Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 9. Dezember 2018, 14:19

ERKLÄRENDES KINDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Kruppi, der böse Hustenwicht
Untertitel: Keine Angst vor Pseudokrupp
Verlag: KAMIDO, September 2018
ISBN 978–3-9819798–0-0 • Hardcover • 48 Seiten

Erhältlich via:
https://kamido-verlag.de/kruppi/


Verlagstext:
Leidet dein Kind an Pseudokrupp?
Versteht es gemeinsam und verbringt wieder angstfreie, ruhige Nächte.

Hast auch Du gerade eine Nacht mit großem Schrecken hinter Dir? Dein Kind bekam urplötzlich kaum noch Luft – hatte vielleicht seinen ersten Pseudokrupp-Anfall? Ihr werdet schon länger immer mal wieder vom Pseudokrupp geplagt oder Du kennst einen kleinen Patienten, der auch bereits unter Pseudokrupp leidet?
Pseudokrupp kann für Kinder und auch für uns Eltern viele Sorgen und durchwachte Nächte bedeuten. Oft werden Eltern und Kinder von der plötzlichen Atemnot, dem bellenden Husten und Keuchen, gleichermaßen überrascht und sind beim ersten Anfall meist überfordert mit der Situation.

Erst am nächsten Tag, beim Besuch des Kinderarztes oder der Suche nach Informationen, erfährt man was eigentlich im Körper des Kindes passiert und warum es zu einem Anfall kommt.
Doch unsere Kinder verstehen oft nur wenig von all den Erklärungen und schwierigen Fachbegriffen. Das wollen wir ändern! Dieses Buch ist für Dein Kind und Dich gedacht.
- Es zeigt dem kleinen Patienten einfühlsam, was gerade in seinem Körper passiert
- Im Buch erfährt Dein Kind, was es gegen den blöden Pseudokrupp-Husten tun kann und wie man bei einem Anfall reagiert
- Das Selbstbewusstsein Deines Kindes wird gestärkt, es soll keine Angst mehr vor dem nächsten möglichen Anfall haben
Dieses Buch bietet Gesprächsanlass mit Deinem Kind über seine Ängste und Gefühle bei solch einem Schrecken

Wissen macht stark, gibt Kraft und macht Mut – unsere Geschichte vermittelt das Wissen über die Krankheit kindgerecht und bietet Deinem Kind und Dir Hilfe in solchen schwierigen Situationen
Kruppi der böse Hustenwicht (Andere).png
Kruppi der böse Hustenwicht (Andere).png (131.7 KiB) 2019 mal betrachtet
Bilderbücher zum kostenlosen Download

Thema: Ohrenschmerzen bei Kindern

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Daniel hat Ohrenschmerzen
Text und Illustration: Jan Neuffer
Zum Download, 18 Seiten, durchgehend farbig

Zum Inhalt:
Endlich ist der Sommer da – und das Freibad offen! Das nutzt Daniel ordentlich aus, und besonders die große Rutsche hat es ihm angetan.
Und so kommt es, daß er ein wenig zuviel im Wasser war, und abends geht es ihm irgendwie gar nicht gut. Und dann fängt sein Ohr an, ganz gemein weh zu tun ... lesen Sie die ganze Geschichte "Daniel hat Ohrenschmerzen" und laden Sie sich unten die Datei als pdf-download
http://www.hno-forum.de/index.php?id=640
Daniel hat Ohrenschmerzen.jpg
Daniel hat Ohrenschmerzen.jpg (8.03 KiB) 1373 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------------------

Thema: Nasennebenhöhlenentzündungen bei Kindern

Titel: Ella, die Höhlenforscherin lüftet das Geheimnis der Nasennebenhöhlen

KINDERBUCH
°°°°°°°°°°°


kostenloser Download Teil 1 (10 Seiten)
http://www.hno-forum.de/fileadmin/user_ ... ella_1.pdf

kostenloser Download Teil 2 (10 Seiten)
http://www.hno-forum.de/fileadmin/user_ ... ella_2.pdf

Zu diesem Buch:
Schon früh am Morgen war Ella sehr aufgeregt und unruhig. Heute wollte sie zum ersten Mal mit ihren neuen Freunden zu den Höhlen gehen und ihnen alles zeigen und erklären.

Der Weg zu den Höhlen war nicht sehr lang, sie waren ganz in der Nähe. Aber man mußte steil bergauf klettern, um den Höhleneingang zu finden. Genauer gesagt, die beiden Eingänge, die genau nebeneinander lagen und zu zwei getrennten Höhlen führten, die im Innern ziemlich ähnlich waren. Ella war schon oft in beiden gewesen. Endlich waren ihre Freunde da und es konnte losgehen. Die Freunde waren ebenfalls ziemlich aufgeregt, aber eher, weil sie ein bißchen unsicher waren, was nun auf sie zukommen würde. Sie waren schließlich noch nie in einer Höhle gewesen. Dort, wo sie herkamen, gab es keine Höhlen.
Ella prüfte noch einmal alle Sachen, die sie mitnehmen mussten, denn wenn man nicht gut vorbereitet auf solch eine Expedition ging, dann konnte es gefährlich werden. Das hatte sie von ihrem Vater gelernt. Der war immer sehr gut gerüstet gewesen.
Also, war alles dabei ? Seile zum Anbinden, eine aufwickelbare Strickleiter, Helme mit Lampen, Ersatzbatterien, Schwimmwesten für den Notfall, einen Hammer und einen Klappspaten und natürlich das Funkgerät und Taschenlampen.

Dann ging es los. Ella und ihre drei Freunde machten sich auf den Weg und den Anstieg zu den Höhlen. Das Wetter war gut und warm, die Stimmung war bestens und so konnte ein spannender Tag beginnen.
ella Höhlenforscherin.jpg
ella Höhlenforscherin.jpg (18.71 KiB) 1373 mal betrachtet
Quelle:
http://www.hno-forum.de/erkrankungen/in ... rkankungen

BILDERBUCH AB 3 JAHREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Piepvögelchen ist krank
Autorin: Diana Marossek
Illustriert von Charlotte Hintzmann
Verlag : Schlehdorn Verlag, Juli 2010
ISBN : 978-3-941693-04-3, Gebunden, 24 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : CHF 17.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Ein liebevolles Vorlesebuch mit wunderschönen Bildern:
Piepvögelchen hat Halsschmerzen und weiß nicht so recht, wie es damit umgehen soll. Nach gescheiterten Heilungsversuchen nimmt die kluge Eule die Genesung von Piepvögelchen in die Hand...
Halsw Piepvögelchen ist krank [50%].jpg
Halsw Piepvögelchen ist krank [50%].jpg (18.95 KiB) 1364 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp, Atemwegsinfekte oder Fehlbildungen der Atemwege bei Kindern

Beitrag von Beatrice » 25. Dezember 2018, 19:07

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Willi Virus
Untertitel: Aus dem Leben eines Schnupfenvirus
Autorin: Heidi Trpak
Ilustratorin: Leonora Leitl
Verlag: Tyrolia, Oktober 2015
ISBN 978-3-7022-3486-7, Gebunden, 26 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo ca: CHF 23.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Buchbeschreibung:
Wenn Willi zuschlägt, bleibt kein Taschentuch trocken

Eigentlich könnte er einem fast leidtun – niemand mag ihn, niemand findet ihn fein und alle wollen ihn möglichst schnell wieder loswerden. Aber er ist auch wahrlich kein netter Zeitgenosse, bringt er doch eine rinnende, tropfende oder gar verstopfte Nase, tränende Augen und im schlimmsten Fall auch noch Kopfschmerzen mit sich. Wir dürfen vorstellen: Willi, der Schnupfenvirus.
Doch auch, wenn ihn fast alle kennen, so ist kaum bekannt, welche Art von Unwesen er in unserem Körper genau treibt und mit welch beeindruckenden Mitteln ihn dieser wieder hinausschmeisst.
Nach ihrem äusserst erfolgreichen Bilderbuchdebüt „Gerda Gelse. Allgemeine Weisheiten über Stechmücken“ legt die Wiener Autorin Heidi Trpak abermals ein geniales Sachbilderbuch vor, in dem sie ein Phänomen unter die Lupe nimmt, das alltäglicher fast nicht sein kann, zu dem aber dennoch kaum genaueres Wissen vorhanden ist. Die Illustrationen stammen diesmal von der oberösterreichischen Künstlerin Nora Leitl, die durch die Wahl innovativer Illustrationstechniken (u. a. mit gefrorener Gelatine) einen wunderbaren Einblick in diese faszinierende und beeindruckende Mikrowelt ermöglicht.

Auszeichnungen:
2016: Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis
2016: Shortlist Junior - Bestes Wissenschaftsbuch des Jahres
2015: Die 100 Besten - Neue Kinder- und Jugendbücher

Portrait
HEIDI TRPAK, geboren 1973 in Wien, Kindergartenpädagogin, Motopädagogin, Motogeragogin, Kindergesundheitstrainerin und in der Weiterbildung für musikalische Frühförderung tätig. Ist durch einen Wettbewerb zum Schreiben von Kinderbüchern gekommen.
Willi Virus (Andere).jpg
Willi Virus (Andere).jpg (25.25 KiB) 1434 mal betrachtet

KINDER-WISSENSBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mikrobiologie & Ich
Autor: Kiran Sandhu, Daniel Lang
Verlag: Books on Demand, Februar 2016
ISBN 978-3-7392-4672-7, Taschenbuch, 76 Seiten, 66 Farbabbildungen

Preisinfo ca: CHF 24.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel


Zum Inhalt:
Das Buch Mikrobiologie & Ich ist das erste von vielen wissenschaftlich orientierten Kinderbüchern. Deren erklärtes Ziel ist es, Lehrwissen aus der Universität und kuriose Fakten mit der natürlichen Neugier von Kindern zu verbinden. Mikrobiologie & Ich erlaubt es den Kindern, anhand von Alltagssituationen in die Welt der Bakterien und Viren einzutauchen. So soll ein Verständnis für die Bedeutung von Keimen im Alltag entwickelt werden und eine erste Neugier für wissenschaftliche Themen und Denkansätze entstehen, die Lust auf mehr macht. Dieses Buch ist ein Comicbuch, das den Kindern durch witzige und lebendige Zeichnungen den Einstieg erleichtert und sie in eine unbekannte Welt eintauchen lässt, ohne dabei den lehrreichen Fokus zu verlieren.

Portrait
Dr. Kiran Sandhu, geboren und aufgewachsen in Delhi, Indien. Sie zeigte sich schon als Kind von der Wissenschaft fasziniert. Ihr Interesse galt insbesondere der Biologie, weshalb sie, noch in Delhi, zunächst ihren Bachelor in Botanik und anschliessend ihren Master in Humangenetik absolvierte. Ihr Interesse am menschlichen Gehirn führte sie weiter nach Edinburgh, Schottland, wo sie mit ihrem zweiten Master in Neurowissenschaften graduierte. Schliesslich promovierte sie im Bereich der Neurowissenschaften über die Wirkung von Hormonen auf das Gehirn. Sie veröffentlichte als Co-Autor bereits verschiedene wissenschaftliche Fachartikel aus den Bereichen Mikrobiologie, Pflanzenwissenschaften, Neurowissenschaften und Molekularbiologie. Zudem war sie an der Organisation von wissenschaftlichen Fachtagungen beteiligt und hielt selbst Vorträge zu verschiedenen Themen.
Mikrobiologie und ich.jpg
Mikrobiologie und ich.jpg (28.6 KiB) 1428 mal betrachtet
SACHBILDERBUCH (ab 6 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°°



Titel: Immuno oder Was passiert, wenn man krank ist
Untertitel: Buch mit Dinkelkissen
Autorin: Bärbel Spathelf
Bilder von Susanne Szesny
Verlag : Albarello, Juni 2003
ISBN : 978-3-86559-032-9 , Pappe, 32 Seiten, 35 Abbildungen, durchgehend farbig

Preisinfo : CHF 17.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Katharina kommt aus dem Kindergarten und fühlt sich gar nicht gut. Sie hat eine Erkältung. Die Mutter bringt sie zum Kinderarzt. Philip soll auch mitkommen, denn er soll geimpft werden. Der Kinderarzt ist sehr nett und erklärt beiden Kindern genau, was er untersucht und wozu Katharinas Medizin und Philips Impfung notwendig sind. Wieder zu Hause, schläft Katharina ein und plötzlich ist er da: Immuno. Immuno gehört zu den
Abwehrzellen im Körper. Er kann Katharina erklären, warum sie krank
ist und was die Abwehr- und Immunzellen alles unternehmen, um
mit krank machenden Bakterien und Viren fertig zu werden.
Mithilfe von Immuno und seinen Kollegen wird Katharina bald wieder ganz gesund.
Ein Buch, in dem der Kinderarztbesuch, die Entstehung von Krankheiten und die körpereigene Abwehr leicht verständlich erklärt werden.
Neue Rechtschreibung
Immuno neu (Andere).jpg
Immuno neu (Andere).jpg (22.7 KiB) 1381 mal betrachtet
KINDERSACHBUCH ZUM VORLESEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Findus und Faktus und die Sache mit dem Schnupfen
Untertitel: Eine spannende Geschichte zum Vorlesen
Autorin: Cordula Tollmien
Illustrationen: Heinz Ortner
Verlag: Loewe, 2000
ISBN 3-7855-2925-2, Gebunden, durchgängig farbig illustriert, 37 Seiten
Nur noch antiquarisch, z.B. bei Amazon

Klappentext:

Freche farbige Bilder
Kindgerechte Sachinformationen

Draußen regnet es Bindfäden. Aber bis Findus und . Faktus ein trockenes Plätzchen in einer kleinen, verlassenen Hundehütte gefunden haben, sind sie klatschnaß und völlig durchfroren. Findus kriecht gleich in seinen Schlafsack. Faktus dagegen trocknet sich erst einmal gründlich ab. Am nächsten Morgen wacht Findus prompt von seinem eigenen Niesen auf. Es hat ihn voll erwischt. Doch Faktus entdeckt etwas, womit man dem Schnupfen auf die Pelle rücken kann
findus_und_faktus_schnupfen_1 (Andere).jpg
findus_und_faktus_schnupfen_1 (Andere).jpg (21.32 KiB) 1386 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Virale Infektionen, Kinderkrankheiten

Beitrag von Beatrice » 26. Dezember 2018, 19:50

BILDER-ERZÄHLBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Wilma und die Windpocken -
Untertitel: Das Bilder-Erzählbuch für Kinder, die Windpocken haben oder mehr darüber wissen wollen
Autorinnen und Illustrationen: Sigrun Eder, Caroline Oblasser, Evi Gasser
Verlag: Edition Riedenburg, November 2017
ISBN: 978-3-903085-88-6, Paperback, 72 Seiten, davon 16 illustrierte Farbseiten, zahlreiche s/w-Illustrationen

Preisinfo ca: CHF 24.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Eines Tages entdeckt Mama auf Wilmas Stirn ein kleines rötliches Bläschen. Schon am nächsten Morgen ist Wilma am ganzen Körper mit unterschiedlich großen Bläschen und Pusteln übersät. Manche von ihnen sind mit Flüssigkeit gefüllt und jucken ziemlich stark. Das ist total doof! Aber noch viel gemeiner ist, dass Wilma wegen der ansteckenden Windpocken ihre Schulfreunde eine Weile nicht treffen darf. Wie gut, dass Dackel Waldi keine Windpocken bekommen kann und zu Hause mit Wilma kuschelt. Auch Mama macht alles, damit das Jucken rasch besser wird und keine Langeweile aufkommt.
„Wilma und die Windpocken“ ist ein Bilder-Erzählbuch für Kinder, die gerade Windpocken haben oder mehr darüber wissen wollen. Zahlreiche Mit-Mach-Seiten helfen dabei, die juckende Zeit besser zu überstehen. Im medizinischen Nachwort informiert Dr. med. Ute Taschner Eltern über das Erscheinungsbild und die richtige Behandlung dieser typischen Kinderkrankheit.
Wilma und die Windpocken. (Andere).jpg
Wilma und die Windpocken. (Andere).jpg (28.13 KiB) 1419 mal betrachtet
Wenn ein Kind an Lungenentzündung erkrankt

Titel: Qualle im Krankenhaus
Autorin: Lena Raubaum
Illustratorin: Sabine Kranz
Verlag: Obelisk, erscheint im Februar 2019
ISBN 978-3-85197-903-9, Taschenbuch, 80 Seiten, mit 12 Abbildungen

Preisinfo ca: CHF 23.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
„Wieso passiert das ausgerechnet mir?“, denkt Max Kallinger, genannt Qualle. „Unfair ist das, unfair und gemein!“ Genau am Beginn der Sommerferien bekommt er eine Lungenentzündung, und statt Urlaub am Meer heisst es jetzt: Krankenhaus! Das Krankenhaus. Da riecht es komisch und da bekommt der Qualle Infusionen. Da sind aber auch der freundliche Doktor Weiss, die Chef-Ärztin namens Konstantin und der Krankenpfleger Joe. Ausserdem ist da Qualles Zimmernachbar Öner (wie „schöner“, nur ohne „sch“): Er will Tätowierer werden und darf auf Qualle zur Übung zeichnen, bis der fast wie ein Comic aussieht … Lena Raubaum, Dixi-Preisträgerin 2016, zeigt mit Schwung, Humor und Ehrlichkeit, wie es im Krankenhaus zugehen kann. Sie nimmt alle Kinder mit in diese spannende Welt des Gesundwerdens.

Portrait
Raubaum, Lena
Lena Raubaum wurde 1984 in Wien als Lena Wiesbauer geboren und liebt das, was Sprache kann - ob als Autorin, Sprecherin, Schauspielerin oder Leiterin von Schreib- und Leseworkshops. Was sie noch liebt: nach Hause zu kommen, in Bewegung zu bleiben, in Stille zu sitzen, gute Unterhaltungen, den Klang von Musik, gemeinsames Lachen, heisse Schokolade, beflügelnde Geschichten, sinnvolle Gedanken und Elefanten. 2016 erhielt sie den DIXI Kinderliteraturpreis (Kategorie "Kinderlyrik").

Kranz, Sabine
Sabine Kranz arbeitet als freiberufliche Illustratorin und Designerin. Ihre Bilder sind ebenso von französischen Comics inspiriert wie von den Mustern und Farben der Schürzen und Röcke ihrer Grossmutter. Besonders liebt sie die Malerei, das Design und die Filme der fünfziger und sechziger Jahre. Dieser Einfluss spiegelt sich in ihren Illustrationen wider, einer Mixtur aus klaren Linien, romantischen Retro-Farben und liebevoll gestalteten Figuren, die Lebensfreude verströmen. Ihre Arbeiten entstehen für Bücher und Zeitschriften sowie für Ausstellungen und freie Projekte. Sabine Kranz lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.
Qualle im Krankenhaus (Andere).jpg
Qualle im Krankenhaus (Andere).jpg (28.32 KiB) 1389 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten

Beitrag von Beatrice » 27. Dezember 2018, 22:48

RSV steht als Abkürzung für das menschliche Respiratorische-Synzytial-Virus. Bei Kleinkindern wird sie auch häufig als Bronchiolitis bezeichnet.

ELTERN-BROSCHÜRE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: RSV - Das Virus, das Eltern kennen sollten
Untertitel: Informationen zu einem wenig bekannten Virus sowie praktische Ratschläge, wie Sie das Risiko einer RSV-Infektion verringern können.
Herausgegeben: Abbvie AG, Neuhofstr. 23, CH-6341 Baar ZG
https://www.abbvie.ch/de/index.html?tra ... ection=Yes

Zum Download via:
https://www.abbvie-care.de/content/uplo ... ollten.pdf



Warum diese Broschüre? RSV ist ein sehr weit verbreitetes Virus. Fast jedes Kind infiziert sich in den ersten beiden Lebensjahren mit RSV. Und in einigen Fällen kann es zu einer schweren RSV-Infektion kommen, was für Ihr Kind und für Sie natürlich sehr belastend ist. Um dies zu vermeiden, haben wir diese Broschüre erstellt. Sie soll Ihnen dabei helfen, das Virus kennenzulernen, und Ihnen Ratschläge geben, wie Sie einer Infektion Ihres Kindes vorbeugen können.
RSV Das Virus das Eltern kennen sollten (Andere).png
RSV Das Virus das Eltern kennen sollten (Andere).png (70.3 KiB) 1409 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 30. Dezember 2018, 23:17

Medizin einnehmen

BILDERSACHBUCH AB 3 JAHREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Silvio Super-Sirup
Autorin: Gabriele Rittig
Illustriert von Gabriele Rittig
Verlag : G & G Kinder- u. Jugendbuch, Dezember 2005
ISBN : 978-3-7074-0307-7, Gebunden, 32 Seiten, durchgehend vierfarbig bebildert
Vergriffen im Buchhandel

Beschreibung:
Krank sein ist nicht schön. Aber stelle dir einmal vor, deine Medizin wäre Silvio Super-Sirup un der könnte sogar sprechen.
Als die kleine Lisa krank wird und ihre Medizin nicht schlucken möchte, erlebt sie ein wunderbares Abenteuer.
Das Buch kann Kindern helfen, den Sinn einer Medikamenteneinnahme besser zu verstehen.

