Kinder mit chromosomalen Defekten (Aberration, Deletion, Duplikation, Translokation, Trisomie, Monosomie etc)

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3697
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Angelman-Syndrom

Beitrag von Beatrice » 28. Dezember 2020, 16:03

INFO-BROSCHÜRE
°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: ANGELMAN-Syndrom - das Wichtigste in Kürze
Herausgegeben vom Verein Angelman Schweiz- www.angelman.ch
Geheftet, 40 Seiten, mit vielen farbigen Fotos, robustes Papier

kostenloser Download via:
https://www.angelman.ch/berichte-studie ... %C3%BCrze/


Die Broschüre kann auch im Angelman.ch-Shop https://www.angelman.ch/marktplatz/ kostenlos bestellt werden

Zum Inhalt:
Mit dieser Informationsbroschüre geben wir Ihnen einen ersten Überblick über das Angelman-Syndrom. Es werden Themen rund um die Diagnose angeschnitten, die im Laufe der Zeit für Sie wichtig sein werden. Wir weisen trotzdem darauf hin, dass diese Broschüre nicht
alle Fragen beantworten kann. Wichtig ist der Kontakt zu unserem Verein und zu Familien, die sich in den vergangenen Jahren umfassendes Wissen angeeignet haben. Wir geben Tipps und unterstützen Sie auf der Suche nach geeigneten Lösungen, die den Alltag und den Umgang mit unseren Kindern erleichtern können.
Die Texte in dieser Broschüre sind in verkürzter und verständlicher Form niedergeschrieben. Eine ausführliche Beschreibung aller Themen wie auch Hinweise und Termine zu unseren Anlässen, Kursen und Seminare finden Sie auf angelman.ch oder auf den Webseiten unserer deutschsprachigen Nachbarn angelman.de oder angelman.at.
Broschüre Angelman-Syndrom (Andere).JPG
Broschüre Angelman-Syndrom (Andere).JPG (26.86 KiB) 449 mal betrachtet
ERFAHRRUNGSBERICHT EINER MUTTER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Kaktus, Charme & Sonnenblumen
Untertitel: Familienleben mit dem Angelman-Syndrom
Autorin: Dr. med. Christel Kannegiesser-Leitner
Verlag: Sequenz Medien Verlag, Juli 2020
ISBN 978-3-946307-20-4, Paperback, 208 Seiten, sehr viele farbige Fotographien

Erhältlich via:
https://www.angelman.ch/marktplatz/


Beschreibung
Von der Autorin und Angelman-Mama Dr. Christel Kannegießer-Leitner

In Kaktus, Charme und Sonnenblumen lesen Sie keine medizinischen und genetischen Zusammenhänge über das Angelman-Syndrom, sondern Sie lesen Berichte und Erzählungen über das Zusammenleben in verschiedenen Angelman-Familien.
Warum dieser Titel? Haben Sie schon einmal einen Kaktus umarmt? Wenn Sie es versuchen, werden Sie spüren, wie sich manche Tage in einer Angelman-Familie anfühlen. Der Charme eines vom Angelman-Syndrom Betroffenen ist kaum zu übertreffen. Tage, die so goldgelb strahlen wie Sonnenblumen, sind Tage, an denen man rundum glücklich ist, an denen einfach alles gelingt.
So sind Berichte entstanden über Tage voller Sorgen, über das strahlende Wesen der vom Angelman-Syndrom Betroffenen und Berichte über wunderschöne Tage zusammen mit diesen liebenswerten Menschen.

Dr. med. Christel Kannegießer-Leitner ist Ärztin. Ihr Sohn Frank-Udo, das dritte von vier Kindern, hat das Angelman-Syndrom in einer besonders gravierenden Ausprägung.
Sie hat bereits mehrere Bücher geschrieben, hierunter 2018 ein Fachbuch über das Angelman-Syndrom:
Das Angelman-Syndrom besser verstehen – Handbuch für Eltern und andere Fachleute.
Dr. Kannegießer-Leitner hat in Rastatt eine Praxis für entwicklungsauffällige und behinderte Kinder.
Kaktus Charme und Sonnenblumen (Andere).jpg
Kaktus Charme und Sonnenblumen (Andere).jpg (16.13 KiB) 445 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten