Buttonwechsel

Antworten
Benutzeravatar
Biafrachnebeli
Beiträge: 75
Registriert: 5. März 2007, 11:50
Wohnort: Ergendwo, wos schön esch

Buttonwechsel

Beitrag von Biafrachnebeli » 11. März 2008, 22:26

Was mich mal wunder nämte, wie oft ihr euren Kindern den Button wechselt.

Es heisst ja sie sollten zwischen 6 und 8 Monaten halten.

Bei Dean hielt der erste grad mal 6 Monate, seither aber keine 5 Wochen mehr. Als ich einmal dachte, na da geht noch ein Tag, musste ich notfallmässig gehen, weil er sich den Button raus gerissen hat und wir grad noch um eine Notfallop kamen.

Seither hab ich strickte Vorschrift vom Kispi alle 4 Wochen ein Wechseln.

Wie gehts bei euch?
Es Mami vomene gsonde Kend hed 1'000 Wönsch.
Es mami vomene "bsondere" Kend degäge nor 1 einzige!

Dean lebt mit dem 3-C-Syndrom (Dandy-Walker, Herz-Lungenfehler etc. geistiger Retadierung)

Finian lebt mit einem unklaren Dysmorphiesyndrom
Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 284
Registriert: 25. Juli 2006, 14:32
Wohnort: Brislach
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi » 12. März 2008, 17:13

Also 6 Monate hat unser auch noch nie gehalten ich glaube das längste war 3 Monate.
Liebe Grüsse Gabi

Verein Hilfe zur Selbsthilfe
http://www.vhzs.ch

http://janosch-unser-spezielles-kind.blogspot.ch
Morbus-Hirschsprung, MEN Typ 2a, Kurzdarmsyndrom usw.

MEIN BAUCH
http://magen-darm-erkrankungen.blogspot.ch
Benutzeravatar
CéliNico
Beiträge: 706
Registriert: 27. Juli 2006, 20:50
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von CéliNico » 13. März 2008, 14:47

Hallo zusammen,

hm, unsere Gastroendrologin meinte: " Der Button hält bis zu 3Monate."
Aber leider gab es dies noch gar nie. Entweder geht Céline's Button immer wieder kaputt. Ballon defekt (verliert Wasser) Ventil rünnt..... oder sie reisst dermassen daran, dass sie mitsammt vollem Ballon sich alles aus dem Magen zieht.

:cry: :shock: :x

Da erlebst du ja das ähnliche Problem wie ich. Aber warum musste denn gleich wieder eine OP gemacht werden? Ist das Loch zum Magen so schnell zugewachsen? Oder war danach das Loch noch grösser?

LG Daniela
Ich 1970 mit Céline *30.4.2002/t29.8.2011+*Nicola 20.10.2003 beide: PCH-2 Werden nie Gehen,Sprechen,alleine Stehen,Sitzen+Essen können..aber dafür "Lachen"
14.6.2010 Florin: ASS
http://www.celinico.ch
Benutzeravatar
Heidi+2
Beiträge: 162
Registriert: 8. Dezember 2004, 17:32
Wohnort: Trachslau
Kontaktdaten:

Beitrag von Heidi+2 » 13. März 2008, 22:11

Hallo zusammen

Bei uns hat der erste Butten recht lange gehalten. Weiss aber auch nicht mehr wie lange. Der zweite hat dann auch nicht so lange gehalten. Wir haben dann angefangen immer wieder zu kontrolieren wieviel Wasser noch im Ballon ist. Wir haben einfach mit der Spritze den rest im Ballon rausgezogen und dann wieder die 5 ml eingefüllt die sein sollten. Wir haben das so einmal in der Woche oder al zwei Wochen gemach. Es hat meissten so 1 ml gefehlt. So hielt der Butten auch wieder länger. Wir haben aber jetzt wieder keinen mehr leider. War schon sehr praktisch dieser Butten.
Ein besonderes Kind kann einem Viel geben
Gruss Heidi

Michael 12.02.2003: PCH 6, Mitochondriale Encephalopatie Complex 1 defiziens, Button, Epi, CP
Benutzeravatar
Biafrachnebeli
Beiträge: 75
Registriert: 5. März 2007, 11:50
Wohnort: Ergendwo, wos schön esch

Beitrag von Biafrachnebeli » 17. März 2008, 21:47

@Daniela, ja das Loch ist innerhalb von ca. 2 h fast zu gewesen. Geht uh rassig. Ich habe aber super reagiert und eine Magensonde durch das Loch gesteckt und fixiert. So konnte es zwar unter Schmerzen, aber innert 15 Minuten wieder rein gewürgt werden. Sonst hätte es dann wieder ein OP gegeben.
Es Mami vomene gsonde Kend hed 1'000 Wönsch.
Es mami vomene "bsondere" Kend degäge nor 1 einzige!

Dean lebt mit dem 3-C-Syndrom (Dandy-Walker, Herz-Lungenfehler etc. geistiger Retadierung)

Finian lebt mit einem unklaren Dysmorphiesyndrom
Benutzeravatar
CéliNico
Beiträge: 706
Registriert: 27. Juli 2006, 20:50
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von CéliNico » 21. März 2008, 18:34

Hallo Heidi,

ja die Button-Kontrolle (Wasser) ist wichtig und muss jede Woche einmal überprüft werden!
So mache ich's jedenfalls.

@Michèle, :oops: innerhalb von 2Std. wäre es zugewachsen?! Da hattest du super reagiert! Klasse! Bravo!
Wenn man weiss wie, dann ist es einfacher.

Alles Gute euch weiterhin!

LG Daniela
Ich 1970 mit Céline *30.4.2002/t29.8.2011+*Nicola 20.10.2003 beide: PCH-2 Werden nie Gehen,Sprechen,alleine Stehen,Sitzen+Essen können..aber dafür "Lachen"
14.6.2010 Florin: ASS
http://www.celinico.ch
Antworten