Mini one Button

Hier könnt ihr Fragen zu den verschiedensten Bereichen, die Kinder mit Behinderungen betreffen, stellen. Einfach klicken, und los gehts :-)
Weiters freuen wir uns über Beiträge mit hilfreichen Tipps!
Antworten
Benutzeravatar
orphan
Beiträge: 435
Registriert: 28. Juli 2008, 22:11

Mini one Button

Beitrag von orphan » 8. März 2015, 12:21

Hallo Zusammen

Wir melden uns zurück :D !

Die OP ist super verlaufen. Mein Sohn und ich waren 1 Woche im Spital. Nun sind wir wieder zu Hause. Die Wunde verheilt gut und auch sondieren haben wir bereits im Griff :wink: . Obwohl er ja immer noch essen und trinken kann. Sondieren ist bei uns zur Zeit nur als Ergänzung gedacht. Aber Medis sondieren wir schon alle. Ist genial, weil man dann weiss, dass er die ganze Menge bekommt und nicht einen Teil wieder mit speicheln ausscheidet.

Man konnte sogar bereits den Button setzen. Das konnte uns der Arzt vorher nicht sagen anscheinend spielen die Gegebenheiten Darm/Magen eine Rolle und das sieht man erst während der OP. Manchmal wird erst die PEG-Sonde gelegt und zu einem späteren Zeitpunkt der Button. Mein Sohn hat einen neuen, kleinen "Mini one Button" bekommen.

Wir sind glücklich, dass er die Narkose so gut vertragen hat!

Nun haben wir also ein Thema mehr bei dem wir mitreden können :D
Eine schöne Zeit wünscht
orphan
Stell' dich täglich dem Wind, dann trotzt du dem SturmBild Geh' lachend durch den Regen und du überwindest die Flut
J. 2004 MPS3a / K. 2005 hochfunktionale ASS / M. 2010 ADHS
Flavia
Site Admin
Beiträge: 979
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Re: Mini one Button

Beitrag von Flavia » 9. März 2015, 11:50

Hallo Orphan

Zwar kann ich (zum Glück) bei diesem Thema nicht mitreden, aber es freut mich sehr für Euch, dass alles positiv verlaufen ist! Darf ich fragen in welchem Spital ihr wart? Wenn du es nicht sagen möchtest, kein Problem!

Liebe Grüsse Flavia
Benutzeravatar
orphan
Beiträge: 435
Registriert: 28. Juli 2008, 22:11

Re: Mini one Button

Beitrag von orphan » 9. März 2015, 14:05

Hallo Flavia

In diesem Fall erzähle ich gerne wo wir waren :D ! Wir waren im Kinderspital Luzern und ich muss sagen, wir waren sehr zufrieden. Die Betreuung war dieses Mal genial. Wir haben auch schon anderes erlebt ... aber in dieser Woche im Spital wurden wir sehr gut betreut und wir konnten auch enorm profitieren. Es wurden während des Aufenthaltes auch noch andere Sachen (Spastiken etc.) untersucht / thematisiert und Termine / Untersuche in die Wege geleitet.
Für die Einführung rund um die Sonde kam die Firma Bichsel ins Spital und ich kann auch hier sagen, dass es einfach perfekt geplant war. Die Einführung war perfekt. Einfach, verständlich und man fühlte sich von Anfang an betreut, gut informiert und alle Anlaufstellen / Bestellinformationen etc. sind für uns bekannt.

Wirklich rund um eine gute Organisation.
Eine schöne Zeit wünscht
orphan
Stell' dich täglich dem Wind, dann trotzt du dem SturmBild Geh' lachend durch den Regen und du überwindest die Flut
J. 2004 MPS3a / K. 2005 hochfunktionale ASS / M. 2010 ADHS
Flavia
Site Admin
Beiträge: 979
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Re: Mini one Button

Beitrag von Flavia » 10. März 2015, 15:55

Hoi Orphan

Danke für dein Feedback. Es macht so viel aus wie man sich aufgehoben fühlt, anstrengend sind Spitaltage sowieso schon genug!

Ich hoffe es klappt weiterhin alles so gut!

Liebe Grüsse Flavia
Antworten