Ferienlager für besondere Kinder 2020 (Termine sind teils noch in Abklärung)

Habt ihr gute Vorschläge oder sucht Tipps zu diesem Thema?
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Ferienlager für besondere Kinder 2020 (Termine sind teils noch in Abklärung)

Beitrag von Beatrice » 5. Juli 2006, 16:29

Ferienlager/Ferienaufenthalte für besondere Kinder 2020 (Termine werden laufend aktualisiert)


Fast alle Kinder finden es spannend, in ein Ferienlager zu fahren. Besondere Kinder sind da keine Ausnahme.
Weil aber nicht alle Veranstalter sich der Herausforderung, ein krankes/behindertes Kind in einer gewöhnlichen Ferienkolonie zu betreuen, gewachsen fühlen und ausserdem die auf die besonderen Bedürnisse betroffener Kinder spezialisierten Lager auch den positiven Nebeneffekt haben, dass die Kinder sehen, dass es noch andere gibt mit ihren Schwierigkeiten(nicht selten entstehen so Freundschaften fürs ganze Leben) möchte ich hier zur schnelleren Info für alle interessierten Eltern und Kinder, einmal versuchen, eine Aufstellung dieser besonderen Lager zusammenzustellen.
Wer weitere weiss oder Lager kennt, die integrativ wirken, sei hiermit zu weiteren Einträgen angeregt.

Liebe Grüsse

Beatrice
Smiley Swiss.gif
Smiley Swiss.gif (6.41 KiB) 6580 mal betrachtet
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Die Aladdin-Ferienwochen 2020 im Internationalen Pfadfinderzentrum Kandersteg finden statt
als

1. Ferienwoche: So, 27.9.2020 bis Sa, 3.10.2020
2. Ferienwoche: So, 4.10.2020 bis Sa, 10.10.2020
.


https://www.aladdin-stiftung.ch/wp-cont ... eibung.pdf


Anmelden bitte bis spätestens 31. August 2020

In den Aladdin-Ferienwochen verbringen Familien mit schwerkranken und behinderten Kindern zusammen mit ihren gesunden Geschwistern eine abwechslungsreiche erholsame Ferienwoche. Für den Zeitpunkt massgebend sind die Ferien der Volksschule, damit die schulpflichtigen Kinder auch mitmachen können.
Für die Eltern bedeutet diese Woche Entlastung und Gemeinsamkeit zugleich. Das ehrenamtlich tätige Leiterteam bietet ein reichhaltiges Programm an Unterhaltung. Dazu gehören Bastelarbeiten mit allen möglichen Materialien, Spiele an der frischen Luft, falls möglich Reiten auf Therapiepferden und natürlich Ausflüge, z. B. an den Blausee oder den Oeschinensee, verbunden mit einer Schussfahrt auf der Rodelbahn.
Verschiedene Gäste bringen Farbe in die Ferienwoche, so war schon der berühmte Zeichenkünstler Ted Scapa oder auch der Clown-Doktor der Theodora-Stiftung zu Besuch. Musik darf nie fehlen und geturnt wird ebenfalls. Für die Mutigen unter den Feriengästen eignet sich die Umgebung des Pfadfinderzentrums sogar für eine kleine Kletterparie. Und natürlich darf ein Lagerfeuer mit heissem Punsch und Schlangenbrot nicht fehlen. Von den heissgeliebten abendlichen Guetnacht-Gschichtli für die kleineren (und grösseren) Kinder wollen wir jetzt gar nicht erst anfangen...
Schön ist es, wenn die ganze Familie an der Woche teilnehmen kann, Bedingung ist es nicht. Das Durchschnittsalter der Kinder einer Familie sollte mindestens fünf Jahre betragen, die obere Altersgrenze liegt bei 15 Jahren. Das Einverständnis des behandelnden Arztes muss vorliegen.
Viele Aladdin-Familien verbringen in Kandersteg erstmals gemeinsam Ferien. Aladdin-Ferien sind kostengünstig, der Beitrag nimmt auf die finanziellen Möglichkeiten der Eltern Rücksicht. Anreise und Versicherungen gehen zu Lasten der Familien.
Ein eingeübtes Team, dem auch eine Krankenschwester angehört, steht Tag und Nacht unterstützend zur Seite. Das rollstuhlgängige Pfadfinderzentrum bietet im und um das Haus ausreichend Platz für alle Aktivitäten. Hier dürfen die gesunden und kranken Kinder herumtoben, keine anderen Gäste reklamieren. Auch die Kinder des Leiterteams pflegen sich bestens in die Schar zu integrieren, und es ist für die gesunden Geschwister herrlich, einmal nicht Rücksicht nehmen zu müssen und immer zum Spielen bereite Kollegen und Freunde zu finden.
Ebenso wichtig wie frische Luft, Abwechslung, Fröhlichkeit, Entlastung und die gemeinsamen Erlebnisse ist für die Eltern der gegenseitige Gedanken- austausch. Am abendlichen Kaminfeuer kommt man sich näher und wächst zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammen. Unter seinesgleichen sein, sich getragen wissen, verstanden werden - ein gutes Gefühl!
Mit Blick auf die Bedeutung des Gesprächs setzt die Aladdin-Stiftung voraus, dass Kinder und Eltern Mundart sprechen oder mindestens verstehen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Ferienwochen-Leitfaden.
Siehe auch unter Leiterteam.
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail auf der Geschäftsstelle.


Die Aladdin-Ferienwochen richten sich an die ganze Familie. Die Elternteile, behinderte und gesunde Kinder dürfen gemeinsam etwas unternehmen, ohne sich um die organisatorischen Belange kümmern zu müssen.

Weitere Infos siehe:
http://www.aladdin-stiftung.ch/ferienwo ... erseite-3/[/size]

Weiteres siehe:
http://www.aladdin-stiftung.ch/index.php?file=30
Flyer
http://www.aladdin-stiftung.ch/wp-conte ... 2_WEB1.pdf


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Insieme-Cerebral Winterthur bietet Kindern wie Erwachsenen im 2019 nicht mehr "nur" 6 sondern sogar 7 Ferienangebote an.
Bitte für Detailbeschreibungen das Pdf-Dokument öffnen
https://www.ic-winti.ch/de/ferienangebote/



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Insieme Cerebral hat in diversen Kantonen auch Ferienlager für Kinder von 5-14 Jahren im Angebot. Diese sind immer sehr rasch ausgebucht
https://www.insieme-cerebral.ch/kinder/kinderferien/



Insieme-Cerebral Zug hat total 6 Plätze anzubieten für die Kinderferien 2020 in Disentis
Samstag, 4. Juli bis Samstag, 11. Juli 2020

max. 6 Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahre
Kosten: CHF 500.– Mitglieder / CHF 600.– Nichtmitglieder
Plus Hilflosenentschädigung pro verbrachte Nacht
Unterkunft: Reka Feriendorf Disentis
Das Reka-Feriendorf Disentis ist ein echtes Paradies für Kinder. Das Feriendorf liegt in einer wunderschönen Umgebung und fügt sich sehr schön ins Landschaftsbild ein. Vor der Wohnung befindet sich ein toller Spielplatz und das Ferienteam stellt ein spannendes Programm für die Kids zusammen. Ausflüge und viel Zeit zum Spielen. Einzelbetreuung möglich.1 Rollstuhlplatz.
Abreise: Bundesstrasse 15, Zug, 11.45 Uhr
Ankunft: Bundesstrasse 15, Zug, 12.30 Uhr
Leitung: Toya Stocker
Anmeldung möglich via:
https://www.insieme-cerebral.ch/kinder/kinderferien/
Zuletzt geändert von Beatrice am 21. Januar 2018, 05:46, insgesamt 18-mal geändert.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 5. Juli 2006, 16:32

Ferienlager für herzkranke Kinder (Jahrgänge 2003 bis 2013)

Das Herzlager wird vom 11. – 18. Juli 2020 wiederum in Gais stattfinden. Es bietet Platz für 30 Herzkinder unserer Mitgliederfamilien.

Herzlager:
Alljährlich in den Sommerferien findet eine Lagerwoche für ca. 30 herzkranke Kinder im Alter von 7 bis 17 Jahren statt. Man ist bestrebt diesen Kindern eine unbeschwerte, erlebnisreiche Woche zu bieten. Diese Tage sollen sie unter Gleichgesinnten ihre Behinderung ein bisschen vergessen lassen. Für viele von ihnen bedeutet diese Zeit aber auch eine erste Loslösung vom Elternhaus. Für diese Woche wird vom Lagerteam ein Motto ausgearbeitet, das sie in diese Welt entführen wird. Dementsprechend sind die Tagesprogramme, sowie die Ausflüge. Das Ganze wiederum muss auf die Gesundheitszustände der Kinder abgestimmt sein. Für das gesundheitliche Wohl sind ein Arzt oder eine Ärztin und eine Pflegefachfrau, die Erfahrung mit herzkranken Kindern haben, im Lager. Jedes einzelne Kind wird mit dem Kardiologen vom Kinderspital Zürich besprochen. Nur so kann eine optimale Betreuung im Lager gewährleistet werden. Ende Woche ist es immer schön, wenn die Kinder gestärkt und selbstsicher das Lager verlassen.

Für Anfragen danach zwecks freier Plätze bitte die Kontaktgruppenleiterinnen anfragen unter:
http://evhk.ch/83/herzlager

---------------------------------------------------------------------

Trittbrett-Tag Verein Trittbrett, 2020

Der Verein Trittbrett „ Spass für behinderte Kinder – Freiraum für ihre Familien“ weilte vom Sonntag 10. bis Freitag 15. Juli 2011 im Lagerhaus Beguttenalp. Es nahmen 12 behinderte Kinder teil, diese wurden von 8 Betreuungspersonen begleitet. Besonders erfreulich ist es, dass sich drei junge Erwachsene für die Arbeit mit behinderten Kindern engagiert haben.
Die beiden Köche verwöhnten uns mit vorzüglichem Essen und die Kinder belohnten dies mit Komplimenten für die Küche. Unsere abendliche Liederrunde begleiteten die beiden Köche mit Gitarre und Ukulele, die Kinder freuten sich darüber sehr. Herzlichen Dank für diese spontanen musikalischen Einlagen.
Der Lagerhund Scooby war bei vielen Kindern der heimliche Star und es gelang ihm (besser als uns) die Kinder zum Wandern zu motivieren.
Eine Herausforderung war es, die verschiedenen Altersgruppen, die unterschiedlichen Behinderungen sowie die verschiedenen Interessen der Kinder zu einer Gruppe zusammen zu führen. Dank der hervorragenden Leistung des ganzen Teams gelang dies und es war ein tolles Erlebnis für alle.


Ab dem Jahr 2020 wird es keine Ferienlager von Trittbrett mehr geben.Die fehlenden Begleitpersonen haben zu diesem Entschluss geführt.


Bestehen bleibt der Trittbrett-Tag , der ebenfalls der Entlastung der Eltern dienen soll.
https://www.vereintrittbrett.ch/
Zuletzt geändert von Beatrice am 21. Januar 2018, 07:36, insgesamt 21-mal geändert.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 5. Juli 2006, 16:37

Ferienlager für krebskranke Kinder

Da hier alljährlich mehrere Lager/Freizeiten für unterschiedliche Zielgruppen stattfinden, bitte für nähere Infos und Daten die Homepage besuchen

Waldpiratencamp in Heidelberg

Dieses Lager nimmt auch Schweizer Kinder auf

Infos unter:
http://www.waldpiraten.de

Zahlreiche Schweizer Elterngruppen organisieren zudem alleine oder im Zusammenschluss mit einem anderen Verein Ferienlager (Onko-Lager) für betroffene Kinder und Geschwister in der Schweiz.

Interessierte wenden sich bitte an:
http://www.kinderkrebshilfe.ch
info@kinderkrebshilfe.ch.

Jahresprogramm 2020 als PDF-Datei(Lager, Seminare, Treffen)
http://www.kinderkrebshilfe.ch/Programm


Es können auch Kinder mitmachen, deren Eltern nicht in einer der Selbsthilfegruppen der Kinderkrebshilfe organisiert sind. Voraussetzung für die Teilnahme ist jedoch eine Tumorerkrankung des betreffenden Kindes oder eines Geschwisters. Die Veranlagung allein zu einer Tumorerkrankung genügt für eine Teilnahme noch nicht.

Kinderkrebshilfe Schweiz
Florastrasse 14
4600 Olten
Tel. 062 297 00 11
Fax 062 297 00 12
Zuletzt geändert von Beatrice am 1. Februar 2015, 20:11, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 5. Juli 2006, 16:41

Ferienlager für blinde/sehbehinderte oder anderweitig behinderte Kinder/Jugendliche und Kinder ohne Behinderung
Cooltour 2020 findet vom 25. Juli bis 31. Juli 2020 in Bern statt.


Programm

Es werden keine Programme verschickt - du findest ab Ende Januar 2020alle Angebote auf dieser Homepage.

Übernachten

Den erlebnisreichen Tag lassen wir mit feinem Essen, witzigen Geschichten und Musik am Lagerfeuer ausklingen. Unser Zeltlager befindet sich direkt an der schönen Aare, im Zeltplatz Eichholz, am Stadtrand von Bern.

Die Zelte werden zur Verfügung gestellt.

Dabei sein

Cooltour richtet sich an Teilnehmende mit und ohne Behinderung aus der ganzen Schweiz:

- Kinder von 10 bis 13 Jahre (Jg. 2007 - 2010)

- Jugendliche von 13 bis 19 Jahre (Jg. 2001 - 2007)

Altersausnahmen sind auf Anfrage möglich.

Kosten

Cooltour ist ein Nonprofit-Projekt von Blindspot, das von verschiedenen Stiftungen getragen wird. Mehr dazu.

Den Beitrag zu den Kosten könnt ihr selbst festlegen:

390.- CHF (stark subventioniert, für Familien mit reduziertem Budget)

440.- CHF (für Familien mit mittlerem Verdienst)

490.- CHF (für Familien in guter finanzieller Lage)

Wieso mehr bezahlen? Weil Cooltour den Kids so viel wie kaum ein anderes Lager bietet - und ganz viel erreichen will (mehr Infos dazu hier). So helft ihr uns, einen Teil der effektiven Kosten zu tragen und das Projekt weiter auszubauen. Möchten Sie noch mehr tun? Ideen finden Sie hier...

Inbegriffen im Preis sind: Frische Bio-Kost und Logis, alle Angebote, Zeltmiete, Betreuung, T-Shirt sowie der öV in Bern.

Bei finanziellen Schwierigkeiten können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Anmelden

Anmeldestart im März 2020(12 Uhr)

Cooltour ist leider jeweils innerhalb weniger Minuten ausgebucht. Damit du den Anmelde-Start nicht verpasst, empfehlen wir dir, uns auf Facebook zu "liken" und/oder uns deine e-mail-Adresse mit deinen Daten zuzuschicken, damit du unser Info-Mail (welches jeweils im Januar/Februar verschickt wird) mit dem Programm bekommst.

Fragen


Deine Fragen beantworten wir dir gerne: per mail (info[at]cooltour.ch) oder Telefon (031 932 36 32).


SRF dokumentierte das Lager 2015
http://www.srf.ch/news/regional/bern-fr ... n-der-aare



Vereinigung der Eltern blinder, seh-und mehrfachbehinderter Kinder
http://www.visoparents.ch
------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Beatrice am 21. Januar 2018, 06:01, insgesamt 17-mal geändert.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 5. Juli 2006, 16:44

Ferien mit behinderten Kindern

Ponyhof Schwarzenberg

Erlebniswelt Ponyhof Schwarzenberg: Der Ponyhof Schwarzenberg ist ein Ort der Begegnung zwischen behinderten und nicht-behinderten Kindern und Erwachsenen, zwischen Menschen und Tieren und der Natur. Zusammenhänge des Lebens werden offensichtlich und deshalb verständlich. Bewusstes Umgehen miteinander und mit den Tieren fördert die Menschlichkeit und das Verständnis dem Schwächeren gegenüber.


http://www.ponyhof.ch/
-------------------------------------------------------------------------------------

Pfadi trotz allem

Du möchtest bei den Pfadi trotz allem (PTA) mitmachen!
Rumtoben, Lachen, Spielen. Mit deinen Freunden willst du die Welt entdecken und dich nicht von deiner Behinderung einschränken lassen. Dann besuch uns doch mal in nächster Zeit. In der PTA, der Pfadi Trotz Allem, kannst du viel unternehmen, du findest tolle Freunde, die dich verstehen und hast mit ihnen eine Menge Spass. Deine Leiterinnen und Leiter unterstützen dich und sind immer für dich da.

Bei der PTA mitmachen kann jede und jeder! Egal ob im Rollstuhl oder mit Downsyndrom.
http://www.pbs.ch/de/mitmachen/pta
https://ptabaden.ch/adm_plugins/ptabade ... tseite.php
Zuletzt geändert von Beatrice am 21. Januar 2014, 20:27, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 5. Juli 2006, 17:02

Ferienlager, Sportlager und Kurse für körperbehinderte Kids

Das aktuelle Kursprogramm 2020 findet man zum online durchblättern oder als barrierefreie Version unter:
https://www.plusport.ch/de/sport/breite ... -programm/

Anmeldungen bei PluSport

Behindertensport Schweiz, via: https://www.plusport.ch/de/kontakt/
Zuletzt geändert von Beatrice am 21. Januar 2018, 06:37, insgesamt 10-mal geändert.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 28. Juli 2006, 00:29

ADHS-Sommerlager in Schwarzsee FR - Für Kinder zwischen 8 und 15 Jahren, die von einer ADHS betroffen sind

25. Juli bis 1. August 2020 in Schwarzsee

Thema: fehlt noch

Organisiert durch elpos Bern, Deutschfreiburg und Wallis


Martina Nydegger, Sozialpädagogin, elpos BE
Jon Cavegn, Sportpädagoge
Sara Grimm, Musik&Bewegungspädagogin
--------------
Informationen für die Kinder

Gesucht: Mutige Weltentdecker
Wenn Du neugierig bist, gerne draussen spielst und Abenteuer liebst, dann bist Du die richtige Person, um mit uns auf Weltreise zu gehen.

Zusammen mit anderen Kindern entdeckst Du ferne Länder, entlegene Inseln und farbenprächtige Kulturen. Wo wir unseren Schiffsanker setzen, bleibt ganz dem launischem Fahrtwind überlassen. Vielleicht ein Abstecher auf den Karneval in Rio oder doch eine gemütliche Insel in den Bahamas. Lass Dich überraschen.

Unser Heimathafen ist die Gruppenunterkunft C’est la Vie. Das Haus befindet sich mitten im Wandergebiet und hat dank der Panoramalage eine fantastische Aussicht. Auf unseren Erkundungstouren wird auch unser Lagerhund mit dabei sein. Am Abend werden wir uns von unseren Erlebnissen erholen und zusammen spielen, singen und lachen.

Gemeinsam werden wir einen reichen Schatz an Geschichten, Abenteuern und Erfahrungen sammeln und nach einer gelungen Lagerwoche mit nach Hause nehmen. Sicherlich werden wir eine tolle und abwechslungsreiche Woche zusammen verbringen.

Wir freuen uns auf Dich!
------------------------
Informationen für die Eltern

Ein Lager der besonderen Art

Häufig haben Eltern grosse Bedenken, ihre Kinder mit ADHS für ein Ferienlager anzumelden, weil die Angebote den speziellen Bedürfnissen ihrer Kinder oft nur teilweise entsprechen.
Da wir mit der ADHS Problematik bestens vertraut sind, schliessen wir diese Angebotslücke. In dieser Ferienwoche ermöglichen wir den Kindern förderliche Erlebnisse. Die Eltern erhalten eine wohlverdiente Verschnaufpause.

Während den gemeinsamen Unternehmungen, setzen wir alles daran, dass die Kinder ihre Stärken erfahren und diese als persönlichen Schatz mit nach Hause nehmen können. Unsere Lageraktivitäten werden wir bewusst auch mit Ritualen und anderen stillen Elementen ergänzen.

Wir werden in Hasliberg ein Gruppenhaus mit vielen Zimmern bewohnen, so dass es uns möglich ist, die Kinder in kleinen Zimmereinheiten unterzubringen.
Für die Tagesaktivitäten werden die Kinder mit gleichaltrigen Gspändli in Kleingruppen von sechs Kindern eingeteilt.
Das Lager wird von drei pädagogisch / psychologisch ausgebildeten Hauptverantwortlichen geleitet, welche durch weitere kompetente, ADHS-erfahrene LeiterInnen unterstützt werden. Für jeweils höchstens zwei bis drei Kinder wird eine Begleitperson im Einsatz sein. Eine eventuelle medikamentöse Behandlung wird nach Ihren Vorgaben fortgesetzt.

Dank unserem kompetenten Team wird es uns möglich sein Ihr Kind bestmöglich zu betreuen.
----------------------
Lagerinformationen

Datum: 28. Juli - 4. August 2018
Alter: 8 – 15 Jahre
Ort: Charmey FR Gemeinsame Hin- und Rückreise ab Bern
Preis: Fr. 500.- elpos Mitglieder
Fr. 550.- Nichtmitglieder
Co- Leitung: Martina Nydegger, Jon Cavegn, Sara Grimm

Sie erhalten nach Anmeldungseingang eine Bestätigung und kurz vor Lagerbeginn weitere Informationen und eine Packliste. Damit wir über die Besonderheiten Ihres Kindes informiert sind, erhalten Sie im Juni einen Gesundheits-fragebogen, den wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Anmeldung:

Name: .....................................................................

Vorname des Kindes: .............................................

Strasse: .................................................................

Ort: .........................................................................

Telefonnummer: .....................................................

Geburtsdatum: ......................................................

Klasse: ………………….........................................

Mädchen  Junge 
IV Anerkennung ja  nein 

Mail: …...................................................................

Abmeldungen bitte sofort bekanntgeben.
Teilnahmebeitrag bei Abmeldung: Bis 60 Tage vor Beginn 20%
60 bis 20 Tage vor Beginn 50%
Ab 20 Tage vor Beginn 100%
Anmeldung senden an: elpos Bern, Postfach 235, 3047 Bremgarten
http://www.elposbern.ch/adhs-lager/index.php
Zuletzt geändert von Beatrice am 21. Januar 2018, 06:41, insgesamt 10-mal geändert.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Region Deutschland

Beitrag von Beatrice » 17. Januar 2009, 21:04

-------------------------------------------------------------------------------
Tandem fahren- Mailingliste
http://tandem-fahren.de/Mailingliste/
http://tandem-fahren.de/Termine/
--------------------------------------------------------------------------------------

Ferienhöfe für behinderte Kinder im Schwarzwald


Karawansinn im Schwarzwald

Unser Hof mit 2 Ferienwohnungen liegt in Ebnet, einem ruhigen ländlichen Weiler nahe Bonndorf im Schwarzwald, auf ca. 875 m Höhe, mit einem herrlichen Panoramablick auf die gesamte Alpenkette. Wir bieten ausserdem: Therapeutisches Reiten, Erlebnispädagogische Kameltrekkings, Tiergestütze Therapie und Schulprojekte

http://www.karawansinn.de/index.html
-------------------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Beatrice am 1. Februar 2015, 20:21, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

14.-20.10. 2018- Integratives Sport + Freizeitlage

Beitrag von Beatrice » 21. Juni 2009, 18:36

mitenand - fürenand-Lager: Integratives Sport + Freizeitlager für Jugendliche ab 14 Jahren mit und ohne Behinderung in Fiesch / Wallis /

Zum 21. Mal findet nun das „mitenand – fürenand“ Lager im Sport- und Feriendorf Fiesch (Wallis) statt. Rund 120 Teilnehmende und 30 Leitende werden Sport treiben und ihre Freizeit miteinander verbringen.

Es wäre toll, wenn Du auch dabei bist:
Das mitenand-fürenand-Lager findet vom 11. bis 17.10 2020 in Fiesch statt. .
http://mitenand.jimdo.com/informationen/daten/
Anmeldung per sofort möglich via:
http://mitenand.jimdo.com/anmeldung/.


Auf dieser Webseite findet Ihr viele Berichte zum Lager, zu den 6 Sportfächern, die jeweils immer am Morgen stattfinden, aber auch zu den Nachmittags- und Abendprogrammen. Dass diese Programme immer wieder so vielfältig sind, verdanken wir dem engagierten Leiterteam. Dieses scheut keinen Aufwand: Tipi, Ausflug, Olympiade, Schlussabend und nicht zuletzt die Lagerzeitung, die wohl auch dieses Jahr in einer „Nachtaktion“ entstehen wird… Das Betreuerteam und der Stab kümmern sich nicht nur um kleine oder grössere Wunden, sondern auch um das ganze Büro mit Kiosk und Pikettdienst, ausserdem organisieren sie die Siesta.

Anmeldung ist per sofort möglich bei:
Für die Anmeldung und weitere Informationen:
http://www.plusport.ch/sportcamps
oder Sie können uns auch telefonisch anfragen unter: 044 908 45 30.
noch mehr auf der Homepage:
http://mitenand.jimdo.com/
Zuletzt geändert von Beatrice am 1. Februar 2015, 20:24, insgesamt 10-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Yvonne
Beiträge: 12
Registriert: 10. Januar 2005, 10:32

Procap Ferienlager

Beitrag von Yvonne » 28. Juni 2009, 19:47

Procap bietet unter folgendem Link:

http://www.procap-sport.ch/d/angebot/kinder_jugend.html

Ferienlager oder Aktivwochen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung an.

Bei unserer Tochter hat die Lagerausschreibung nicht 100 % mit den Möglichkeiten unserer Tochter zusammengepasst. Es lohnt sich jedenfalls bei Procap nachzufragen, ob das Kind trotzdem mit in Lager darf.
Da genügend Betreuungspersonen im Lager sind, darf unsere Tochter jetzt auch mit:-)


Grüässli

Yvonne
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Wintercamp 12/13

Beitrag von Beatrice » 26. November 2009, 17:17

Wintercamp 19/20- Action im Schnee -


Der nächste Winter kann kommen und mit ihm das Blindspot-Wintercamp 2019/2020 Von 30. Dezember 2019 - 4. Januar 2020 kannst du auf den Pisten von Sedrun Wintersport pur erleben!
Schanzenspringen und Tiefschnee fahren mit Ski oder Snowboard.
Das Lager richtet sich an Jugendliche ab Jahrgang 2001 mit und ohne einer Sehbehinderung.
Geschlafen wir in einem grosszügig angelegten Haus.

Anmeldung waren ab Oktober 2019 möglich unter:
https://www.blindspot.ch/inklusionsprojekte/

Das Kinder-Wintercamp 2019/2020 ist leider bereits ausgebucht
https://www.blindspot.ch/inklusionsproj ... intercamp/
Zuletzt geändert von Beatrice am 1. Februar 2015, 20:26, insgesamt 6-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 18. Februar 2010, 21:09

-----------------------------------------------------------
Blutercamp - Spezielle Sportlager für Kinder mit Bluterkrankheit vermitteln neues Selbstvertrauen

Sommerlager 2020
Das Sommerlager 2020 wird vom 12. - 18. Juli 2020 stattfinden, Standort ist noch offen. Bitte reservieren Sie sich den Termin für Ihr Kind.
Detaillierte Infos folgen im Frühjahr 2020
https://shg.ch/de/veranstaltungen/shg-sommerlager


weitere Infos folgen unter
http://www.shg.ch
Zuletzt geändert von Beatrice am 1. Februar 2015, 20:29, insgesamt 8-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Delfine
Beiträge: 26
Registriert: 19. März 2008, 16:23
Wohnort: Erlinsbach AG

Beitrag von Delfine » 28. Juni 2010, 21:37

Ferienwoche Sommer_ Zirkuswoche für Epilepsie betroffene Kinder und ihre Geschwister
Kurs- und Ferienhaus Sommerau Stalden OW
Obstaldenstrasse 17
6063 Stalden OW
Teilnehmende: Kinder von ca. 10-16 Jahren
vom 1. August 2020 - 8. August 2020
https://epi-suisse.ch/veranstaltung/fer ... woche-2020


Ferienwoche Sommer - adventureweek
Kurs- und Ferienhaus Sommerau Stalden OW
Obstaldenstrasse 17
6063 Stalden OW
Teilnehmende: Kinder von ca. 14-20 Jahren
vom 8. August 2020 - 15. August 2020
https://epi-suisse.ch/veranstaltung/fer ... ek-2020-2/


Liebes ParEpi - Kind
Wir laden Dich zu unseren Ferienlagern ein. In tollen Häusern werden wir eine Woche gemeinsam
viel spielen und erleben. Hast Du auch Lust auf abwechslungsreiches Lagerleben und kommst Du
mit? Wir freuen uns auf Dich...

Teilnehmende: Epilepsiebetroffene Kinder und ihre Geschwister im Alter von 8 bis 20 Jahren,
auch französisch sprechende Kinder sind herzlich willkommen.

Ein weiteres Ferienlager für Kinder mit Epilepsie gibt es im Herbst 2020 Ferien auf dem Bauernhof
für Kinder von 8 bis 14 Jahren.
3. Oktober 2020 - 10. Oktober 2020
Berghof Hallau
8215 Hallau (SH)
https://epi-suisse.ch/veranstaltung/fer ... er-2019-2/


die genauen Daten für 2020 siehe bitte:
https://epi-suisse.ch/veranstaltungen-a ... rienlager/[/size]
BildBild

Meine Tochter hat das Dravet Syndrom
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 17. Juli 2010, 18:35

Kids-Camp 2020 der Schweizer Paraplegiker-Stiftung
20.06.2020 – 21.06.2020 (voraussichtlich, Datum noch nicht 100% fix) im SPZ Nottwil
https://www.spv.ch/de/veranstaltungenja ... =&coming=1


Anmeldeschluss siehe bitte Link oberhalb.

Kinder im Kids-Camp-Alter, welche schon einmal teilgenommen haben, bekommen die Unterlagen automatisch per Post zugestellt. Für Kinder, die das erste Mal mitmachen möchten, sind die Eltern gebeten, an [rss@spv.ch] zu mailen, um die Anmeldungsmodalitäten zu klären
bzw. die Seite http://www.spv.ch/de/breitensport zu besuchen, dort Thema Kids-Camp wählen


Teilnehmende
Kinder im Alter von 5–13 Jahren, welche den Rollstuhl selbständig fortbewegen können, mit ihren Geschwistern und Eltern.

Anreise/Heimreise
Samstag, 20. Juni, 9.00 Uhr bis Sonntag,21. Juni 2020, 16.00 Uhr

Kids-Programm
Kinder im Rollstuhl und alle Geschwister im Kids Camp-Alter verbringen das Wochenende im Rollstuhl. Spiel, Sport, Spass und viele
andere Attraktionen stehen auf dem Programm und werden alle Kids begeistern.

Eltern-Programm
Haben genügend Zeit, um sich mit den anderen Eltern auszutauschen, sich kompetentes Fachwissen einzuholen, das Schweizer
Paraplegiker-Zentrum oder das Guido A. Zäch-Institut zu besichtigen oder Sport zu treiben.

Betreuung
Die Kids werden von kompetent ausgebildeten und erfahrenen Leitenden vor Ort während den beiden Tagen betreut. Die Eltern dürfen die Kinder den Betreuern überlassen. Zu den Essens- und Schlafzeiten übernehmen die Eltern die Verantwortung der Kinder.

Unterkunft
Im Guido A. Zäch-Institut direkt neben dem Schweizer Paraplegiker- Zentrum in Nottwil werden auf Wunsch Doppelzimmer
von der SPV reserviert.

Kosten
2 Tage inkl. alle Mahlzeiten, ohne Übernachtung:
Kinder CHF 80.–, Erwachsene CHF 50.– (aktuelle Preise nicht verfügbar, Preise stammen vom Camp 2015

2 Tage inkl. alle Mahlzeiten, Übernachtung im Hotel:
Kinder CHF 120.–, Erwachsene CHF 90.–(aktuelle Preise nicht bekannt, Preise stammen vom Camp 2015)

Anmeldung
Kinder im Kids Camp-Alter werden die nötigen Unterlagen und das Anmeldeformular per Post erhalten.

Alle Infos unter:
http://www.spv.ch/__/frontend/handler/d ... 18&type=42

Weitere Angebote für Kinder und Jugendliche
https://www.spv.ch/__/frontend/handler/ ... 18_web.pdf
Zuletzt geändert von Beatrice am 1. Februar 2015, 20:31, insgesamt 8-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3463
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 20. August 2010, 21:21

--------------------------------------------
Noch kein Datum für 2020 bekannt

Der Transplant-Kids e.V. mit Sitz in Deutschland veranstaltet mehrere Camps, die sich an organtransplantierte Kinder und Jugendliche zw. 8 und 15 Jahren richten.

Auch Kinder aus der Schweiz dürften mitmachen.
Es gilt, die etwas schwierige Anreise zu beachten, doch man könnte da wohl Lösungen finden.
Die Organisatoren würden Schweizer Kinder auch vom Flughafen Amsterdam abholen ( oder Bahnhof) , das sind nur etwa etwa 40km zum Schiff.


Der Transplant-Kids e.V. steht auch im Kontakt mit swisstransplant und hat guten Kontakt zu TACKERS ( http://www.tackers.org ), einer Schweizer Organisation, die sich ebenfalls für organtransplantierte Kinder stark macht.

Vom 4. bis 10. August 2018 gingen Transplant-Kids auf Segeltörn. Vielleicht das 1. Mal auch mit Schweizer Kids an Bord?
http://www.transplant-kids.de/service/t ... lcamp-2018

Transplant-Kids Camp 2018
Vom 4.-10. August 2018 findet das Transplant-Kids Camp 2018 statt. Wie schon 2013 werden wir unser Transplant-Kids Camp auf einem Schiff in den Niederlanden abhalten. Zielgruppe sind organtransplantierte Kinder im Alter zwischen 8 und 15 Jahren, andere Altersstufen auf Anfrage. Willkommen ist auch jeweils ein Geschwisterkind. Das Schiff „Novel“, siehe Foto, wird für eine Woche Unterkunft, Erlebnisort und Fahrzeug sein. Die „Novel“ ist ein 40m langer Klipper, der bis 1993 als Frachtsegler unterwegs war. Danach wurde er für die Passagierschiffahrt umgebaut und 2006 grundrenoviert. Das Schiff hat drei Masten, 400m² Segelfläche und bietet über 30 Personen Platz.
Neben einem erlebnispädagogischen Programm bieten wir den Kindern kleine Workshops und Vorträge zu transplantationsspezifischen Themen wie Adhärenz, Ernährung, Stressbewältigung, Motorik und Geschwisterproblematik.
Betreut werden die transplantierten Kinder durch die Betreuer des Vereins Transplant-Kids e.V., die seit 2009 dieses Projekt begleiten und in der Mehrzahl selber transplantiert sind. Die Verpflegung wird von einem deutschen Koch (ebenfalls transplantiert) vorgenommen und berücksichtigt die Belange von transplantierten Kindern. Eine Ärztin oder ein Arzt aus dem Transplantbereich ist ebenfalls an Bord.
Anzahl Teilnehmer:
22-24 Kinder/Jugendliche

Kosten:
Mitglieder : 270 Euro Teilnahmepreis, 25 Euro RR+ Haftpflichtversicherung, Nichtmitglieder zahlen eine Aufpreis von 40 Euro. In den Kosten ist alles enthalten.

Weitere Informationen unter:
Transplant-Kids e.V.
Wolfgang Ludwig
Tel. 0162 408 3250
Email: [info@transplant-kids.de]

https://www.transplant-kids.de/veranstaltungen/konzept
Zuletzt geändert von Beatrice am 21. Januar 2018, 06:45, insgesamt 10-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten