Bioptische Brillen helfen sehbehinderten Kindern

Hier könnt ihr über blinde und sehbehinderte Kinder diskutieren
Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3077
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Bioptische Brillen helfen sehbehinderten Kindern

Beitrag von Beatrice » 4. März 2019, 13:02

Hoi zäme
In meinen Blindenlanglaufferien habe ich letzte Woche ein Kind mit spezieller Brille gesehen. Wie mir seine Mutter erklärte, sei dies eine bioptische Brille, die ihrem stark sehbehinderten Kind extrem hilft. Selber bin ich mit dieser Brille noch nie persönlich in Berührung gekommen, habe aber vor, danach zu fragen, denn auch ich sehe keine Gesichter aus der Distanz mehr und habe mit vielen Erkennungsbehinderungen auf Distanz zu kämpfen.

Wollte Euch dies auf jeden Fall nicht vorenthalten und ich hoffe, diese Brille würde auch durch die IV als Hilfsmittel anerkannt -die Familie war aus Deutschland, dort würde sie bewilligt, wenn entsprechende Beweise vorliegen, dass sie dem Kind hilft

Mehr dazu siehe:
https://ocutech.com/ueber-bioptische-sehhilfen/
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten