Seite 1 von 1

Assistenzbüro Schweiz

Verfasst: 24. Januar 2018, 21:08
von Beatrice
Assistenzbüro Schweiz ABü (löst die Fachstelle für Assistenz ab -ex fassis.net)

Der Verein Assistenzbüro ABü bezweckt die Förderung und Weiterentwicklung von einem Leben mit persönlicher Assistenz in der Schweiz. Es ermöglicht Menschen mit Behinderungen, die bei der Bewältigung alltäglicher Lebensverrichtungen auf persönliche Hilfe angewiesen sind, ihr Leben mit Assistenz selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu gestalten.
Im Sinne der Selbsthilfe sind bei ABü sowohl im Vorstand wie in der Geschäftsstelle vorwiegend Menschen mit Behinderungen tätig.
Als erstes Projekt führt das Assistenzbüro ABü die Durchführungs- und Beratungsstelle des Pilotprojektes Assistenzbudget im Kanton Bern (ABBE) im Auftrag der Gesundheits- und Fürsorgedirektion, Bern. Das Pilotprojekt «Berner Modell ist eine Weiterentwicklung und behinhaltet die Umsetzung der Subjektfinanzierung auf kantonaler Ebene.
Die Zusammenarbeit mit dem Sozialamt des Kantons Thurgau zum Assistenzbudget Thurgau (ABTG) besteht bereits seit einer längeren Projektphase. Daraus resultiert die definitive Einführung des ABTG am 1. September 2016.

https://www.assistenzbuero.ch/de/angebot/angebot