Kinder vor Zeckenbissen schützen?

Hier könnt ihr alles einstellen, das nicht zu einem der oben angeführten Themen passt
Antworten
alexi
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2018, 14:21

Kinder vor Zeckenbissen schützen?

Beitrag von alexi » 25. März 2019, 14:46

Hallo,

bin mit meiner Familie von der Stadt aufs Land gezogen, da wir einfach ein neues, idyllisches Leben beginnen wollten.
Da jetzt der Frühling und dann auch schon bald der Sommer kommt, würde ich mich gerne vorab über Zecken informieren.
Unsere Kindre werden bestimmt jeden Tag draußen in der Wiese spielen, und ich mache mir schon ein wenig Gedanken.

Wie schütze ich meine Kinder richtig? Falls sie dann doch eine Zecke erwischt - wie entfernt man diese richtig?

Würde mich freuen, falls mir wer meine Fragen beantworten kann.
MareikeHausi
Beiträge: 5
Registriert: 24. Mai 2018, 12:02

Re: Kinder vor Zeckenbissen schützen?

Beitrag von MareikeHausi » 25. März 2019, 18:08

Hi!
Das klingt ja richtig toll! Ich beneide euch! Noch wohnen wir mitten in der Stadt. Aber das ist auch praktischer, weil Marie regelmäßig für Kontrollen ins Krankenhaus muss. Wenn sie ihre Großeltern besuchen, sind sie dann immer ganz euphorisch. Das ist echt süß anzusehen.

Die Zeckenplage letztes Jahr hat mich bald meinen letzten Nerv gekostet. Nicht nur zwei Kinder sondern auch ein Collie wollten auf Zecken untersucht werden ;) Zum Glück soll es dieses Jahr leichter werden. Bei den ersten Malen war ich auch richtig nervös, ob ich beim Rausziehen alles richtig mache. Ich habe mich schließlich immer an den Tipps von dieser Homepage orientiert: https://www.fid-gesundheitswissen.de/in ... eckenbiss/

Schützen könnt ihr euch entweder mit Zeckenspray oder langer Kleidung und geschlossenen Schuhen. Je nach dem, was deine Kids akzeptieren ;) Ich würde trotzdem regelmäßig checken, ob sich nicht doch irgendwo eine Zecke versteckt hat. Entfernen geht ganz einfach mit einer Pinzette oder Zeckenzange. Du musst sie nur gerade rausziehen, mehr nicht.
Benutzeravatar
orphan
Beiträge: 442
Registriert: 28. Juli 2008, 22:11

Re: Kinder vor Zeckenbissen schützen?

Beitrag von orphan » 6. April 2019, 22:01

Wir wohnen auch auf dem Land und weil die Region, in der wir wohnen, zum "Hochrisiko" gehört, haben wir die Kinder impfen lassen!
Eine schöne Zeit wünscht
orphan
Stell' dich täglich dem Wind, dann trotzt du dem SturmBild Geh' lachend durch den Regen und du überwindest die Flut
J. 2004 MPS3a / K. 2005 hochfunktionale ASS / M. 2010 ADHS
PapiPaddy
Beiträge: 12
Registriert: 16. Oktober 2017, 10:09

Re: Kinder vor Zeckenbissen schützen?

Beitrag von PapiPaddy » 29. Mai 2019, 23:01

Bringt denn so eine Impfung was? Also sicherlich hilft sie, dass man nichts Ernsthaftes wie Borrelien bekommt. Aber die Zecken befallen einen trotzdem, oder?
Benutzeravatar
orphan
Beiträge: 442
Registriert: 28. Juli 2008, 22:11

Re: Kinder vor Zeckenbissen schützen?

Beitrag von orphan » 30. Mai 2019, 21:15

Ja, das ist so! Aber wenigstens kann das Risiko ernsthaft zu erkranken eingeschränkt werden!
Eine schöne Zeit wünscht
orphan
Stell' dich täglich dem Wind, dann trotzt du dem SturmBild Geh' lachend durch den Regen und du überwindest die Flut
J. 2004 MPS3a / K. 2005 hochfunktionale ASS / M. 2010 ADHS
Antworten