Mit Sachbuchteil im Anhang über die Entstehung eines Medikaments und Tipps zu dessen richtiger Einnahme!
Silvio Supersirup2.jpg
Silvio Supersirup2.jpg (15.9 KiB) 1376 mal betrachtet

--------------------------------------------------

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Wie die Eule wieder gesund wurde
Autorin: Marion Hohlweg
Verlag: Edition Octopus, Oktober 2010
ISBN : 978-3-86991-160-1, Gebunden, 26 Seiten, illustriert in Farbe
Leider vergriffen im Buchhandel

Produktinformationen "Wie die Eule wieder gesund wurde"
Eines Tages kann die Eule nicht mehr rufen. Viele Tiere im Wald kommen mit ihren Ratschlägen -sie soll ein Halstuch tragen, sie soll Honig schlucken. Alles lindert vielleicht etwas, doch wirklich richtig helfen, grad im Moment, das tut es nicht. Bis ein Tier fragt: Was würde Dir denn Freude bereiten?
Dieses Büchlein ist eine Ergänzung zu Fieberthermometer, Wärmflasche und Hustensaft in Ihrem Arzneischränkchen. Bei jeder Erkältung oder bei längerer Erkrankung täglich vorgelesen, kann die Geschichte ein Beitrag zum Gesundwerden sein. Der kleine Körper ist durch den Arzt und Medikamente gut versorgt. Diese Geschichte pflegt die kleine Seele Ihres Kindes.
Wie die Eule wieder gesund wurde (Andere).png
Wie die Eule wieder gesund wurde (Andere).png (75.68 KiB) 1377 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 30. Dezember 2018, 23:25

Wissen rund um den Körper und seine Funktionen

KINDERSACHBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: An der Leber links vorbei
Untertitel: Eine tollkühne Reise durch den Körper
Autorin: Dr. med. Petra Sommer
Verlag: Eigenverlag Dr. Petra Sommer, November 2015
ISBN 978-3-00-051140-0, Gebunden,176 Seiten, durchgehend farbig und originell bebildert

Preisinfo ca: CHF 25.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Ein Buch für Jung und Alt
Eros, ein kleines rotes Blutkörperchen, macht sich auf den Weg durch den menschlichen Körper. Dabei lernt er viele Freunde kennen, wie z.B. Lymphina, eine Immunsystemzelle, Schnüffelchen, eine faule Riechzelle, Killi, eine aggressive Killerzelle oder Gucki, eine hilfsbereite Sehzelle. Trotz der vielen aufregenden Abenteuer,- so erstickt er z.B. fast am Gestank im Darm, wäre beinahe in der Milz stecken geblieben, wird von Fresszellen angeknabbert und von der Niere ausgepinkelt -, geniesst er sein Leben in vollen Zügen, bis eines Tages der Mensch versucht sich selbst zu zerstören. Aus lauter Verzweiflung rufen die Zellen eine „Konferenz zur Rettung des Menschen“ ein. Doch damit ist das Abenteuer Mensch noch lange nicht zu Ende.
http://www.allgemeine-zeitung.de/lokale ... 667750.htm
An der Leber links vorbei_ (Andere).jpg
An der Leber links vorbei_ (Andere).jpg (25.37 KiB) 1374 mal betrachtet
SACHBILDERBUCH ( FÜR KINDER AB 5)
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Eri und die Körperstadt
Autorin: Elke Pissenberger
Verlag : Freya, April 2006
ISBN : 978-3-902540-04-1, Gebunden, 24 Seiten

Preisinfo : CHF 19.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Ich heisse Eri, bin ein rotes Blutkörperchen und lebe in einer geheimnisvollen Stadt voller Abenteuer.
Sie heisst Körperstadt und jedes Haus ist rundherum von Wasser umgeben. Deshalb gibt es auch ganz tolle Wasserstraßen.

Ich flitze mit meinem U-Boot in diesen Wasserstraßen täglich auf und ab.

Das Bilderbuch erzählt kindgerecht von der Bedeutung des Wassers und des Wassertrinkens für den eigenen Körper


Über die Autorin:
Elke Pissenberger, Jahrgang 1977, ist diplomierte Kinderkrankenschwester und energetische Naturheilpraktikerin. Sie lebt mit ihrer Familie (1 Sohn) im oberösterreichischen Mühlviertel und verfügt über jahrelange Erfahrung mit dem Lebensmittel „Wasser“, sowohl als Lehrende, wie auch als Praktizierende. Aus ihrem Wasserprojekt „Aluna“, in dem seit 2004 auf die Unverzichtbarkeit von energetisch einwandfreiem Quell- und Leitungswasser hingewiesen wird, entwickelte sich die „energetische“ Tischkultur. Als „Motivation zum Wassertrinken“ versteht Frau Pissenberger ihre vielen Wasservorträge vor Erwachsenen und Kindern. Wegen des großen Bedarfs wurde seit 2005 das Schulprojekt „Die Körperstadt“ aufgebaut. Kinder erfahren spielerisch die Zusammenhänge in ihrem Körper und erlernen wiederum das Wassertrinken. Vorträge und/oder Workshops können von Bildungseinrichtungen für Erwachsene oder von Schulen und Kindergärten gebucht werden.
Eri und die Körperstadt (Andere).jpg
Eri und die Körperstadt (Andere).jpg (23.02 KiB) 1368 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------------------

KINDERSACHBUCH AB 10 JAHREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Familie Seltsam und die unglaubliche Reise ins Gehirn
Autorin: Elke Ferner
Illustriert von Irene Teichmann
Verlag : novum, April 2009
ISBN : 978-3-85022-709-4, Paperback, 138 Seiten, viele originelle Farbabbildungen, mit Glossar

Preisinfo : CHF 38.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Kurzbeschreibung
Während einer Reise erleidet Antonio, der Vater von Gina, einen Hirnschlag. Im Krankenhaus muss ein Spezialist feststellen: Das Blutgerinnsel kann nicht operiert werden – zumindest nicht von außen. Kurzerhand entschließen sich der geniale Erfinder Dr. Seltsam und seine Frau Eveline, das Gerinnsel von innen unter die Lupe zu nehmen. Die Ärztin tritt in einem U-Boot die Reise ins Gehirn an. Was die beiden nicht wissen, an Bord befinden sich zwei blinde Passagiere …
Eine spannende, kindgerechte Darstellung der Funktionen im Körper auf sehr unterhaltsame und kurzweilige Art.
Familie Seltsam und die unglaubliche Reise ins Gehirn (Andere).jpg
Familie Seltsam und die unglaubliche Reise ins Gehirn (Andere).jpg (16.93 KiB) 1368 mal betrachtet
SACHBILDERBUCH (ab 4 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°



Titel: Neues aus der Milchzahnstrasse
Autorin: Anna Russelmann
Bilder von Anna Russelmann und Stefan Schulz
Verlag : NordSüd, 11. überarbeitete Auflage 2008
ISBN : 978-3-314-01580-9 , Gebunden, 48 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : CHF 23.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

NEUES AUS DER MILCHZAHNSTRASSE
Wenn die Backe angeschwollen ist und der Schmerz im Zahn pocht, dann muss etwas geschehen. Aber wie konnte es überhaupt so weit kommen?
Hacky und Dicky sind schuld. Jeder von diesen beiden lustig aussehenden, aber doch gefährlichen Gesellen hat sich in einer Zahnhöhle eingerichtet. Aber damit begnügen sie sich nicht, sondern arbeiten emsig daran
regelrechte Wohn- und Geschäftsanlagen auch in anderen Zähnen zu gründen.
Doch eines Tages kommt ein riesiger Besen die Zähne entlanggefahren und flinke Männchen, die darauf sitzen, fangen an sauber zu machen. Um Hackys und Dickys Vorräte ist es geschehen. Der Mund geht auf, grelles Licht dringt herein und seltsame Instrumente fangen an ihr Werk zu tun...
Klar, dass die Leser und Betrachter der Bilder nicht umhin können einige nützliche Schlüsse daraus zu ziehen.
Neues aus der Milchzahnstrasse1 (Andere).jpg
Neues aus der Milchzahnstrasse1 (Andere).jpg (17.15 KiB) 1330 mal betrachtet

------------------------------------------------------------------------------

SACHBILDERBUCH (ab 4 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Neues aus dem Bahnhof Bauch
Autorin: Anna Russelmann
Bilder von Anna Russelmann und Stefan Schulz
Verlag : NordSüd Verlag, 6. Auflage, Oktober 2007
ISBN : 978-3-314-01581-6 , Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo ca: CHF 23.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
NEUES AUS DEM BAHNHOF BAUCH
Wie oft wird Kindern gesagt, daß sie nicht soviel naschen sollen, weil es dem Körper schadet. Nicht selten bleiben die elterlichen
Ratschläge wirkungslos. Ganz anders macht es Anna Russelmann.
Mit ihrem Erstlingswerk NEUES AUS DER MILCHZAHNSTRASSE ist es ihr gelungen, Tausende von Kindern zum regelmäßigen Zähneputzen zu verführen.
In ihrem jüngsten Buch NEUES AUS DEM BAHNHOF BAUCH nimmt sie sich die Eßgewohnheiten der Kleinen vor.
Wie müssen sich die kleinen Bäuchlinge abrackern, nur weil Julia zu faul ist zum Kauen. Und was wird ihnen alles an unzumutbarem
Zeug durch die Speiseröhre heruntergeschickt.
Mit diesem Buch gewinnen die Kinder nützliche, in amüsante Unterhaltung verpackte Einsichten.
Neues aus dem Bahnhof Bauch_1 (Andere).jpg
Neues aus dem Bahnhof Bauch_1 (Andere).jpg (25.9 KiB) 1330 mal betrachtet
KINDERSACHBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Tropf und Tröpfchen
Untertitel: Das fröhliche Gesundheitsbuch
Autorin: Ingrid R. Donath
Verlag: Kohl, 2008
ISBN des erzählenden Bilderbuches: 978-3-86632-909-6, Geheftet, 48 Seiten, farbig illustriert, Preis ca: CHF 24.90

ISBN des Arbeitsbuches mit Lern-und Spielseiten: 978-3-86632-910-2, Geheftet, 96 Seiten, CHF 26.90

ISBN der CD mit dem Tropf-und Tröpfchenlied/ MIt Arbeits- und Zusatzmaterial zum Ausdrucken. Für Vorschule, Kindergarten, Sonderpädagogik und die ersten Schuljahre: 9783866329119, CHF 18.90

Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich in allen drei Ausgaben im Buchhandel

Zu diesem Buch:
In fünf Kapiteln zu den Themenkreisen Wasser, Ernährung, Bewegung, Heilpflanzen und Lebensordnung erleben Tropf und Tröpfchen lustige und spannende Abenteuer.
Zusammen mit den Kindern des fröhlichen Kinderhauses von Pfarrer Kneipp lernen sie Wichtiges für ihr Leben. Das Buch vermittelt Werte, die mithelfen, aus Kindern gesunde und glückliche Jugendliche und Erwachsene zu machen. Das schwungvolle Tropf und Tröpfchen- Lied zum Mitsingen auf der CD ist ein richtiger „Ohrwurm“ und wird schnell von den Kindern gelernt.
Tropf und Tröpfchen1 (Andere).jpg
Tropf und Tröpfchen1 (Andere).jpg (24.97 KiB) 1368 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------------------
KINDERSACHBUCH ZUR HANDHYGIENE (AB 4 JAHREN)
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Die Bakterienrutsche
Autoren: Jürgen Gebel / Carola Ilschner
Illustriert von Frank Robyn-Fuhrmeister
Verlag : mhp, Dezember 2003
ISBN : 978-3-88681-054-3, Geheftet, 24 Seiten, durchgehend farbig bebildert

Preisinfo : CHF 18.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Was ist das - eine Bakterienrutsche? Oder genauer: eine Wasserrutsche für Bakterien. Für die vierjährige Lena ist das ganz klar: So eine Rutsche ist die ideale Art und Weise, Bakterien dort wegzuwaschen, wo sie nicht hingehören, also z.B. von unseren Händen. In diesem Bilderbuch begleiten die Leser Lena auf einen Ausflug in den Tierpark. Anhand vertrauter Situationen bei diesem Ausflug erfahren die Kinder etwas über die Lebensräume, Größenverhältnisse, das Aussehen und die wichtigsten Eigenschaften von Bakterien. Auf spielerische Weise werden sie so an das Händewaschen als alltägliche Routine herangeführt. Ein Buch zum Anschauen, Vorlesen und Mitmachen.
Händewaschen_die_bakterienrutsche_1 (Andere).jpg
Händewaschen_die_bakterienrutsche_1 (Andere).jpg (24.35 KiB) 1368 mal betrachtet
KINDERSACHGESCHICHTE ALS BROSCHÜRE (KOSTENLOS)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Näpfli, das rote Blutkörperchen
34 Seiten

Seit 40 Jahren begeistert Näpfli Generationen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und bringt ihnen in unterhaltsamer und lehrreicher Art die Anatomie des menschlichen Körpers nahe, macht Abläufe nachvollziehbar.

Kostenloser Download der 34seitigen, farbig illustrierten Broschüre via:
http://www.dak.de/dak/download/Naepfli-1113626.pdf
Näpfli das rote Blutkörperchen.jpg
Näpfli das rote Blutkörperchen.jpg (13.33 KiB) 1366 mal betrachtet
--------------------------------

KINDERSACHBUCH Für junge Leser ab 8!
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Tim und Jill
Untertitel: Eine medizinische Abenteuerreise
Autor: Klaus Korte
Illustriert von Michael Stegemann
Verlag : Rosamontis Verlag, März 2010
ISBN : 978-3-940212-45-0, Gebunden, 90 Seiten

Preisinfo : 16,90 Eur[D] / 17,40 Eur[A] / 24,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
"Tim und Jill" ist ein gemeinsames medizinisches Lesebuch für junge Eltern und ihre Kinder. Mit Themen rund um die normalen Funktionen in Magen und Darm, Störungen und Krankheiten der Bauchorgane unterstützt dieses Sachbuch auch Erzieher, Lehrer und Pflegepersonal und bietet eine Basis zum Informationsbedarf bei Einzel- und Gruppengesprächen mit gesunden und kranken Kindern.

Dr. Klaus Korte ist Arzt für Innere Medizin und Gastroenterologie. In seiner langjährigen Tätigkeit in Klinik und Praxis und aufgrund der vielen Erfahrungen, gerade auch mit den jüngeren Patienten, ist der Wunsch gewachsen, ein Sachbuch in die Hand zu geben, das die zum Teil komplizierten Vorgänge der biologischen Abläufe im Körper übersichtlich und unterhaltsam erklärt.
Tim und Jill [50%].jpg
Tim und Jill [50%].jpg (30.85 KiB) 1366 mal betrachtet
KINDERSACHBUCH ab 7 Jahren
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Anna und Tommy und die Anatomie
Autoren: Godeleine de Rosamel/ Francoise de Guibert
Übersetzt von Sarah Pasquay
Verlag : Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH, Februar 2013
Website: http://www.jacobystuart.de
ISBN : 978-3-941087-55-2, Pappe, 32 Seiten, ausgestanzt, durchgehend farbig

Preisinfo : CHF 29.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Schicht für Schicht entdecken Kinder beim Aufblättern des Buches den männlichen und den weiblichen Körper und lernen durch Anna und Tommy die wichtigsten Funktionen des Körpers kennen. Klare Illustrationen und prägnante Erklärungen helfen ihnen zu verstehen, wofür es Muskeln und Knochen gibt, welche Aufgabe die inneren und die Sinnesorgane haben und wie ein Baby entsteht und heranwächst. Vorgestellt werden: Haut, Haare, Muskeln und Skelett, Nervensystem, Gehirn, Atmung, Verdauungssystem und Fortpflanzung. Spielerische Fragen laden dazu ein, das neu erworbene Wissen gleich am eigenen Körper zu überprüfen. Ein Buch, das in keiner Familie fehlen sollte.

Habe ich auch ein Sklett?
Wozu muss man eigentlich atmen?
Was passiert mit dem, was ich esse?
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Männern und Frauen?
Warum klopft das Herz?
Wie kommt das Baby in den Bauch der Mutter und wie kann es darin wachsen.
Anna und Tommy beantworten all diese wichtigen Kinderfragen so, dass Kinder mit viel Spass bei der Sache sind. sie helfen aber auch den Eltern, schwierige Zusammenhänge einfach zu erklären.

Zur Autorin/Zur Illustratorin:
Françoise de Guibert arbeitete 10 Jahre lang in einem Kinderbuchverlag, bevor sie selbst zu schreiben begann. Sie hat seither zahlreiche Sachbücher für Kinder veröffentlicht und gibt nebenher Schreibkurse an Schulen. Sie lebt und arbeitet in der Bretagne.
Godeleine de Rosamel, geb. 1968 in Nordfrankreich, studierte Grafik und Fotografie in Brüssel. Sie hat zahlreiche Kinderbücher illustriert und geschrieben. 2001 zog sie mit ihrem amerikanischen Mann nach Kalifornien, wo sie seither zu Hause ist.
Körp Anna und Tommy und die Anatomie [50%].jpg
Körp Anna und Tommy und die Anatomie [50%].jpg (23.67 KiB) 1362 mal betrachtet
SACHBUCH FÜR KINDER VON 5-12 JAHREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°



Titel: Mein Papa ist Hirnforscher
Autor: Prof. Dr. Michael Madeja
Illustrator: Thorsten Erdt
Verlag: Weissbooks, Januar 2014
ISBN 978-3-86337-080-0, Geheftet, 24 Seiten, durchgehend farbig illustriert


Preisinfo ca. CHF 7.90

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Jeden Morgen geht Papa aus dem Haus, um zu arbeiten. Nur so viel weiss der kleine Sohn: Papa ist an der Universität und so etwas wie "Pofresser"
Was macht er da den ganzen Tag? So was wie ich in der Schule? - "Höchste Zeit", sagt Papa, "dass Du mal mit zu meiner Arbeit kommst"
Und so zeigt der Papa seinem Sohn sein Arbeitsfeld als Hirnforscher.

Aus der Rezension des Darmstädter Echo:
„‘So läuft’s im Kopf ab‘ – Ein kindlich gefasster Einblick in die Hirnforschung. Auf nur 24 Seiten erklärt ein Vater dem Sohn seinen spannenden Beruf.
Der Inhalt ist hochkarätig, geht es doch um nichts Geringeres als das menschliche Gehirn und um Möglichkeiten und Methoden der Hirnforschung. Michael Madeja, Hirnforscher, Arzt und Professor an der Universität Frankfurt, nimmt eines seiner Kinder mit zur Arbeit in sein Institut – Hörsaal, Labore, Werkstatt, Klinik. Er erklärt die verschiedenen Regionen des Gehirns, gewährt Einblicke in Aufbau, Aufgabe und Arbeit der Nervenzellen, erklärt Messungs- und Untersuchungsmethoden, wobei auch kleine Tiere helfen. Nicht zuletzt zeigt er beispielhaft, dass und wie es möglich wird, dank Hirnforschung im Krankheitsfall zu helfen. –Verständlicher, einfacher kann man es neugierigen Kindern kaum erklären, wie das so ist mit dem Gehirn.“

Der Autor:
Prof. Dr. Michael Madeja, geb. 1962, ist Hirnforscher, Arzt, Professor am Fachbereich Medizin der Goethe Universität Frankfurt sowie Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der größten privaten Förderorganisation der Hirnforschung in Deutschland, die führende Forschungszentren in den Bereichen Multiple Sklerose, Parkinson- und Alzheimer-Erkrankungen aufgebaut hat.
mein_papa_ist_hirnforscher [50%].jpg
mein_papa_ist_hirnforscher [50%].jpg (34.74 KiB) 1360 mal betrachtet

HÖRBUCH-LIEDER-CD (Altersempfehlung 7-12 Jahre)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein Körper - Der Weg der Nahrung
von Ursula Heist
Verlag: Contenti Music, 25.09.2004
EAN 9783980982856, 1. Auflage Spieldauer 40 Minuten

Preisinfo ca: 9.90 Euro / CHF 14.40
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
In fünf Songs – mal rockig, mal ruhig - werden die Stationen der Verdauung genauer unter die Lupe genommen. Vom Mund geht es zur Speiseröhre, zwei Mägen, die in fußballspielenden Männern wohnen, unterhalten sich über deren Essgewohnheiten. Frau Dünndarm, kräftig unterstützt von ihrem Darmzottenchor, gibt Tipps rund um das Essen.
Der Dickdarm singt den Blues und sinniert nicht nur über das Loslassen, sondern informiert
auch, welche Pflege, welches Essen er bevorzugt, wie er behandelt werden will, damit es ihm gut geht..
Die Autorin möchte die Kinder zum Weiterforschen anregen und deutlich machen, dass der menschliche Körper ein sehr sensibles Wesen ist.
Mit Körper-Mini-Plakat und Rezept, für Kinder ab 7 Jahren.
Mein Körper Hörbuch [50%].jpg
Mein Körper Hörbuch [50%].jpg (30.26 KiB) 1333 mal betrachtet
ERKLÄRENDES UND UNTERHALTSAMES KINDERBUCH RUND UM DEN KÖRPER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Der kleine Medicus - Buch zum Film
Untertitel: Bodynauten auf geheimer Mission im Körper
Autor. Prof. Dietrich Grönemeyer
Verlag: Cecile Dressler, 2014
ISBN 978-3-7915-0744-6, Gebunden, 144 Seiten, farbig illustriert

Preisinfo: CHF 17.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Diese Ausgabe ist im Buchhandel erhältlich

Zum Inhalt
Klare Diagnose: aktualisiert und kompakt, mit ganz viel neuem Wissen und einem frischen neuen Look - Nano und seine Freunde haben eine Fitness-Kur gemacht. Überarbeitet und moderner denn je, ist der kleine Medicus von Prof. Grönemeyer endlich wieder in spannender Mission unterwegs: Als mikrotisierter Bodynaut im menschlichen Körper kämpft Nano gegen fiese Roboter und den üblen Professor von Schlotter.
www.der-kleine-medicus.de
www.facebook.com/kleinermedicus
der_kleine_medicus_buch_zum_film.jpg
der_kleine_medicus_buch_zum_film.jpg (38.72 KiB) 1333 mal betrachtet
Daten der Erstausgabe
------------------------------------
Titel: Der kleine Medicus
Autor: Dietrich Grönemeyer
Illustrator: Peter Volpert
Verlag: Rowohlt, Nov. 2005, ISBN 3-498-02500-7, Gebunden mit Schutzumschlag, 360 Seiten, farbig illustriert -diese Ausgabe ist leider vergriffen - bei Amazon aber noch erhältlich, die 2. Abbildung zeigt hier noch den Einband

Zum Inhalt:
Dietrich Grönemeyer hat mit seiner Vision von einer Medizin der Zukunft Aufsehen erregt. Seine Botschaft: High-Tech und Naturheilkunde müssen mit liebevoller Medizin verbunden werden - im Mittelpunkt steht der Mensch! Mit diesem Buch wendet er sich vor allem an junge Leserinnen und Leser: Er macht sie mit den Geheimnissen ihres eigenen Körpers vertraut und erklärt, was man selber tun kann, um gesund zu leben und sich die Errungenschaften der Medizin zunutze zu machen. Zugleich wird durch eindrucksvolle Bilder die innere Schönheit des Menschen gezeigt.Das Buch ist eine ungewöhnliche Mischung von Fantasy-Story und Sachbuch. Im Mittelpunkt steht der "Kleine Medicus", ein Junge namens Nanolino. Er hat eine lebenskluge, erfahrene Großmutter, die ihn mit traditionellen Ratschlägen und Rezepturen versorgt. Eines Tages lernt er Dr. X kennen, der ihm den neuesten Wissensstand der modernen Medizin vermittelt. Als Nanolino dann dessen freakiger Assistentin begegnet, die ein ganz besonderes Gerät erfunden hat, beginnt für den Jungen eine abenteuerliche Reise - mitten hinein in die phantastische Welt des menschlichen Körpers...
Der kleine Medicus Ausg. 2005 GrönemeyerVolpert 3498025007 .jpg
Der kleine Medicus Ausg. 2005 GrönemeyerVolpert 3498025007 .jpg (24.78 KiB) 1333 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 31. Dezember 2018, 00:19

ARCHIV Leider vergriffene, lesenswerte Titel rund um den Körper

KINDERBUCH ÜBER UNSEREN KÖRPER UND SEINE FUNKTIONEN (Altersempfehlung 5-7 Jahre)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Der kleine Medicus - Die Suche nach Pupsi Luftikus
Untertitel: Gesundheitswissen spannend verpackt: Spielerisch lernen für die Kleinen.
Autor: Dietrich Grönemeyer
Illustratorinnen: Helen Karriko, Karoline Kehr
Verlag Ellermann Heinrich Verlag, Januar 2015
ISBN 978-3-7707-7654-2, Taschenbuch, 24 Seiten, farbig illustriert
Leider vergriffen im Buchhandel

Beschreibung:
Manege frei für das grosse Zauberkaninchen Rappel und seine Assistenten, den kleinen Medicus Nano und Freundin Lilly! Mit der Schrumpfungsmaschine verkleinert der Zauberer - Hokuspokus Fidibus - die beiden Kinder und schickt sie auf Entdeckungsreisen in den menschlichen Körper. Auf der Suche nach Pupsi Luftikus erfahren Nano und Lilly dabei allerlei Wissenswertes über gesundes Essen und unsere Verdauung.
der_kleine_medicus_die_suche_nach_pupsi_luftikus [50%].jpg
der_kleine_medicus_die_suche_nach_pupsi_luftikus [50%].jpg (35.07 KiB) 1358 mal betrachtet
----------------------------------
KINDERBUCH ÜBER UNSEREN KÖRPER UND SEINE FUNKTIONEN (Altersempfehlung 5-7 Jahre)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Der kleine Medicus - Trommelwirbel im Mittelohr
Untertitel: Gesundheitswissen spannend verpackt: Spielerisch lernen für die Kleinen.
Autor: Dietrich Grönemeyer
Illustratorinnen: Helen Karriko, Karoline Kehr
Verlag Ellermann Heinrich Verlag, Januar 2015
ISBN 978-3-7707-7657-3, Taschenbuch, 24 Seiten, farbig illustriert
Leider vergriffen im Buchhandel

Beschreibung:
Manege frei für das grosse Zauberkaninchen Rappel und seine Assistenten, den kleinen Medicus Nano und Freundin Lilly! Mit der Schrumpfungsmaschine verkleinert der Zauberer - Hokuspokus Fidibus - die beiden Kinder und schickt sie auf Entdeckungsreisen in den menschlichen Körper. Mit dem Nano-Mobil geht es für Nano und Lilly in das menschliche Ohr. Dort finden die beiden Bodynauten heraus, was es mit Hammer, Amboss und Steigbügel auf sich hat.
Gesundheitswissen spannend verpackt: Spielerisch lernen für die Kleinen.
"http://www.der-kleine-medicus.de"target="_blank">www.der-kleine-medicus.de
"http://www.facebook.com/kleinermedicus" ... nermedicus
Medicus Trommelwirbel [50%].jpg
Medicus Trommelwirbel [50%].jpg (31.77 KiB) 1358 mal betrachtet
SACHBILDERBUCH (ab 6 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Neues vom Land im Sonnenbrand
Autorin: Anna Russelmann
Bilder von Anna Russelmann und Stefan Schulz
Verlag: Michael Neugebauer, 1996
ISBN 2-88168-574-9, Gebunden, 44 Seiten, durchgehend farbig
Vergriffen im Buchhandel

Umschlagstext:
Sonnenbrand ist schädlich.
Sonnenschutz ist wichtig - heute mehr denn je. Erwachsene wissen das. Doch wie soll man es einem Kind erklären? Anna Russelmann, die Autorin der Erfolgsbücher .Neues aus der Milchzahnstraße" und ,,Neues vom Bahnhof Bauch" bringt den Kindern auch in diesem Buch die Funktionen und Reaktionen ihres Körpers nahe - und das auf leicht verständliche und höchst unterhaltsame Weise!

Anmerkung von Beatrice:
Das Buch ist von der Autorin für die selbe Altersklasse wie die Vorgängerbücher gedacht worden, doch leider hat sie diesmal ihre Wortwahl zum Beschreiben der Vorgänge im Hautland etwas zu hoch angesetzt. Kinder im Alter von 4 Jahren werden kaum in der Lage sein, Worte wie Gesandte oder Botschafter zu verstehen. Wenn es einem aber gelingt, eigene, bessere Worte für diese zu finden, so ist das Buch dank den phantastischen Illustrationen durchaus für jüngere Kinder geeignet.
Neues vom Land im Sonnenbrand (Andere).JPG
Neues vom Land im Sonnenbrand (Andere).JPG (21.92 KiB) 1328 mal betrachtet
---------------------------------------------------------------------------------------

Themen: 'Bilderbuch', 'Haut', 'Hautkrebs', 'Prävention'

SACHBILDERBUCH
****************
(ab 8 Jahren)


Titel: Die Sonne unsere Freundin
Text: Pierre Leuzinger und Hanspeter Anderhub. Illustrationen Laurent Cocchi. Idee und Szenario Heinz Weber.
Verlag: Pro Juventute, 1994
ISBN 3-7152-0302-1, Gebunden, 40 Seiten, farbig illustriert
Mit Glossar
Vergriffen im Buchhandel

Im Verleih Krebsliga Biblio Zürich und Aarau

Buch für Kinder über die Gefahren der Sonne, hübsch illustriert und mit kinderfreundlichen Texten.

Zum Inhalt:
In einer spannenden Bildergeschichte unternehmen Ruggie und Bruno mit der kleinen freundlichen Hexe Dermibus, die alles über die Haut weiss, eine Forschungsreise durch die Haut. Sie lernen dabei den Drachen UVLIR kennen, der Feuer und Flamme spuckt. UVLIR verschluckt die Sonnenstrahlen und spuckt sie wieder aus. Darunter befinden sich Strahlen, die gefährlich sein können und der haut schaden. Es kann sogar der schwarze Hautkrebs entstehen... Aber keine Angst! Die kleine Hexe Dermibus vermittelt uns in einfacher und überzeugender Art die Botschaft des vernünftigen Umgangs mit der Sonne! Macht es, wie die kleine Hexe es uns gelehrt hat, und die Sonne bleibt eure gute Freundin.
Die Sonne unsere Freundin [50%].jpg
Die Sonne unsere Freundin [50%].jpg (18.9 KiB) 1328 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------------------------


Kindersachbuch-Serie in 5 Teilen ( ab 8 Jahren)
****************************


Teil 1:
Titel: Nikki im Land der Gesundheit
Autor: Dr. med Jacques Breuil
Verlag: Advent, 1992
ISBN: 3-905008-28-9 , gebunden, 40 Seiten, 15 X 18 cm, farbig illustriert
Sfr. 21.-, auch in Deutschland erhältlich

Beschreibung:
Nicki ist krank. Wer ist der seltsame Doktor, der ihn ins Land der Gesundheit mitnehmen will? Was erleben Nicki und seine Freunde in diesem Land?
Auf einer abenteuerlichen Reise entdecken Nicki und seine Freunde im Land der Gesundheit, die acht Grundbausteine für ein gesundes Leben.
nicki_im_land_der_gesundheit_1 (Andere).jpg
nicki_im_land_der_gesundheit_1 (Andere).jpg (21.04 KiB) 1328 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------------------------

Teil 2/3/4/5: Gleicher Autor und Verlag , Seitenzahl, Aufmachung inkl. Preis

Teil 2

Titel: Nicki auf der verhängnisvollen Insel
ISBN 3-905008-29-2,

Beschreibung:
Nicki , seine Freunde und der Doktor rudern zur verhängnisvollen Insel. Welche Feinde der Gesundheit halten sich dort versteckt?
Die Reise geht weiter. Auf der verhängnisvollen Insel lernen Nicki und seine Freunde die gefährlichsten Feinde der Gesundheit kennen.
nicki_auf_der_verhngnisvollen_insel_1 (Andere).jpg
nicki_auf_der_verhngnisvollen_insel_1 (Andere).jpg (31.32 KiB) 1328 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------------------------

Teil 3

Titel: Nicki hilft König Nurich I.
ISBN 3-905008-30-0

Beschreibung:
Das Reich von König Nurich I. ist am Rande einer grossen Krise. Schlechte Nahrungsmittel bedrohen die Gesundheit der Bewohner. Werden Nicki und seine Freunde rechtzeitig helfen können? Der Hilferuf von König Nurich bringt unsere Freunde in das Reich des menschlichen Körpers. Es wird leicht fassbar, was in uns abläuft, wenn Aufputschmittel, zu viel Fett, Süssigkeiten und Gewürze in dieses Reich eindringen.
nicki_hilft_knig_nurich_1_1 (Andere).jpg
nicki_hilft_knig_nurich_1_1 (Andere).jpg (30.74 KiB) 1328 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------------------

Teil 4

Titel: Nikki und die Rückkehr von Andy Fit
ISBN 3-905008-31-9

Beschreibung:
Ja, es gelingt, König Nurich zu helfen. Schleckmaul Nimmersatt wird aus seinem Amt entlassen und Andy Fit erhält den Posten als Regierungschef zurück. Andy Fit macht Nicki und seinen Freunden auf lustige Art deutlich, warum es sich lohnt, wenn im Reich von König Nurich die natürlichen Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Vollwertprodukte wieder Einzug halten dürfen.
nicki_und_die_rckkehr_von_andy_fit_1 (Andere).jpg
nicki_und_die_rckkehr_von_andy_fit_1 (Andere).jpg (31.74 KiB) 1328 mal betrachtet
----------------------------------------------------------------------------------
Teil 5

Titel: Nikki und die Einbrecher
ISBN 3-905008-32-7


Beschreibung:
Die Einbrecher können sich unter den Nägeln, auf der Haut, zwischen den Zähnen und auch im Gehirn verstecken. Wer sind diese Einbrecher, die Nicki entlarvt?
Bei der Geburtstagsparty auf dem Lindengut erfahren unsere Freunde, warum es gut ist, die Zähne zu putzen und die Hände zu waschen. Auch erfahren die Kinder etwas über die Auswirkungen von Gewaltdarstellungen in den Medien. Der freundliche Doktor versteht es, alle Zusammenhänge einfach und praktisch zu erklären.
nicki_und_die_einbrecher_1 (Andere).jpg
nicki_und_die_einbrecher_1 (Andere).jpg (30.99 KiB) 1328 mal betrachtet
-------------------------------------------------------------------------------

KINDERSACHBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Zeckenalarm!
Autorin: Charlotte Habersack
Zeichnungen: Thomas Saleina
Verlag: ars edition, Juni 2008
ISBN 3-7607-3282-8, Gebunden, 32 Seiten
Vergriffen im Buchhandel, nur noch gebraucht

Kurzbeschreibung:
Max und seine Eltern wollen in den Wald gehen, um Pilze zu sammeln. Doch dort lauern Zecken in Büschen und Gräsern auf ihre Opfer. Zum Glück weiß Mama genau, was zu tun ist, damit ihn keine erwischt:
Sie sprüht Max und seine Hose gründlich ein, Max muss sich die Strümpfe über die Hosenbeine stülpen und als sie wieder zu Hause sind, untersucht Mama vor dem Essen gründlich, ob sich auch keine Zecke bei Max versteckt hat. "Alles in Ordnung", sagt sie und gibt Max einen Kuss.
Als Papa fragt, wer den ersten Pfannkuchen will, hebt Mama den Arm. "Stopp!", ruft Max und deutet auf Mamas Arm. Dort sitzt eine winzig kleine Zecke. Gut, dass Max sie rechtzeitig entdeckt hat!
Ein amüsantes und lehrreiches Bilderbuch über Zecken und wie man sich vor den Plagegeistern schützt!
zeckenalarm [50%].jpg
zeckenalarm [50%].jpg (22.31 KiB) 1328 mal betrachtet
--------------------------------------------
KINDERSACHBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Wir sprechen übers Rauchen
Autorin: Karen Bryant-Mole
Verlag: Egmont Franz Schneider
ISBN: 3505103209, Gebunden, 32 Seiten, mit vielen Abbildungen

Kurzinfo:
Warum rauchen die Leute eigentlich?, Wie gefährlich sind Zigaretten? Sollte man das Rauchen verbieten? Was bedeutet Passivrauchen?
Diese und noch viele andere Fragen beantwortet dieses Buch. Hier wird Kindern klargemacht, wie gefährlich das Rauchen für die Gesundheit ist und wie schnell man von Zigaretten abhängig werden kann.
Ein Buch, das über ein Thema spricht, das von Erwachsenen oft verharmlost wird.
Wir sprechen über das Rauchen.png
Wir sprechen über das Rauchen.png (168.53 KiB) 1328 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------

BILDERBUCH
***********



Titel: Rauch nicht, Drache
Autoren: Inger und Lasse Sandberg
Verlag: Engelbert-Verlag, 1972
ISBN: 3-536-00334-6, Gebunden, Halbleinen, 34 Seiten, durchgehend farbig
Nur noch antiquarisch erhältlich, z.B. bei booklooker.de

Zum Inhalt:
Herbert und Cilla sind zwei Kinder, die bei ihren Spielen draussen immer mehr unter einem stinkenden Rauch leiden. Bei der Suche nach dem Übeltäter finden sie in einer Berghöhle einen Drachen, der Zigaretten raucht - ein richtiger Kettenraucher ist der.
Er macht dies, weil es in der Werbung heisst, Raucher seien starke und schöne Gestalten- der Drache aber macht eigentlich eine ganz andere Erfahrung - er wird krank, bekam schlimmen Husten und sah zerknittert aus davon. Nur bis er das merkte, war er schon süchtig - das erfahren die beiden Kinder vom Drachen.
Cilla und Herbert aber helfen dem Drachen, dass er seine Sucht überwindet und sie zeigen ihm auf, was für schlimme Stoffe er mit dem Rauchen in seine Lunge gelassen hat.
Obwohl es eine Phantasiegeschichte ist, enthält das Buch auch Sachinformationen, welche der frühen Prävention dienen können.
Rauch doch nicht Drache 001 [50%].jpg
Rauch doch nicht Drache 001 [50%].jpg (22.81 KiB) 1328 mal betrachtet
----------------------------------------------------------------------------------------
KINDERSACHBUCH ZUR HANDHYGIENE (AB 7 JAHREN)
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Die leuchtende Hand
Untertitel: Wissenswertes über das Händewaschen
Autoren: Jürgen Gebel / Carola Ilschner
Illustriert von Frank Robyn-Fuhrmeister
Verlag : mhp, 2.Auflage 2008
ISBN 978-3-88681-093-2, Paperback, 32 Seiten, durchgehend farbig illustriert
Vergriffen im Buchhandel

Verlagstext:
Bakterien sind Überlebenskünstler auf unserem Körper und haben sich einen Trick ausgedacht: Sie sind für unsere Augen normalerweise unsichtbar. Wie Moritz und seine Klassenkameraden sie dann doch zu Gesicht bekommen und wie man sie wieder loswird, davon erzählt diese Geschichte. Mit Spaß und Spannung erfahren Kinder im Grundschulalter, was Bakterien sind und warum es so wichtig ist, sich regelmäßig die Hände zu waschen. Zusätzlich zur Bildergeschichte werden in einem Sachteil wichtige Aspekte des Händewaschens beleuchtet.

Weitere Infos zum Thema Handhygiene für Kinder
http://www.ihph.de/hygiene-kids/cmsmade ... inderseite
Händewaschen_die_leuchtende_hand_1 (Andere).jpg
Händewaschen_die_leuchtende_hand_1 (Andere).jpg (12.38 KiB) 1336 mal betrachtet
**************************************************************
BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Kein bisschen dreckig
Autorin: Wanja Olten, Illustration: Manuela Olten
Verlag : Beltz, J, Februar 2009
ISBN : 978-3-905871-05-0, Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig
Vergriffen im Buchhandel

Buchrückseite:
Ein kleines Mädchen fragt sich, warum es sich immer die Hände waschen muss. Dabei sind die total selten richtig dreckig.

Wenn es im Matsch gespielt hat, genügt es vollkommen, die Hände am Rock abzuwischen. Und warum soll man sich nach dem Hasenstreicheln die Hände waschen? Hasen sind doch nicht dreckig! Aber ... wie ist das mit diesen Bakterien, von denen Mama immer redet? Wird man wegen dieser Winzlinge tatsächlich krank und landet sogar im Krankenhaus? Ob man sich vielleicht doch ab und zu die Hände waschen sollte?

Eine witzige Geschichte von Wanja Olten und der Erfolgsillustratorin Manuela Olten zu drängenden Fragen der Körperhygiene.
Kein bisschen dreckig [50%] (Andere).jpg
Kein bisschen dreckig [50%] (Andere).jpg (8.75 KiB) 1336 mal betrachtet
KINDERSACHBUCH ÜBER DAS BLUT
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Prof und Ery - Band 1
Untertitel: Das Blut - Eine Entdeckungsreise durch den Körper
Autorin und Illustration: Doris Mengel
Verlag: Projekte 88, 2008
ISBN : 978-3-86634-612-3, Gebunden, 27 Seiten, durchgehend farbig illustriert
Leider vergriffen im Buchhandel

Klappentext:
Prof ist ein rotes Blutkörperchen und lebt in einem kleinen Jungen. Er ist Lehrer und will Ery alles beibringen, was ein rotes Blutkörperchen wissen muss. Doch schon am Anfang geht einiges schief, so dass Ery durch eine Wunde fast aus dem Blutgefäß gespült wird.
prof_und_ery_blut_1 (Andere).jpg
prof_und_ery_blut_1 (Andere).jpg (16.16 KiB) 1336 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------------------
SACHBUCH AB 12 JAHREN (AUCH FÜR ERWACHSENE HOCH INTERESSANT)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Warum haben wir Sand in den Augen und Schmetterlinge im Bauch?
Untertitel: 24 Stunden im Leben des menschlichen Körpers
Autor: Jürgen Brater
Illustriert von Jörg Hartmann
Verlag : J.Beltz, Januar 2011
ISBN : 978-3-407-75354-0, Paperback, 248 Seiten, illustriert
Vergriffen im Buchhandel


Beschreibung:
Den ganzen Tag vollbringt unser Körper sensationelle Leistungen - von manchen wissen wir, andere nehmen wir überhaupt nicht wahr. Dabei gibt es jede Menge interessanter Fragen zu beantworten, wenn wir mal genau hinschauen.

Morgens nach dem Aufstehen erstmal strecken. Doch wieso eigentlich? Weil die Muskeln im Schlaf schlecht durchblutet und träge werden. Das Strecken regt den Sauerstofftransport an, auch den zum Gehirn, mit dem Ergebnis, dass wir uns wacher fühlen. Am Beispiel der Geschichte von Leonie und Daniel, zwölfjähriger Zwillinge, führt Jürgen Brater durch einen ganz normalen Tag und erklärt unterhaltsam, kenntnisreich und witzig, was der Körper von Jungen und Mädchen zu unterschiedlichen Tageszeiten alles leistet. Fragen und Erklärungen zu manchmal ganz schön alltäglich erscheinenden Dingen rund um den Körper führen die Leser leichtfüßig durchs Buch. Junge Leser (aber nicht nur die) erfahren, was sie schon immer mal wissen wollten - oder von Dingen, die immer ganz selbstverständlich erschienen.

Aus dem Inhalt:
- Warum wachen wir morgens auf?
- Warum müssen wir morgens so dringend aufs Klo?
- Warum haben wir Schamhaare?
- Warum frieren Mädchen stärker als Jungen?
- Warum versprechen wir uns?
- Warum ziehen wir die Augenbrauen hoch, wenn wir erstaunt sind?
- Warum öffnen wir den Mund, wenn wir Leises besser hören wollen?
- Warum kratzen wir uns, wenn es juckt?
Warum haben wir Sand in den Augen [50%] (Andere).jpg
Warum haben wir Sand in den Augen [50%] (Andere).jpg (10.75 KiB) 1336 mal betrachtet
--------------------------------------------------------

KINDERSACHBUCH ÜBER DAS BLUT
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Die abenteuerliche Körperreise mit Mono und Leuko
Autorin: Sybille Kreuzinger
Illustration: Berthold Gaupp
Verlag: sun Kinderbuchverlag, 1991
Gebunden, 66 Seiten, durchgehend farbig
Nur noch antiquarisch erhältlich

Zum Inhalt:
"Dieses Buch ist all denjenigen Kindern gewidmet, die sich schon einmal gefragt haben, wie es wohl in ihrem eigenen Körper aussehen mag. Dies ist eine schwierige und geheimnisvolle Sache, da wir ja tatsächlich nicht in uns selbst hineinschauen können und auch nicht einmal in unsere besten Freunde.
Vielleicht hat einer von euch schon einmal versucht, mit dem Fernglas von Papa durch den Mund in das Körperinnere zu spicken. Doch selbst mit dem hellen Strahl einer Taschenlampe können wir nur die Mundhöhle ausleuchten.
Das wäre eine langweilige Reise, meint ihr nicht auch? Aber zwei lustige Körpermännchen, Mono und Leuko, begleiten euch auf einer spannenden und erlebnisreichen Reise durch den menschlichen Körper.
Sollten sie alle Abenteuer gut überstehen, werden die beiden am Ende der Reise nach vielen Wochen glücklich und vor allem aber sehr viel schlauer zurückkehren.
Und Ihr, liebe Kinder, könnt danach stolz euren Eltern und Freunden die einmalige Geschichte über die wunderbare Reise von Mono und Leuko durch den menschlichen Körper berichten."
"Nun wünsche ich Euch allen viel Spaß!"
Die abenteuerliche Körperrreise von Mono und leuko 001 [50%].jpg
Die abenteuerliche Körperrreise von Mono und leuko 001 [50%].jpg (21.39 KiB) 1336 mal betrachtet
KINDERSACHBUCH ÜBER DIE VERDAUUNG
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Happs und weg!
Untertitel: Durch Körper, Klo und alle Kanäle
Autorin: Gudrun Schury
Illustriert von Nina Takata
Verlag : Klett Kinderbuch, September 2009
ISBN : 978-3-941411-14-2, Gebunden, 96 Seiten, illustriert
Vergriffen im Buchhandel


Zum Inhalt:
Jeder hat wohl schon mal versehentlich einen Kirschkern verschluckt. Vielleicht handelte es sich dabei um Karl-Otto. Der kleine Kirschkern findet sich jedenfalls eines Tages im Mund eines Nachtischessers wieder, wird von der Zunge hin- und hergeschwenkt und dann runtergeschluckt. Eine spannende Reise beginnt: Karl-Otto wandert durch den Magen, den Darm, ins Klo und weiter durch die Kanalisation. Was er dabei erlebt und wie er wieder ans Tageslicht kommt, erzählt Gudrun Schury in einfachen Worten als lustige Sachgeschichte. Die klaren und genauen Bilder von Nina Takata zeigen dazu alles, was körper- und technikinteressierte Kinder wissen wollen.

Die Autorin:
Gudrun Schury studierte Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte. Sie arbeitet als Autorin, Lektorin und Dozentin. Zu ihren Veröffentlichungen zählen Lexikonbeiträge, Gedicht-Anthologien sowie populäre Sachbücher für Kinder und Erwachsene.

Die Illustratorin:
Nina Takata studierte Kunst an der HfbK in Hamburg. Seit 2008 arbeitet sie als freie Illustratorin.
Happs und weg (Andere).jpg
Happs und weg (Andere).jpg (9.6 KiB) 1332 mal betrachtet

ARCHIV - KINDERARZT

KINDERSACHBUCH (ab 6 Jahren) Fotobilderbuch
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Gesa geht zur Kinderärztin
Untertitel: Ein Fotobilderbuch
Autorin: Gilla Linnemann
Illustriert von Monika Dreyer
Verlag : S. Linnemann, 1993
ISBN : 978-3-926466-77-8, Gebunden, 48 Seiten, Zahlreiche farbige Fotos v. der Verf.
Vergriffen im Buchhandel, erhältlich via amazon

Beschreibung:
Dieses Fotobilderbuch will helfen, die Angst vor dem Besuch des Kinderarztes zu nehmen. Es werden Untersuchungen gezeigt, die jedes Kind erleben wird oder wieder einmal - bei einer Erkältung oder Vorsorgeuntersuchung - vor sich hat. „Das war ja gar nicht schlimm!" Als konkretes Medium hilft die Fotografie, auf realistische Weise Kindern Vertrauen und Sicherheit beim Arztbesuch zu geben.
gesa geht zur Kinderärztin (Andere).jpg
gesa geht zur Kinderärztin (Andere).jpg (8.76 KiB) 1335 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 1. Januar 2019, 22:12

WEGWEISER FÜR ALLE, DIE KINDER BEHANDELN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Kommt ein Kind zum Arzt
Untertitel: Dem Leben mit Zuversicht begegnen
Autor: Dr. med. Michael Seefried (Autor) 196 Seiten 2018
Verlag: TRIGA Der Verlag Gerlinde Heß, März 2018
ISBN 978-3-95828-139-4, Paperback, 196 Seiten

Preisinfo ca: CHF 29.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Zum Buch
Mit dem vorliegenden Buch zeigt Michael Seefried seine Arbeitsweise auf. „Kommt ein Kind zum Arzt...“ weist dem Leser einen Weg, sich zu sensibilisieren und in neuer Weise auf Kinder zu schauen. Es werden Grundlagen der Kindesentwicklung vermittelt, konkrete Beispiele aus der Praxis aufgezeigt sowie Themen wie Fieber, Impfungen und die Wichtigkeit des Zeitpunktes der Geburt beschrieben. Das Buch ist für Interessierte und alle Menschen im Umgang mit Kindern – beruflich oder privat – sowie als Arbeitsbuch empfohlen. Durchgehend farbige Gestaltung.

Zum Autor
Michael Johannes Seefried - Jahrgang 1959, ist Kinderarzt und Allgemeinmediziner. Seit 1989 arbeitet er engagiert im Bereich der Anthroposophischen Medizin und Elektroakupunktur nach Voll (EAV). Seit 2000 familiensystemische Therapie, darin 2010-12 Weiterbildung ergänzt durch Regressionstherapie bei Dipl.-Psych. Erika Schäfer am Therapie-, Lehr- und Forschungsinstitut Eisenbuch, seit 2016 Mitarbeiter in diesem Zentrum. 2009 Gründung des Paracelsus-Zentrum Sonnenberg Zürich, ein anthroposophisches Ärzte- und Therapiezentrum, gemeinsam mit Frau Dr. med. B. Bach-Meguid, und Dépendance des Paracelsus Spital Richterswil. Seit 2016 Vorstand der Waldorfschulinitiative Erlbach, 2017 Eröffnung einer Kinderarztpraxis im Therapiezentrum Eisenbuch. Langjährige Auseinandersetzung mit Heilmethoden, die den Menschen in seiner Ganzheit als körperliches-seelisches und geistiges Wesen erfassen
KOMMT EIN kIND ZU ARZT (Andere).jpg
KOMMT EIN kIND ZU ARZT (Andere).jpg (20.86 KiB) 1338 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 1. Januar 2019, 22:58

Liste mit Bewährtem rund um das Thema Zahnpflege
http://www.daj.de/FAQ.17.0.html
https://praxis-otten.de/kinderbucher/
Zähnchen klein_1 (Andere).jpg
Zähnchen klein_1 (Andere).jpg (26.03 KiB) 1326 mal betrachtet
-------------------------------------------------------------------------------------------
LERNBILDERBUCH ZUR ZAHN-UND MUNDGESUNDHEIT
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: "Streptos + Kokkos" Die wahre Geschichte aus der Mundhöhle
Autor: Carlo Mausini
Zeichnungen von Katja Schulze
Verlag : Mausini , Mai 2008
ISBN : 978-3-9807781-9-0, Geheftet, 20 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : 3,00 Eur[D] / 3,10 Eur[A] / 4,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Die Geschichte von "Streptos und Kokkos" beinhaltet Informationen und Aufklärung über die wahren Vorgänge in der Mundhöhle. Sie bietet ganzheitlilche didaktische Lernhilfen durch Information, Bilderwelt, Rhytmus und Reim.

Das Lernbilderbuch "Streptos und Kokkos"
- vermittelt ein gesundes Bild der Zähne
- macht auf die Speichelfunktion aufmerksam
- zeigt die Bakterien als natürliche Mundbewohner
- gibt den Bakterien fachlich adäquate Namen
- verdeutlicht die Entstehung von Zahnbelag
- macht auf die Problemstellen aufmerksam
- motiviert zur täglichen Zahnpflege
- motiviert zu gesunder Ernährung
- fördert das zukunftsorientierte Prophylaxeverhalten
- zeigt Entstehung und Beseitigung der Karies
- unterstützt das positive Bild des Zahnarztes

Weitere Bücher zur Mundgesundheit siehe:
https://www.mausini.com/shop/
Streptos und Kokkos [50%].jpg
Streptos und Kokkos [50%].jpg (25.15 KiB) 1326 mal betrachtet
Kinderbroschüren zu Zahnarzt-Themen findet man hier
https://www.wrigley-dental.de/shop/inde ... wnewcat=50
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 1. Januar 2019, 23:44

ARCHIV - VERGRIFFENE TITEL, DIE AUF KINDGERECHTE ART KRANKHEITEN ERKLÄREN

KINDERSACHBUCH
****************


Titel: Asthma - Blinddarm - Ziegenpeter
Untertitel: Kinder lernen Kranksein verstehen
Autorin: Meike Wördemann
Illustriert von: Melanie Huber
Verlag : ANJA , 2002
ISBN : 978-3-905009-25-5, Gebunden, 112 Seiten,
112 farbige Abbildungen, 210 farbige Fotos
Vergriffen im Buchhandel

Kurzbeschreibung
Kinder lernen viel über Schmerzen, Fieber, Mumps, Masern, Reiseübelkeit und ganz riesig viel mehr.
Kinder erfahren in 8 Grundthemen und bei über 50 Krankheiten, die Kinder bekommen können, was dann falsch läuft. Heitere Illustrationen und über 120 Fotos. Hättest du gedacht, dass Schmerz sogar dein Leben retten könnte? Und weisst du, warum Husten eine sehr kluge Erfindung der Natur ist? Wie viel Blut- durch deine Adern fliesst und wie viel Wasser dein Körper speichert? Auch, wieso du zweimal Zähne bekommst und wie sie heissen? Und hast du eine Ahnung, wie viele Meter Darm in deinem Bauch sind - und wozu? Kennst du den Weg, den ein Stück Schokotorte durch den Körper wandert, wenn du es gegessen hast? Und wer hätte gedacht, dass bei 'Blinddarmentzündung' eigentlich gar nicht der Blinddarm entzündet ist? Ja - und was hat Ziegenpeter mit dem Geissenpeter aus dem Heidibuch zu tun? Das alles und noch viel mehr willst du bestimmt gleich selbst entdecken, oder!
Asthma Blinddarm Ziegenpeter (Andere).JPG
Asthma Blinddarm Ziegenpeter (Andere).JPG (28.34 KiB) 1324 mal betrachtet
-------------------------------------------------------------------------------------
Das Buch hat einen Folgeband:

KINDERSACHBUCH
****************



Titel: Brille, Akne, Zappelphilipp
Untertitel: Kinder lernen ihren Körper und Kranksein besser verstehen
Autorinnen: Wördemann / Huber
Verlag: Anja, 2001
ISBN : 978-3-905009-26-2, Gebunden, 112 Seiten, 112 farbige Abbildungen, 210 farbige Fotos
Vergriffen im Buchhandel
Brille akne Zappelphilipp [50%].jpg
Brille akne Zappelphilipp [50%].jpg (18.93 KiB) 1324 mal betrachtet
----------------------------------------------------------------------------------

KINDERSACHBUCH für Kinder von 5-8 Jahren
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Krank sein
Untertitel: Wenn der Körper Hilfe braucht
Verlag : Contmedia, April 2011
ISBN : 978-3-941497-87-0, Gebunden, 48 Seiten, durchgehend farbig
Vergriffen im Buchhandel

Verlagstext:
Jeder Mensch ist einmal krank. Krankheiten gehören zu unserem Leben. Der Kopf brummt, Bauch oder Hals tun weh und Fieber bringt uns zum Schwitzen. Der Körper hat jetzt sehr viel zu tun. Weiße Blutkörperchen flitzen durch unsere Adern, Botenstoffe rasendurch unsere Zellen und die Körpertemperatur steigt. Krankheit ist Alarm im Körper. Wie wird unser Körper krank? Was ist überhaupt Krankheit? Wie entstehen Schmerzen? Was sind Viren? Wie verbreiten sich Krankheiten? Wie kann man dem Körper helfen, wieder gesund zu werden?
krank-sein.jpg
krank-sein.jpg (17.98 KiB) 1324 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 17. Januar 2019, 21:27

KINDERSACHBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°


Empfohlen für Kinder zw. 7 und 9 Jahren

Titel: Die Kackwurstfabrik
Autorinnen: Marja Baseler, Annemarie van den Brink
Illustrator: Tjarko Van der Pol
Verlag: Klett Kinderbuch, August 2018
ISBN 978-3-95470-188-9, Gebunden, 48 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Preisinfo ca: CHF 24.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Unser Körper ist eine faszinierende Kackwurstfabrik auf zwei Beinen. Zusammen mit den Kindern Pim und Polly machen wir einen Rundgang durch diese Fabrik – vom Kontrollraum ganz oben über das Säurebad des Magens und die achterbahnartige Fahrt durch den Darm bis hinunter zu den Pförtnern des Enddarms. Wegen Überlastung und Verstopfung steht die Kackwurstfabrik allerdings kurz vor dem Aus. Pim und Polly sind fest entschlossen, sie zu retten.

Am Bild einer Fabrik mit all ihren Abteilungen und Maschinen wird hier mit vielen lustigen Wimmelbildern und Info-Kästen erklärt, was bei der Verdauung passiert.

Vom Bissen im Mund bis zur Wurst im Klo – eine spannende Werkbesichtigung unseres Verdauungsapparats

Portrait
Marja Baseler ist Schreibcoach und Autorin von über 40 Büchern für Kinder und Erwachsene.
Annemarie van den Brink ist Kinderbuchautorin, Schreibcoach und Dozentin für kreatives Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in Utrecht.
Tjarko van der Pol, Jahrgang 1983, hat an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste in Den Haag studiert. Er arbeitet als Künstler und als Illustrator für zahlreiche niederländische Medien.
Die Kackwurstfabrik (Andere).jpg
Die Kackwurstfabrik (Andere).jpg (27.74 KiB) 1241 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3197
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Pseudokrupp und andere Kinderkrankheiten/Kinderarzt/ Bücher rund um den Körper

Beitrag von Beatrice » 18. Mai 2019, 00:05

KINDERHÖRSPIEL HÖREN UND ZUGLEICH GANZ LOCKER INHALIEREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Verdampft und zugenäht!

Schnabli? Schnabli ist eine Inhalierhilfe für Kinder, die ihnen das heilsame Einatmen von warmen Dämpfen erleichtert. Weil Inhalieren jedoch von vielen grossen und kleinen Menschen als bemühend empfunden wird, wurden Hörspiele entwickelt, die insbesondere den Kindern helfen sollen, die Inhalierzeit angenehmer bwz. spannender zu gestalten.

Die 13 aufbauenden Geschichten vom kleinen Drachen Schnabli sind genau so lange, wie dein Kind inhalieren sollte.

Mehr dazu findet man auf:
https://www.schnabli.com/
verdampft und zugenäht hörspielt.JPG
verdampft und zugenäht hörspielt.JPG (20.52 KiB) 491 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten