Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zöliakie

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 12. Mai 2019, 21:52

MUTMACHBUCH FÜR KINDER ab 4 Jahren MIT ZÖLIAKIE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Henry entdeckt die Zottenwürmchen
Untertitel: Ein Mutmachbuch über Zöliakie
Autorin: Anna-Barbara Neumann
Verlag: Blaukreuz, Oktober 2018
ISBN 978-3-85580-529-7, Gebunden, 36 Seiten, farbig illustriert

Preisinfo ca: CHF 19.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Henry fühlt sich oft antriebslos und müde. Seine Eltern stellen zudem besorgt fest, dass ihr Sohn viele Speisen nicht mehr anrührt und immer wieder über Bauchschmerzen klagt. Gemeinsam suchen sie einen Arzt auf. Dieser stellt fest, dass Henry Zöliakie hat, eine Unverträglichkeit des Dünndarms gegenüber dem Getreideeiweiss «Gluten». Entgeistert schaut der kleine Henry den Arzt an. Dieser übersetzt seine medizinische Diagnose und erzählt Henry von den «Zottenwürmchen» und den vielen anderen kleinen Lebewesen, die sich in seinem Bauch tummeln. Er schickt ihn mit seinen Eltern zur Ernährungsberatung. In einem Kinder-Backkurs lernt Henry, dass ausser ihm auch andere Kinder von Zöliakie betroffen sind und er nicht alleine auf Gluten verzichten muss.

Dieses Kinderbuch stellt die kindliche Sicht auf die Erkrankung und deren Konsequenzen dar und zeigt Kindern mit Hilfe liebevoll gestalteter Illustrationen gut verständlich, wie sie besser mit der Diagnose Zöliakie umgehen können.

Das Buch wurde 2018 mit dem aha!award des Allergiezentrums Schweiz ausgezeichnet.

Portrait
Anna-Barbara Neumann lebt seit ihrem dritten Lebensjahr mit Zöliakie. Ihre Erfahrungen aus einer Kindheit mit Glutenintoleranz verarbeitete sie in der Geschichte «Henry entdeckt die Zottenwürmchen». Das Buch entstand als Abschlussprojekt am Zürcher Gymnasium Hohe Promenade und wurde ausgezeichnet. Anna-Barbara Neumann lebt und arbeitet in Zürich.
Henry entdeckt die Zottenwürmchen (Andere).jpg
Henry entdeckt die Zottenwürmchen (Andere).jpg (29.33 KiB) 3375 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 12. Mai 2019, 22:16

KINDERBUCH ÜBER EIN SCHMETTERLINGSKIND MIT EPIDERMOLYSIS BULLOSA
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Pepi, das Schmetterlingskind
28 Seiten, durchgehend farbig

Das Buch kostet 14,95 Euro und kann via
https://dermakids.de/produkt/pepi-das-s ... lingskind/
bezogen werden


Pepi ist anders als seine Freunde Coco und Annabelle. Das Besondere an Pepi sind seine Flügel, die nicht so kräftig sind, wie die der anderen Insektenkinder. Auch wenn er nicht so wild herumtoben kann wie die anderen, möchte er mit seinen neuen Freunden spielen. Gemeinsam finden sie einen Weg Hürden zu meistern, viel Spaß zu haben und ihre Stärken zu entdecken.
Dieses Buch ermutigt und motiviert kranke sowie gesunde Kinder im Alter von 3-8 Jahren und vermittelt Toleranz und Akzeptanz gegenüber dem Anderssein.

DermaKIDS war es dabei sehr wichtig, den mitunter harten Themen wie Krankheit, Schwäche, Ausgrenzung und Handicap Leichtigkeit entgegenzusetzen und ein kindgerechtes, positives Grundgefühl zu vermitteln.
AUFKLÄRUNG UND TOLERANZ IST DAS ZIEL
Dieses pädagogische Kinderbuch zu EB ist für kranke, aber auch gesunde Kinder im Alter von drei bis acht Jahren geeignet und vermittelt Werte wie Toleranz und
Akzeptanz gegenüber dem „Anderssein“. Leider werden Schmetterlingskinder häufig ausgegrenzt. Die sichtbaren Wunden und offensichtlichen Einschränkungen, wie zum Beispiel Verwachsungen an den Händen oder auch Haarausfall können dazu führen, dass die Schmetterlingskinder gehänselt werden. Dann kommen zu den körperlichen Schmerzen seelische Wunden, die die Betroffenen manchmal noch als schmerzhafter empfinden.
Hier setzt die Geschichte von Pepi an und zeigt den Lesern auf spielerische Art und Weise, dass Handicaps keinen Grund zur Ausgrenzung geben. Ganz im Gegenteil: die Unterschiede bereichern das Leben und mit ein bisschen Rücksichtnahme können kranke und gesunde Kinder viel Spaß miteinander haben. Die Geschichte um Pepi hat zwar einen offensichtlichen Bezug zur Schmetterlingskrankheit, kann aber ebenso auf andere Krankheiten und Behinderungen übertragen werden.
Pepi das Schmetterlingskind (Andere).jpg
Pepi das Schmetterlingskind (Andere).jpg (34.27 KiB) 3375 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Antiquarisches zu Asthma und Pollenallergie

Beitrag von Beatrice » 23. Juli 2019, 19:06

KINDERGESCHICHTE
°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: ARTHUR
Von Karin Nowak und Julia Ginsbach
Herausgegeben durch ASTA Medica AWD, 2000
Keine ISBN, Gebunden, 69 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Nur noch gebraucht erhältlich, z. B. bei amazon.de

Zum Inhalt:
Kindergeschichte über dem Umgang mit einer chronischen Erkrankung der Atemwege z. B. Asthma.
ARTHUR Atemwegserkrankung (Andere).JPG
ARTHUR Atemwegserkrankung (Andere).JPG (33.64 KiB) 2995 mal betrachtet

KINDERGESCHICHTE UND AUSMALHEFT
°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Robbi Rennmaus hat Asthma
Autor: Rennmaus Robert E.W.
illustriert von Claudie Koelle
Herausgegeben durch Boehringer Ingelheim, Verlag: Gedon & Reuss 1989
Geheftet, 24 Seiten,

Nur noch gebraucht erhältlich z.B. bei Amazon.de oder booklooker.de, aufgrund des Alters natürlich nicht mehr auf dem neuesten Erkenntnisstand - evtl. für Diplomarbeiten noch nützlich

Eine Mäusegeschichte selbst erzählt von Robert Rennmaus, Waldschüler,
Robbi Rennmaus hat Asthma (Andere).jpg
Robbi Rennmaus hat Asthma (Andere).jpg (26.54 KiB) 2994 mal betrachtet
KINDERGESCHICHTE UND AUSMALHEFT
°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Robbi Rennmaus hat eine Pollenallergie
Autor: Rennmaus Robert E.W.
illustriert von Claudie Koelle
Herausgegeben durch Boehringer Ingelheim, Verlag: Gedon & Reuss 1992
Geheftet, 24 Seiten


Nur noch gebraucht erhältlich z.B. bei Amazon.de oder booklooker.de, aufgrund des Alters natürlich nicht mehr auf dem neuesten Erkenntnisstand - evtl. für Diplomarbeiten noch nützlich

Rennmaus Robbi erzählt hier selber, wie das ist mit seiner Pollenallergie und was er tun kann, damit er trotzdem auch im Frühling Karussell fahren kann
Robbi Rennmaus hat eine Pollenallergie.JPG
Robbi Rennmaus hat eine Pollenallergie.JPG (37.48 KiB) 2993 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 28. Juli 2019, 14:22

Wenn 3 eigene Kinder Epidermolysis Bullosa haben

LEBENSGESCHICHTE EINER MUTTER MIT DREI SCHMETTERLINGSKINDERN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Chasch dänkä!
Untertitel: Lina Fedier. Über Schneestürme, Schmetterlingskinder und Gottvertrauen
Autor: Christoph Schwyzer
Mit Fotografien von Paul Joos
Verlag: Limmat, 6. Auflage, Sept. 15 (die ersten vier Auflagen erschienen im Verlag Martin Wallimann)
ISBN 978-3-85791-761-5, 120 Seiten, gebunden, 21 historische und aktuelle Fotografien

Preisinfo ca: CHF 29.50, 29.50 €
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich via:
https://www.limmatverlag.ch/programm/ti ... enkae.html


Lina Fedier, geboren 1928 in Kalifornien, hat eine Lebensgeschichte, die heute kaum mehr vorstellbar ist. Ihr Vater, ein Auswanderer, kehrt wegen eines Unglücks auf seiner Farm nach Erstfeld im Kanton Uri zurück. Zusammen mit ihren zehn Geschwistern wächst Lina auf einem Heimetli hoch über dem Urner Reusstal auf. Bereits als Kind verliert sie ihre Mutter, später ihre Stiefmutter und auch der Vater muss viel zu früh gehen. Nach ihrer Heirat wird Lina von weiteren Schicksalsschlägen heimgesucht. Drei von ihren zehn Kindern kommen mit einer schweren Hautkrankheit zur Welt, der sogenannten Schmetterlingskrankheit (Epidermolysis bullosa). Trotz ihres Leidens bewahren sie die Freude am Leben. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem Lina nur noch hofft, der Tod möge ihre inzwischen erwachsenen Kinder von den unsäglichen Schmerzen erlösen. Selbst in der grössten Not war eines für Lina Fedier gewiss: 'Keine Wolke ist so schwarz, dass sie nicht ein wenig Licht durchlässt.'
Chasch dänke (Andere).jpg
Chasch dänke (Andere).jpg (18.89 KiB) 2964 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 12. August 2019, 17:43

Thema: Megalenzephalie-Kapillarfehlbildungen-Polymikrogyrie-Syndrom

Beim „Macrocephaly-Capillary Malformation Syndrom (M-CM-Synrom)“ treten, aufgrund einer Gen-Mutation, Malformationen der Haut, der Blutgefässe, des Gehirns und der Gliedmassen auf.
Weiterrührende Infos siehe auch: www.m-cm.net oder https://lukeandlivvy.webs.com/

KINDERBUCH ÜBER EIN BETROFFENES KIND
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Wonderfully Made
Autorin: Stephanie Moreland
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (19. Februar 2016)
ISBN: 978-1-514-72611-2 / Taschenbuch, 38 Seiten, durchgehend farbig, Sprache: Englisch

Erhältlich via Amazon.com


Zum Inhalt:
Dieses liebevoll gestaltete Büchlein erklärt den Zusammenhang zwischen Genen, DNA, Mutationen und individuelle Entwicklung. Das Fazit ist: Jeder von uns ist einzigartig, anders und wundervoll perfekt. /Buchempfehlung von www.hautstigma.ch )
wonderfully-made (Andere).jpg
wonderfully-made (Andere).jpg (24.31 KiB) 2856 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 27. August 2019, 22:06

Kinder-Doku über Zöliakie

Die Sendung mit der Maus hat sich dem Thema Zöliakie gewidmet und das Leben eines Kindes gezeigt, das mit Zöliakie lebt.
https://www.youtube.com/watch?v=crdJdW8zKz8
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 28. August 2019, 17:08

Hilfreiche Online-Bilderbücher für Kinder mit Neurodermitis und weitere Materialien findet man hier:
https://www.larocheposay.de/Artikel/Mon ... 27946.aspx
Schlaf ein Kritze Kratze (Andere).JPG
Schlaf ein Kritze Kratze (Andere).JPG (24.73 KiB) 2761 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 1. Januar 2020, 02:34

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Lilly und Max - zusammen nilpferdstark

für Eltern aus der Schweiz kostenlos zu bestellen via:
https://www.merz.ch/service-news/patientenbroschueren/


Das neue Kinderbüchlein „Lilly und Max – zusammen nilpferdstark“: Unterstützen Sie spielerisch Ihr Kind bei der täglichen Pflege der Haut!
Der Therapieerfolg bei der Behandlung trockener und sensibler Haut hängt wesentlich vom konsequenten Befolgen der Massnahmen zum Schutz und Erhalt der natürlichen Hautbarriere wie z. B. dem regelmässigen Eincremen ab. Das Büchlein „Lilly und Max – zusammen nilpferdstark“ soll Sie bei der täglichen Pflege der Haut Ihres Kindes bei Hauttrockenheit und anderen Hautkrankheiten unterstützen. Geschichten, spielerische Tipps und Tricks zum Eincremen sowie Motivations-Sticker können das Eincremen zu einem beliebten Ritual machen. Während des Eincremens kann Ihr Kind z. B. im Wimmelbild den passenden Platz für einen Sticker suchen.
lilly_und_max-300x314.png
lilly_und_max-300x314.png (98.52 KiB) 1629 mal betrachtet
--------------
MUTMACH-BUCH
°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Juliana hat Neurodermitis (Neurodermitis, ein Phänomen mit dem man leben kann, 1)
Untertitel: Ein Mutmach Buch
Autorin: Christine Haarhoff-Rulff
Illustrationen von: Michael Larssen
Verlag: Epubli, August 2019
ISBN: 9783748581130, Taschenbuch, 36 Seiten

Preisinfo ca. CHF 17.00
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel oder via Amazon, Thalia oder hugendubel

Beschreibung
Das Kinderbuch Juliana hat Neurodermitis ist eine Auskopplung aus dem Buch „Neurodermitis, ein Phänomen mit dem man leben kann“. Dieses Buch hilft Eltern und Erziehern auf sanfte Art mit dem Thema Allergien umzugehen. Die liebevolle Illustration stammt von Michael Larßen, der schon bei anderen Büchern der Autorin Christine Haarhoff-Rulff mitgewirkt hat.


jULIANA HAT NEURODERMITISxl (Andere).jpg
jULIANA HAT NEURODERMITISxl (Andere).jpg (13.72 KiB) 1627 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 1. Januar 2020, 02:44

KINDER-SACH-UND KREATIVBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Was juckt mich da?
Untertitel: Ein Kinder-, Sach- und Kreativbuch zum atopischen Ekzem.
Autorin: Inge Schmutz, Küttigen AG
Produktart: Buch, Seiten 24, Deutsch

Preis: CHF 50.— (inkl. Versand)
Bestellungen bitte direkt an die Autorin richten via: schmutzinge(ät)gmail.com

Schon früh wurde bei Inge Schmutz's Sohn ein atopisches Ekzem diagnostiziert. Anfänglich begleiteten sie viele Unsicherheiten: Welche Salbe ist die richtige? Wie lange darf ich sie anwenden? Und wie halte ich mein Kind vom Kratzen ab? Hilfreiche Informationen und praktische Tipps erhielt Inge Schmutz in der Elternschulungen von aha! Allergiezentrum Schweiz. Was ihr jedoch fehlte: Ein Kinderbuch, das den Kleinsten ihre Erkrankung zu erklären versucht. Diese Lücke machte den Plan: Inge Schmutz lancierte ein Kinder, -Sach- und Kreativbuch und Maribell Zberg sichtete und korrigierte den Inhalt. Simone Krien übernahm die zeichnerische Gestaltung und die Grafikerin Andrea Hostettler gab den letzten Schliff.
Viele Arbeitsstunden später ist ein Buch entstanden, das betroffenen Familien hilft. Auf 24 Seiten lernen Kinder spielerisch und mit altersgerechten Zeichnungen, wie die Haut aufgebaut ist, wie diese durch das atopische Ekzem beeinflusst wird, was man gegen das unerträgliche Jucken tun kann und wie man Entzündungen wieder zum Abheilen bringt.
was juckt mich da2px.jpg
was juckt mich da2px.jpg (6.82 KiB) 1629 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 9. Januar 2020, 20:38

Diagnosen bei Lucy (6.10.1985): Loch in der Herzscheidewand und Neurodermitis

E-BOOK - ERFAHRUNGEN EINER MUTTER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Keine Mandarinen für Lucy
Untertitel: Neurodermitis, ein leidvoller Weg zur gesunden Haut
Autorin: Chrissi Winterfeld
Verlag: Neobooks Self-Publishing, September 2013
EAN 9783847652519, ePUB i, 56 Seiten

Erhältlich zum Download via Buchhandel oder amazon

Zum Inhalt:
Ein Loch in der Herzscheidewand und Neurodermitis!
Was noch? Was muss die kleine Lucy (6.10.1985) in ihrem jungen Leben denn noch alles durchmachen?

Nach einer völlig unauffälligen Schwangerschaft kommt die kleine Lucy zur Welt. Eine Hiobsbotschaft jagt die andere. Begleiten Sie Lucy durch ihre, zum Teil, schmerzhafte Kindheit und freuen Sie sich zusammen mit der kleinen Maus über jeden Fortschritt.

Dieses Buch über den leidvollen Werdegang von Lucy ist kein medizinisches Fachbuch, sondern ein Erfahrungsbericht in Geschichtenform über eine teilweise sehr anstrengende Kindheit. Trotz der gesundheitlichen Probleme geht Lucy ihren schweren und manchmal einsamen Weg.

Das Buch-Cover ist ein Originalfoto und zeigt die kleine Lucy im Alter von sechs Wochen.
Ein e-Book für Tolino, Kindle, Computer, Tablet, I-Phone oder Smartphone.

Portrait
Christine Winterfeld wurde am 11.Februar als drittes von vier Kindern in Hamburg geboren. Im Alter von 33 Jahren war sie vierfache Mutter und es zog sie von der Grossstadt aufs Land in ein kleines 700 Seelen Dorf in Schleswig-Holstein. Dort begann sie, in ihrer Freizeit Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben. Nach drei gewonnenen Autorenwettbewerben entschloss sie sich, aus ihrer Gute-Nacht-Geschichte, die sie ihren Kindern wie in 1001-Nacht als Fortsetzung erzählte, ein Kinderbuch zu machen.
Keine Mandarinen für Lucy (Andere).jpg
Keine Mandarinen für Lucy (Andere).jpg (15.98 KiB) 1552 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3464
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kinder mit Hautkrankheiten, Epidermolysis., Ekzemen, Haarausfall, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz, Asthma, Zölia

Beitrag von Beatrice » 31. Januar 2020, 19:58

DVD für Kinder und Jugendliche
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Amelie rennt
mit: Mia Kasalo, Susanne Bormann, Samuel Girardi, Denis Moschitto, Jasmin Tabatabai
ISBN 4250128422314, Erschienen im April 2018, 93 Minuten, FSK ab 6 Jahre, Sprache: Deutsch, Italienisch (Untertitel: Englisch, Italienisch), Ausgezeichnet mit dem Prädikat: Besonders wertvoll

Preisinfo ca: CHF 19.90 für DVD ( CHF 25.90 für Blu-ray)
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Amelie ist 13, eine waschechte Grossstadtgöre und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol verfrachten. Genau das, was Amelie nicht will. Anstatt sich helfen zu lassen, reisst sie aus. Sie flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet: Bergauf. Mitten in den Alpen trifft sie auf einen geheimnisvollen 15-Jährigen mit dem sonderbaren Namen Bart. Als der ungebetene Begleiter ihr das Leben rettet, stellt Amelie fest, dass Bart viel interessanter ist, als anfangs gedacht. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft geht. AMELIE RENNT garantiert einen einfühlsamen wie spannenden Familienfilm, gepaart mit knackigen Dialogen und der wohl „rotzigsten“ Heldin nach Pippi Langstrumpf und der roten Zora. Nominiert für den deutschen Filmpreis 2018!

Pressezitate: - "So geht es bergauf" -. (Himbeer) - "Frech, liebenswürdig, unschlagbar" - (Spiesser)
Amelie rennt (Andere).jpg
Amelie rennt (Andere).jpg (17.14 KiB) 1065 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten