Seite 1 von 1

Spastische Lähmungen

Verfasst: 14. Oktober 2012, 18:38
von Sandra81
Hallo
Mein Sohn Silias ist im Mai 3 Jahre alt geworden. Er ist per Notkaiserschnitt in der 32.SSW auf die Welt geholt worden. Als Silias 4 Monate alt war kam die Diagnose Spastische Lähmungen was uns den Boden unter den Füssen weg zog da wir noch 2 ältere Buben haben. Silias hat Physio hinter sich und kann nach langem Kampf seit 1 Jahr laufen. Doch er hat immer wieder Schmerzen im Rücken und zieht ein Bein nach oder er hat ein Arm wie verkrampft am Körper. Hier meine Frage wer weiss wo es eine Möglichkeit gibt im warmem Wasser zu Baden oder ev. einen Kurs zu besuchen der nicht allzu teuer ist und einmal wöchentlich wäre im Raum Bern?
Merci für alle guten Ratschläge.

Re: Spastische Lähmungen

Verfasst: 14. Oktober 2012, 21:56
von Beatrice
Liebe Sandra

Ich bin auch mit Cerebralen Bewegungsstörungen aufgewachsen, kann darum vieles nachfühlen. Flüssige Bewegungen, wie sie anderen einfach so gelingen, sind für bewegungsbeeinträchtigte Kinder Schwerstarbeit von allerhöchster Konzentration und Körperbeherrschung! Die Spastik erschwert es noch mehr.

Im Bereich der Cerebralen Bewegungsstörungen wird oft das Halliwick-Schwimmen als hilfreich beschrieben. Es hat auch eine Gruppe in Bern. Sie trifft sich im Hallenbad Rossfeld. Allerdings steht auf der Homepage, dass es erst für Kinder ab 4 Jahren möglich ist, mitzumachen.
Vielleicht möchtest Du dennoch mal Kontakt aufnehmen.
http://www.cerebral-bern.ch/de/angebote ... immen.html
http://www.vereinigung-cerebral.ch/de/e ... 28ed4fa5a3

Hoffe, es melden sich noch weitere Eltern.

Ganz liebe Grüsse sendet Dir

Bea

Re: Spastische Lähmungen

Verfasst: 15. Oktober 2012, 10:32
von Sandra81
Danke Bea für deinen Tipp. Habe gerade ins Sekretariat angerufen und uns angemeldet. Sie wird mit der Therapeutin sprechen ob die mit Silias möglich ist. Merci nochmals und ein schöner Tag. LG Sandra