c907
Tim_03.jpg
Tim_03.jpg (10.58 KiB) 2994 mal betrachtet

Online-Bilderbuch zum Downloaden: Pieksen tut nicht mehr weh, sagt der Bär Oder Das Zauberpflaster
http://www.astrazeneca.de/_mshost170985 ... t-mehr-weh
Das Zauberpflaster 001 [50%].jpg
Das Zauberpflaster 001 [50%].jpg (33.2 KiB) 2994 mal betrachtet
--------------------------------------



FOTO-BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Meine erste Narkose
Untertitel: ein Informationsbüchlein für Kinder und ihre Eltern
Herausgegeben von Marcus Rall/Klaudia Rehbein,
Verlag : Aktiv Druck & Verlag GmbH, Februar 2009
ISBN : 978-3-932653-30-8, Spiralbindung, 24 Seiten, durchgehend mit farbigen Fotos illustriert

Preisinfo: EUR 4.60/ CHF 8.90
alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Buchrückseite:
Hallo, ich heisse Leonard. Vor einigen Wochen habe ich mir den Arm gebrochen und musste operiert werden. In diesem Büchlein möchte ich Euch von meiner Narkose erzählen....
Das Büchlein führt Kinder ab 4 Jahren behutsam in die Welt vor, im und nach dem Operationssaal ein und ist auch für Kinder geeignet, die wegen einer anderen Krankheit oder Verletzung ihre erste Narkose erhalten werden.
Armbruch meine erste Narkose 001 [50%].jpg
Armbruch meine erste Narkose 001 [50%].jpg (29.1 KiB) 2994 mal betrachtet

--------------------------------------------------------
NARKOSE - ERKLÄRENDES ONLINE-BILDERBUCH IN REIMEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Der kleine Drache Willi Natz beim Kleinendrachenträumearzt
von Dr. Christiane Hey
Illustrationen: Bine Brändle
22 Seiten, komplett in Farbe

Online anzuschauen via:
http://issuu.com/christianehey/docs/die ... 25/2981461



Zu diesem Büchlein:
In der Uniklinik Frankfurt werden jährlich ca. 1500 Narkosen bei Kindern durchgeführt, davon mehr als 600 bei Säuglingen. Größere Kinder brauchen Narkosen vor allem bei Operationen. Kleinere Kinder und Säuglinge benötigen auch bei bestimmten Untersuchungen, wie z.B. einer Magnetresonanztomographie (MRT), eine Narkose, damit sie während der Aufnahmen ruhig und entspannt liegen bleiben. Rund um die Uhr steht für all diese Maßnahmen in der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie ein Team von spezialisierten Narkoseärzten und -schwestern zur Verfügung.

Da in der Frankfurter Uniklinik nicht nur sehr viele, sondern auch sehr schwer erkrankte Kinder behandelt werden, sind unsere Kinderanästhesisten routiniert und erfahren im Umgang mit Kindern aller Altersklassen. Neben der medizinischen Qualität liegt uns das Wohl-Erleben unserer kleinen Patienten sehr am Herzen: deshalb versuchen wir, die Narkoseeinleitung und das Aufwachen aus der Narkose für unsere Kinder so angenehm wie möglich zu gestalten. Willi Natz hilft uns, den Kindern (und ihren Eltern) den Ablauf einer Narkose zu erklären, ihnen die Angst davor zu nehmen und sie vielleicht sogar ein bisschen neugierig auf uns zu machen.
Narkose Willi Natz 002 [50%].jpg
Narkose Willi Natz 002 [50%].jpg (24 KiB) 2963 mal betrachtet
Quelle:
http://www.diefamilienatz.de/band3_willi.html

BERUHIGUNGS-GESCHICHTE EINER HYPNOSE-ZAHNÄRZTIN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Serafine Sternchen
Untertitel: Fantastische Zahngeschichten
http://www.serafine-sternchen.de/info.html
Autorin: Heike Emmerich
Herausgegeben im Eigenverlag, 2005

Hier kann man mehr zu diesem speziellen Kinderbuch lesen:
http://www.liewensufank.lu/wissenswerte ... -zahnarzt/

Wer sich für Serafine Sternchen interessiert, kann die Homepage http://www.serafine-sternchen.de besuchen. Dort sind auch alle Kontaktdaten bezüglich Frau Emmrich zu finden. Unter http://www.dgzh.de versucht die Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose die Interessierten noch mehr aufzuklären. Weitere Fachlektüre kann beim Hypnos-Verlag: http://www.hypnos.de bezogen werden.
Zahni Serafine Sternchen [50%].jpg
Zahni Serafine Sternchen [50%].jpg (33.13 KiB) 2963 mal betrachtet
KINDERBROSCHÜRE
°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Teddy und Tim im OP des Marienhospital Herne

Zum Download:
https://www.yumpu.com/de/document/view/ ... ital-herne
Teddy und Tim im OP (Andere).JPG
Teddy und Tim im OP (Andere).JPG (23.62 KiB) 2819 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinderbücher: Spitalaufenthalt/Operation/Kranksein/Körpe

Beitrag von Beatrice » 15. Mai 2013, 22:56

OPERATION

KINDERSACH-UND BEGLEITBUCH (für Kinder von 5-7 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Operation
Untertitel: Alles, was Du wissen möchtest, wenn bei Dir eine Operation geplant ist
Autorin: Kathrin Schmidt
Illustrationen Caroline Körner
Verlag: Lehmanns Media GmbH; Oktober 2016
ISBN 978-3-86541-883-8, Ringbuch, DIN-A5, 39 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Preisinfo: Preis: 9,95 € inkl. MwSt/ CHF 14.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel oder direkt auf der Hummekind-Homepage
http://hummelkind.de/de/hummelkind-ringbuecher/
http://hummelkind.tictail.com/


Zum Inhalt:
Im Buch „Operation“ informiert Hummelkind® Simon Kinder, bei denen eine Operation geplant ist, über den bevorstehenden Eingriff. Dieses Kinderbuch über Operationen eignet sich für Kinder ab 5 Jahren, bei denen eine Operation geplant ist.

Kapitel:
Warum wird man überhaupt operiert?
Was nehme ich mit in die Klinik?
Vor der Operation
Die Operation – Es geht los!
Nach der Operation
Gymnastik und Atemübungen im Bett
Endlich nach Hause

Caroline Körner ist Mitinitiatorin und Schöpferin des Projektes Hummelkind. Aufgrund eines Tumors an der Wirbelsäule war sie selbst lange Zeit in Kliniken in Behandlung. Wie wichtig eine liebevolle, stressfreie Umgebung und Zuwendung für die Genesung eines Patienten sind, hat sie selbst erfahren.
Operation.jpg
Operation.jpg (13.81 KiB) 2984 mal betrachtet
BILDERBUCH FÜR DIE KLEINSTEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Hase Moritz und die Polypen-und Mandeloperation

Bezugsadresse via:
http://www.stanna.at/content.php?p=40
Hase Moritz Mandel und Polypenoperation.jpg
Hase Moritz Mandel und Polypenoperation.jpg (19.62 KiB) 2985 mal betrachtet
ERKLÄRENDES BÜCHLEIN ZUR POLYPEN-OPERATION
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Kalle wird operiert
Autor: Dr.med. Max-Hubertus Allert (Kinderarzt in Freiburg i.Br.)
Illustrationen von: Alexia Thonet
Verlag: Hagmann, 2016
ISBN 978-3-868-1439-28, Geheftet, 14 Seiten, durchgehend farbig, Format: 15x15cm

Einzeln - kostenlos

Nicht im Buchhandel erhältlich, Privatbezug via Hagmann-Verlag Freiburg i.B.
[Hagmannverlag@t-online.de]

Gerne kann das Büchlein auch in grösserer Anzahl bestellt werden von anderen HNO-Ärzten, HNO-Praxen etc./Extra-Logo einer Praxis kann eingedruckt werden
Preisliste 2017:
100 Stück à € 1.39
300 Stück à € 1.29
500 Stück à € 1.19
1000 Stück à € 0.99

Aus dem Vorwort zum Büchlein:
Liebe Eltern, dieses kleine Buch soll Ihnen helfen, Ihr Kind auf die bevorstehende Operation im Krankenhaus oder in einem ambulanten Operationszentrum vorzubereiten. Schauen Sie sich die Bilder mit Ihrem Kind gemeinsam an und lesen Sie den Text vor. Erklären Sie, was auf dem Bildern dargestellt ist. Dann lassen Sie sich die Bilder von Ihrem Kind erklären. Unterstützen Sie ihr Kind dabei und lesen den Text immer wieder vor. So verliert Ihr Kind die Furcht vor der Operation, lernt dem Ablauf bis zur Entlassung kennen und gewinnt Vertrauen. Am Tag während der Operation können Sie während der Vorbereitung und auch nach der Operation wieder von Kalle und seiner Operationserfahrung erzählen.
Polypen_OPS Kalle wird operiert [50%].jpg
Polypen_OPS Kalle wird operiert [50%].jpg (26.38 KiB) 2985 mal betrachtet
Thema: Anorektale Fehlbildung kindgerecht erklärt
KINDERGESCHICHTE - AUSMAL-HEFT
******************


Titel: Sominchen
Autorin: Doris Castillo-Cueva
Ill. v. Doris Castillo-Cueva. Redakt.: Nicole Schwarzer
Verlag : SoMA , Mai 2006
ISBN : 978-3-9810968-4-2 , Spiralbildung, 19 Seiten, schw.-w. Zeichn. z. Ausmalen

Preisinfo : 3,00 Eur[D] /CHF 5.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

verwandte Themen : anorektale Fehlbildung, Kindergartenalter, Kindergeschichte, Ausmalbuch, Behinderung

Verlagstext:
Sominchen - eine Kindergeschichte mit Bildern zum Ausmalen für Kinder im Alter von 2-5 Jahren.
Komplizierte medizinische und psychologische Sachverhalte rund um das Thema anorektale Fehlbildung werden kindgerecht erläutert (auch für Kindergarten und Geschwisterkinder geeignet).

Inhalt
„Ich habe kein Poloch" oder Sominchen trifft die Eule
Sominchen und Alina
Sominchen wird operiert
Sominchens zweite Operation
Gesund essen
Was ein „unechter" Po alles lernen muss
Vom Katheterisieren
Wenn die Nieren nicht richtig waschen
Sominchens Weihnacht
Ende der Geschichte oder gut, dass es kluge Eulen gibt
Sominchen.jpg
Sominchen.jpg (13.95 KiB) 2988 mal betrachtet
---------------------------------
Thema: Sphinkterdysplasie- Operation

BILDERSACHBUCH zum Vorlesen und Erklären für Kinder ab 6 Jahren
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Peter geht ins Spital
Untertitel: Zur Operation der Sphinkterdysplasie - Begleitheft für betroffene Kinder und Eltern.

Autorin: Hanni Aerni
Illustrationen: Katarina Aerni
32 Seiten, geheftet, mit farbigen Illustrationen
Erste Auflage 1993 (Druck: Rohner und Spiller, Winterthur)
Überarbeitete Auflage 2002, Druck: La Buona Stampa, CH-Pregassona

Preis: 10 Franken

Beschreibung:
Dieses Heft soll Kindern, bei denen eine Shinkterdysplasie operiert werden muss, und ihren Eltern helfen, sich auf den Spitalaufenthalt vorzubereiten. Die illustrierte Geschichte schildert Peters Spitalaufenthalt. Sie kann Kindern erzählt werden, enthält aber auch Informationen für Eltern. Später können die Kinder mit Hilfe der Bilder ihre Eindrücke aus dem Spital verarbeiten.

Dieses Heft ist erhältlich bei:
Kinderarztpraxis Dr. S.+J. Hirsig, Zürcherstrasse 63, CH-8424 Embrach
Hanni Aerni, Fischeracher 60, CH-8315 Lindau
ADUS-Klinik, Breitestrasse 11, CH-8157 Dielsdorf
oder per Mail via:
http://www.schmerzfrei-leben.ch/default_sphinkter.htm
Sphynkterdysplasie Peter geht ins Spital.jpg
Sphynkterdysplasie Peter geht ins Spital.jpg (16.09 KiB) 2988 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinderbücher: Spitalaufenthalt/Operation/Kranksein/Körpe

Beitrag von Beatrice » 15. Mai 2013, 23:01

UNTERHALTSAME BÜCHER, MIT EINER HAUPTPERSON IM KRANKENHAUS

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Doktor Tobis Tierklinik. Ein Tag im Krankenhaus
Autorin: Sharon Rentta
Verlag: Gerstenberg, Juni 2011
ISBN 978-3-8369-5382-5, Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig, Cover mit Spotlack

Preisinfo: CHF 21.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Kurzbeschreibung:
Heute ist für Tobi Tapir ein ganz besonderer Tag! Denn heute arbeitet er als Arzt, genau wie seine Mama. So ein Krankenhaus ist ganz schön groß - und Dr. Tobi hat viel zu tun: Ein Leopard hat seine Flecken verloren, ein Hund hat einen Wecker verschluckt und eine Schlange hat sich aus Versehen verknotet. Doch ein guter Arzt weiß, wie er seinen Patienten helfen kann. Und Dr. Tobi ist nie um einen Einfall verlegen! Zusammen mit dem kleinen tapsigen Tapir erkunden Kinder ein Krankenhaus und erfahren auf höchst amüsante Weise viel darüber, was dort so alles geschieht. Das ideale Buch zum Thema Arzt und Krankenhaus!
doktor_tobis.jpg
doktor_tobis.jpg (29.69 KiB) 2978 mal betrachtet
MALPOSTER
°°°°°°°°°°


Titel: Malposter: Im Krankenhaus
Untertitel: Extragroßes Malposter im Format 59,4 cm x 42 cm (8 Seiten)
Illustriert von Andreas Schmied
Verlag : vsw Kommunikation, August 2012
ISBN : 978-3-941032-14-9 , Poster,

Vergriffen im Buchhandel, evtl. noch erhältlich via: https://malposter.de/malposter/malposte ... ankenhaus/

Zu diesem Poster:
Im Krankenhaus ist einiges los! Von der Aufnahme bis zum Operationssaal, vom Notarzt bis zum Rettungshubschrauber – das extragroße Malposter Im Krankenhaus bietet viel Platz zum Ausmalen und Entdecken. Nicht bloß eine einfache Malvorlage, sondern ein vom Illustrator Andreas Schmied detailreich gestalteter Querschnitt durch ein Krankenhaus, bzw. Kinderklinik, der die Stationen und Abläufe in einer Klinik kindgerecht und manchmal augenzwinkernd bebildert.
Das große Malposter Im Krankenhaus, ist auf das Format A4 gefaltet und findet somit überall Platz zum Ausmalen.
Praktisch verpackt, klimaneutral und auf Recyclingpapier gedruckt.
Im KrankenhausL [50%].jpg
Im KrankenhausL [50%].jpg (28.01 KiB) 2971 mal betrachtet
----------------------------------------------------------------------------
MUTMACHGESCHICHTEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Das Mutmachbuch für Krankenhaus und Arztpraxis
Untertitel: Von Kindern für Kinder
Herausgeber: Ärztekammer Nordrhein AOK, 2013
36 Seiten, durchgängig in Farbe

Zahlreiche Schülererinnen und Schüler aus Schulen aus Hamburg und Nordrhein haben sich die Geschichten, Spiele und Comics ausgedacht , um anderen Kindern ihre Angst vor Untersuchungen, Impfungen oder dem Krankenhaus zu nehmen.

Zum Inhalt:
Von Angsthasen und Löwenherzen
Woher kommt Angst? Wie kann man sie überwinden?
Nur Mut!
Die besten Mut-Tricks und Sprüche von Kindern für Kinder
Gut informiert – was beim Arzt passiert
U-Untersuchung / Impfung / Kinderfragen
Zum Schluss – einfach nur
lachen, rätseln und Spaß haben

Zum kostenlosen Download:
http://www.gesundmachtschule.de/downloa ... chbuch.pdf

Quelle:
http://www.gesundmachtschule.de/page.asp?pageID=149
mUTMACHBUCH KRANKENHAUS (Andere).JPG
mUTMACHBUCH KRANKENHAUS (Andere).JPG (24.49 KiB) 2971 mal betrachtet
KINDERBUCH (von 5-8 Jahren)
°°°°°°°°°°°


Titel: Livia und Lilarum
Autorin: Martina "Blubie" Weiss
Verlag: Books on Demand, November 2013
ISBN 978-3-7322-8577-8, Taschenbuch, 88 Seiten, mit 11 farbigen Abbildungen

Preisinfo ca: CHF 18.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Beschreibung:
Das kleine Mädchen Livia muss für drei Wochen ins Krankenhaus. Sie kommt jedoch gar nicht dazu, richtig traurig zu sein, denn dort lernt sie den vorlauten lila Vogel Lilarum kennen, der sie jeden Tag besucht und von seinen vielen Reisen erzählt.
In der ganzen Welt hat er Freunde – da sind die protestierenden Waschbären, der Elch, der sich für einen Vogel hält, der indische Elefant, der sich als Hase verkleiden muss, der chinesische Kaiser, der so gerne krank werden wollte und noch viele mehr.

Portrait
Martina "Blubie" Weiss
1967 geboren in Wien, seit 1995 in Deutschland beheimatet, Mutter von drei Töchtern. Mit ihrer Familie lebt sie samt Katze im beschaulichen Schönau im Odenwald und liebt das Handarbeiten und Schreiben.
livia_und_lilarum [50%].jpg
livia_und_lilarum [50%].jpg (24.56 KiB) 2970 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinderbücher: Spitalaufenthalt/Operation/Kranksein/Körpe

Beitrag von Beatrice » 15. Mai 2013, 23:21

ARCHIV - leider vergriffene, aber lesenswerte Titel zum Thema Kinderkrankenhaus

FOTOSACHBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°



Titel: Im Krankenhaus mit Thermi und Tabbi
Autor: Thomas Berg
Verlag : KUNTERBUNT-VERLAG, April 2001
ISBN : 978-3-935685-00-9, Geheftet, 31 Seiten, durchgehend illustriert mit farbigen Fotos
Vergriffen im Buchhandel, im Verleih bei der Schweiz. Kinderkrebshilfe, Buchnummer 496

Beschreibung:
Dieses Buch begleitet mit Text und Fotos zwei Jungen, die ins Spital eingeliefert worden sind, Der eine hatte einen Unfall und hat sich einen Arm gebrochen, der andere kommt ins Spital wegen einer Blinddarmentzündung. Das Buch möchte Kindern die Angst nehmen vor dem Spital
Im Krankenhaus mit Thermi und Tabbi_1 (Andere).jpg
Im Krankenhaus mit Thermi und Tabbi_1 (Andere).jpg (18.23 KiB) 2983 mal betrachtet
----------------------------------------------------------------

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Kuno im Krankenhaus
Untertitel: Wie ein tapferer Kerl wieder gesund wird
Autorin und Illustrationen: Martina Ischar
Verlag : Dr. Peter Morsbach Verlag, 2009
ISBN : 978-3-937527-25-3, Gebunden, 48 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen
Vergriffen im Buchhandel

Verlagstext:
Mit der Geschichte über den tapferen KUNO soll Kindern aller Altersstufen – ob als Vorlese- oder Lesebuch – die Angst vorm Krankenhaus genommen und spielerisch alles rund ums Thema „Wie werde ich wieder gesund?“ erklärt werden. Aber auch Eltern erfahren, was hinter den verschlossenen Türen eines keimfreien Operationssaales geschieht, wofür all die Apparate mit den Bildschirmen, Kabeln und Schläuchen dienen und wie ihrem Kind geholfen wird. Fotos von KUNO in allen Stationen im Krankenhaus illustrieren die Geschichte und machen für die Kinder und Eltern anschaulich, was da alles mit KUNO von der Einlieferung über die Untersuchungen bis zur Operation, Betreuung, Nachsorge und glücklichen Entlassung passiert.

Siehe auch:
http://www.kuno-ostbayern.de/artikel/ne ... nhaus.html
Kuno_im_Krankenhaus_Titelbild_jpg.jpg
Kuno_im_Krankenhaus_Titelbild_jpg.jpg (30.05 KiB) 2983 mal betrachtet
-------------------------------------------

BILDER-UND SPIELBUCH ZUR VORBEREITUNG AUF EINEN SPITALAUFENTHALT
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Kinderspital
Untertitel: Ein Bilderbuch zum Hineinschauen und Fragen
Text/Illustration: Brigitte Kohli-Hintermeister / Ursula Zimmermann
Verlag : Atlantis Verlag, 1992
ISBN : 978-3-7152-0131-3, Paperback, 32 Seiten, durchgehend farbig, mit Begleitheft für Eltern
Vergriffen im Buchhandel

Beschreibung:
Ein Bilderbuch zum Aufklappen und Aufstellen.So entsteht ein wirklichkeitsgetreues «Buch-Spital», dem alles Wissenswerte über den Tagesablauf entnommen werden kann. Das Buch eignet sich sehr gut zur Vorbereitung von Kindern auf einen bevorstehenden Spitalaufenthalt.
Kinderspital.jpg
Kinderspital.jpg (10.15 KiB) 2983 mal betrachtet
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BILDER-UND SPIELBUCH ZUR VORBEREITUNG AUF EINEN SPITALAUFENTHALT
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Kinderspital Sonnenberg
Text/Illustrationen: Jacqueline Blass
Verlag: Ex Libris, 1989
Gebunden, 24 Seiten, durchgehend farbig

Leider vergriffen im Buchhandel

Beschreibung:
Ein Buch zum Spielen mit sieben Ausschneidebogen. Das Buch zeigt ohne Text in grossformatigen Bildern die verschiedenen Räume im Kinderspital. Die Notfallaufnahme, den Ultraschall-und Röntgenraum, den Operationssaal, das Krankenzimmer im Kispi. Dazu kommen sieben Ausschneidebogen mit Sachen und Menschen, die zu einem Spitalaufenthalt dazugehören.
Das Buch kann sowohl zur Vorbereitung wie zur Verarbeitung eines Spitalaufenthaltes eingesetzt werden.
Kinderspital Sonnenberg0[1600x1200].jpg
Kinderspital Sonnenberg0[1600x1200].jpg (37.25 KiB) 2983 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt/Arzt/Spital/Operation/Narkose/Kranksein/Körper

Beitrag von Beatrice » 28. November 2015, 19:36

Ein Kinderbuch über Schmerzen und wie sie aussehen können

KINDERBUCH FÜR KIDS VON 7-9 JAHRE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Da ist heute ein kleiner schwarzer Fleck auf der Sonne
Text von Sting
Bilder von: Sven Völker
Verlag: NordSüd Verlag AG, August 2015
ISBN 978-3-314-10305-6, Gebunden, 44 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo: CHF 26.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Beschreibung

Wie erklärt man Schmerz? Wie sieht er aus?
Malo ist drei, als bei ihm eine seltene Nierenkrankheit festgestellt wird. Mit sieben muss er mehrmals wöchentlich ins Krankenhaus. Er bekommt Infusionen und Spritzen. Malo lernt den Schmerz kennen. Und ist überfordert damit. Auf den Autofahrten zum Krankenhaus hört er gemeinsam mit seinem Vater Sven Völker, einem Designer und Künstler, Musik zur Ablenkung:
Einmal tönt aus dem Autoradio »King of Pain« von Sting an. Und so findet Malo Worte für das, was er erdulden muss.
Sven Völker, der Vater von Malo, übersetzt die Wörter in Bilder von hoher grafischer Konsequenz. So entstand ein besonderes Bilderbuch, das zugleich berührt und fasziniert.

Portrait
Sven Völker, geboren 1974, lebt und arbeitet als Gestalter, Autor und Künstler in Berlin und lehrte als Professor an mehreren Kunsthochschulen in Deutschland. Grafische Zeichen spielen in seinen Arbeiten eine wichtige Rolle, so entwickelte er in seinem Atelier das Erscheinungsbild des japanischen Auto- und Motorradkonzerns Suzuki und arbeitete zugleich an Kunstprojekten weltweit. Er studierte an der Hochschule für Künste in Bremen und der Middlesex University in London.

Quelle: http://www.deutschlandradiokultur.de/ki ... _id=329234
Schmerz schwarzer_fleck_auf_der_sonne [50%].jpg
Schmerz schwarzer_fleck_auf_der_sonne [50%].jpg (19.1 KiB) 3060 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt/Arzt/Spital/Operation/Narkose/Kranksein/Körper

Beitrag von Beatrice » 23. Dezember 2018, 22:40

BILDERSACHBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Zu Besuch auf der Intensivstation
Autorin: Regina Bierwirth
Verlag : vsw kommunikation, 2. Auflage Oktober 2009
ISBN : 978-3-941032-03-3, Geheftet, 21 Seiten, durchgehend farbig, mit einem Nachwort für Eltern

Preisinfo : 3,90 Eur[D] / 4,10 Eur[A] /CHF 6.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

verwandte Themen : Krankenhausbesuch, Besuchsregelung, angehörige Kinder

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Maxis heißgeliebter Opa Hans wird unerwartet krank und kommt ins Krankenhaus. Für Maxi beginnt nun eine Zeit des ungewissen Wartens. Eine Situation, die er nicht zur Gänze versteht. Erst nach einiger Zeit, die Maxi wie eine Ewigkeit vorkommt, darf er ihn besuchen. Jetzt kann er sich endlich selbst ein Bild davon machen, was es heißt in der Intensivstation zu liegen. Obwohl die Situation anfänglich etwas Beängstigendes hat, verlässt Maxi das Krankenhaus doch mit dem Gefühl der Verbundenheit und einem Wissen über die Situation, in der sich sein Opa befindet.

Regina Bierwirth, geboren 1984, selbst Intensivpflegerin, beschreibt auf einfühlsame und kindgerechte Weise die Alltagssituation, genau so wie sie sich auf der Intensivstation darstellt. Maxis starke Bindung zum Großvater, die Ungewissheit über seinen Zustand und liebevolle Anteilnahme werden für den Leser greifbar und berühren. Bebildert wird die Geschichte mit klar strukturierten, ausdrucksstarken und kraftvollen Bildern, die die Kinder auch im Detail nicht überfordern.
zu_besuch_auf_der_intensivstation_1.jpg
zu_besuch_auf_der_intensivstation_1.jpg (20.87 KiB) 3103 mal betrachtet

BROSCHÜRE FÜR KINDER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Besuch auf unserer Intensivstation (Helios Kliniken Rottweil)

Download via:
https://www.helios-gesundheit.de/filead ... tation.pdf
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Krankenhausaufenthalt/Operation/Narkose/ Untersuchungen im Spital/ Intensivstation

Beitrag von Beatrice » 2. Januar 2019, 00:22

Beim Schweizerischen Verband "Kind und Spital" gibt es eine ganze Reihe von Publikationen, Broschüren und Bücher rund um den Krankenhausaufenthalt eines Kindes

Siehe hier:
http://www.kindundspital.ch/shop/publikationen
http://www.kindundspital.ch/shop/buecher
http://www.kindundspital.ch/shop/malen-und-spielen
http://www.kindundspital.ch/shop/buzzy

Ausserdem
https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q= ... iaABuO7ajc
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Krankenhausaufenthalt/Operation/Narkose/ Untersuchungen im Spital/ Intensivstation

Beitrag von Beatrice » 11. August 2019, 18:32

KINDERBUCH AUS DEM SCHWERINER KINDERKRANKENHAUS
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Die grossen und die kleinen Autschs

Download via:
https://www.yumpu.com/de/document/view/ ... apper-gmbh


Fast jedes Kind muss irgendwann einmal ins Krankenhaus. Das löst bei den meisten Kindern ein mulmiges Bauchgefühl aus. Oft wissen sie vorher nicht, was sie dort erwartet. Sie fürchten sich vor der unbekannten Umgebung und den fremden Menschen sowie vor unangenehmen und schmerzhaften Behandlungen. Angst vor einem Krankenhausaufenthalt zu haben, ist etwas völlig Normales. Wir möchten Dich und Deine Eltern einladen, unser Kinderkrankenhaus und unser großes Team der Kinder- und Jugendmedizin kennen zu lernen. Vielleicht ist Deine Aufregung dann nicht ganz groß, wenn Du uns besuchst. Auf den nächsten Seiten erfährst Du, warum Anna, ein kleines Schweriner Mädchen, ins Krankenhaus aufgenommen wird und wer ihr kleiner Freund August ist. Die beiden helfen Dir beim Kennenlernen unseres Kinderkrankenhauses. Los geht’s!
Die grossen und die kleinen Autschs (Andere).jpg
Die grossen und die kleinen Autschs (Andere).jpg (17.27 KiB) 1294 mal betrachtet
KINDERBUCH AUS DER ESSENER KINDERKLINIK
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Meine Kinderklinik der Universitätsmedizin Essen (D)

Erhältlich via Download oder zu Bestellung in deutscher, englischer oder arabischer Version:
http://www.universitaetsmedizin.de/foer ... php?id=349


Ein Krankenhausaufenthalt kann besonders Kindern Angst machen. Getrennt von ihrem Zuhause, unbeschwertem Spielen und ihren Freunden wissen sie oft nicht, was auf sie zukommt. Das Kinderbuch-Projekt der Stiftung Universitätsmedizin Essen soll den jungen Patienten daher auf kindgerechte, spielerische Weise die Abläufe in einem Krankenhaus erklären und ihnen ein wenig die Furcht vor der medizinischen Behandlung nehmen.
Die Mitarbeiter der Kinderklinik am Universitätsklinikum Essen möchten den Klinikaufenthalt für ihre jungen Patienten so angenehm wie möglich gestalten. Kinder sind schließlich keine kleinen Erwachsenen: Sie haben besondere Bedürfnisse und brauchen spezielle Zuwendung. Manchmal können einfache Dinge dabei helfen. Wie zum Beispiel Kinderbücher, die Kinder auf spielerische und altersgerechte Weise auf die medizinische Behandlung vorbereiten, ihnen auf diese Weise ein wenig die Angst nehmen und gleichzeitig Zuversicht und Lebensmut schenken.
„Meine Kinderklinik der Universitätsmedizin Essen“ – so lautet der Titel eines nun erschienenen ganz besonderen Kinderbuches. Das Sachbilderbuch für die jungen Patienten erläutert die Abläufe in einem Krankenhaus mit liebevoll gestalteten Illustrationen und leicht verständlichen Sachtexten. Das Besondere daran: Alle beschriebenen Abläufe bilden realitätsnah die tatsächlichen Abläufe in der Kinderklinik ab. Die Kinder können die Bücher sogar mit in die Patientenzimmer und Untersuchungsräume nehmen oder mit nach Hause.
Auf 40 farbig illustrierten Seiten entdecken die Kinder, was in der Welt der Essener Kinderklinik alles passiert und lernen zum Beispiel die dortigen Klinikclowns sowie die Kunst- und Musiktherapie in der Klinik kennen. Ganz einfach erklärt das Buch die verschiedenen Untersuchungen und den Tagesablauf im Krankenhaus. Welche Behandlungen gibt es? Was ist eine Visite? Was ist eine OP?
Gleichzeitig ist das Buch eine gute Medizin gegen Langeweile und kann so Wartezeiten verkürzen: Rätselseiten und Ausmalbilder sind auch mit dabei!

Doch damit nicht genug: Außerdem können 1.000 Bücher der 10.000 Exemplare umfassenden ersten Auflage jungen Patienten kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
Sie sind neugierig geworden? Gerne können Sie das Buch zum Preis von 10 € hier erwerben:
Kasse im Foyer des Haupteingangs des Universitätsklinikums Essen
in der Gastronomie (Casino) des Universitätsklinikums Essen
Gerne können Sie das Buch auch bei uns bestellen. Bitte überweisen Sie unter Angabe Ihrer Postanschrift den Betrag in Höhe von 14,50 € (inkl. Verpackung und Versand) auf nachfolgendes Konto: Stiftung Universitätsmedizin Essen, Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE09 3702 0500 0500 0500 05, BIC: BFSWDE33. Im Anschluss senden wir Ihnen das Buch umgehend zu.

Der Verkaufserlös aus dem Buch kommt unmittelbar Projekten der Kinderklinik zugute.
Sie möchten das Buch lieber direkt auf Ihrem PC, Smartphone oder Tablet lesen? Unter folgenden Links steht Ihnen das Buch zum Download in drei verschiedenen Sprachen (deutsch, englisch und arabisch) zur Verfügung:
- deutsche Version
- englische Version
- arabische Version
meine Kinderklinik der Universtitätsmedizin Essen (Andere).png
meine Kinderklinik der Universtitätsmedizin Essen (Andere).png (138.64 KiB) 1294 mal betrachtet
Die Publikationen des christlichen Kinderhospitals in Osnabrück

KINDERKLINIK-WIMMELBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein buntes Kinderklinik-Wimmelbuch
mein buntes Krankenhaus-Wimmelbuch (Andere).jpg
mein buntes Krankenhaus-Wimmelbuch (Andere).jpg (31.54 KiB) 1290 mal betrachtet
MEMO-SPIEL
°°°°°°°°°°


Titel: MEMO-SPIEL: Ein Tag in der Kinderklinik
Memospiel ein Tag in der Kinderklinik.jpg
Memospiel ein Tag in der Kinderklinik.jpg (51.41 KiB) 1290 mal betrachtet
Quelle und Infos:
https://www.christliches-kinderhospital ... spiel.html
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3344
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Krankenhausaufenthalt/Operation/Narkose/ Untersuchungen im Spital/ Intensivstation

Beitrag von Beatrice » 28. November 2019, 23:59

BILDERBUCH DES UKBB (UNIVERSITÄTS-KINDERSPITAL BEIDER BASEL)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Hase und Bär im Kinderspital

nährere Beschreibung folgt in Kürze
https://www.kinderneurochirurgie.ch/our ... image_1w0y
Hase und Bär im Kinderspital UKBB (Andere).jpg
Hase und Bär im Kinderspital UKBB (Andere).jpg (23 KiB) 134 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten