Kopfhörer mit Hörgeräten?

Hier könnt Ihr über gehörlose und hörbehinderte Kinder diskutieren
Antworten
Alex_2
Beiträge: 3
Registriert: 19. April 2021, 12:05

Kopfhörer mit Hörgeräten?

Beitrag von Alex_2 » 4. Mai 2021, 20:30

Hallo zusammen!
Unsere Tochter hat seit 5 Monaten Hörgeräte und ist auch sehr zufrieden damit. Nur ein Problem: wenn sie ihre Tigerbox mit Kopfhörer benutzen möchte, hört sie jetzt natürlich schlechter, da die Kopfhörer ja quasi das Mikrofon abdecken. Habt ihr da Tipps und Erfahrungen was gut funktioniert? Leider ist die Tigerbox noch nicht bluetooth-fähig...
Danke im Voraus!!
Alex
Alex mit Eleni (20.06.2013): Vacterl Syndrom mit kompliziertem Herzfehler, Analatresie, Daumenfehlbildung, Wirbelsäulenfehlbildung, Einzelniere mit Niereninsuffizienz Stadium 4, Schwerhörigkeit; Penelope (29.12.2014); Konstantin (13.04.2018)
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3843
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Kopfhörer mit Hörgeräten?

Beitrag von Beatrice » 4. Mai 2021, 20:41

Hoi Alex_2

Ich trage auch ein Hörgerät im Ohr und kann das nachvollziehen. Evtl. könnte sie einen Kopfhörer benutzen, der nicht an die Ohren gesetzt wird, sondern über die Knochenleitung geht
Hier wird das beschrieben
https://www.faz.net/aktuell/technik-mot ... 61807.html

Bei mir geht das einseitig gut - auf der anderen Seite habe ich keine Knochenleitung.

Ich hoffe, Du bekommst dazu noch Rückmeldungen. Leider sind hier nicht mehr viele Eltern von hörbehinderten Kindern aktiv - diese tauschen sich über die SVEHIK aus - die Elternvereinigung für hörgeschädigte Kinder.
https://www.svehk.ch/

Ich kann aber versuchen, ob ich noch jemanden von den betroffenen Eltern dazu bewegen kann, Dir hier zu antworten.

Liebe Grüsse
Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten