IG Kidsempowerment Schweiz (intermittierendes Katheterisieren von Kindern)

In diesem Forum sind Beiträge zu Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen willkommen.
Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3287
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

IG Kidsempowerment Schweiz (intermittierendes Katheterisieren von Kindern)

Beitrag von Beatrice » 16. Januar 2019, 20:48

Sie schaffen das
Rund um das intermittierende Katheterisieren bestehen Fragen und Unklarheiten – bei Betroffenen und Pflegenden. Betroffene und Angehörige erhalten von verschiedenen beratenden Stellen unterschiedliche oder widersprüchliche Anleitungen.
IG kidsempowerment bildet sich aus einer Gruppe von Pflegefachleuten, die in verschiedenen Kinderkliniken und Organisationen arbeiten. Das gemeinsame Arbeitsfeld betrifft die Betreuung von Kindern mit neurogenen Blasen- und Darmentleerungsstörungen. IG kidsempowerment möchte den Betroffenen und ihrem Umfeld Autonomie und Selbstbestimmung ermöglichen. Einheitliche Informationen und das Vergrössern des Wissens bilden die Grundsteine dazu.

Alle 2 Jahre führt die IG ein Kindercamp durch

http://kidsempowerment.ch/
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3287
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: IG Kidsempowerment Schweiz (intermittierendes Katheterisieren von Kindern)

Beitrag von Beatrice » 9. Juli 2019, 20:46

Das nächste ISK-Weekend steht bevor (es hat nur noch wenige freie Plätze)

Wann?
1. November bis 3. November 2019
Freitag, 15:00 Uhr bis Sonntag, 15:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Mindestens 12 maximal 20 Kinder und Jugendliche

Wo?
Forum Sumiswald, Burghof 104, 3454 Sumiswald BE

Anmeldeschluss:
1. September 2019

Anmeldung:/Organisation:
IG kidsempowerment
c/o ParaHelp
Telefon 041 939 60 60
info(ät)kidsempowerment.ch

Kosten:
Fr. 150.–* pro Kind
Fr. 220.–* pro Elternteil oder Bezugsperson
* inklusive Verpflegung und Übernachtung.
Der Verein ParaHelp ist von der MWST befreit.

Annullationskosten:
Im Fall einer Annullation der Anmeldung werden folgende Bearbeitungsgebühren
in Rechnung gestellt:
I ab 7. Oktober 2019, Fr. 150.–
I bei Unfall/Krankheit mit Vorlage eines Arztzeugnisses fallen
keine Gebühren an.

Was erwartet dich am Wochenende?
Du übst das selbstständige Katheterisieren. – Oder du kannst
etwas über die geregelte Darmentleerung lernen und das Gelernte
mit einer Bezugsperson aus der Pflege üben.
Wenn du nicht am Üben bist, bestehen verschiedene Möglichkeiten
(Basteln, Spiele, sportliche Aktivitäten, etc.), wie du deine
Freizeit gestalten kannst.
Deine Eltern oder deine Bezugsperson sind auch dabei und haben
ein separates Programm. Sie können an Fachvorträgen teilnehmen,
Erfahrungen austauschen und sich mit verschiedenen
Inkontinenzmaterialien vertraut machen.

Warum ist das Selbst-Katheterisieren oder eine geregelte Darmentleerung
für dich wichtig?

Du kannst ohne Eltern oder Pflegepersonen zu Kollegen auf Besuch,
auf Schulreisen, ins Ferienlager …
Du weisst selber wie das Katheterisieren geht, du weisst wie
dein Darm entleert werden kann, und kannst, falls du doch noch
Hilfe brauchst, es anderen erklären, wie sie dir helfen können.
Du kannst deinen eigenen Körper entdecken und verstehen,
wie er funktioniert. – Und du wirst sehen, dass es viele andere
Kinder gibt, die wie du katheterisieren müssen oder Hilfe bei
der Darmentleerung benötigen.

Wer darf teilnehmen?
Wenn du eine neurologische Blasen- und Darmfunktionsstörung
hast und zwischen 6 und 16 Jahren alt bist.
Deine Eltern oder deine Bezugsperson darfst du mitnehmen.
Leider kannst du deine Geschwister nicht mitnehmen.

Anmerkung von Bea:
Das Anmeldeformular ist ein PDF-Dokument, das ich hier nicht hochladen kann. Sobald ich einen Link bekomme, wird dieser hier eingefügt
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten