Stiftung Denk an mich hilft vielen Familien in der Schweiz

Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4183
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Stiftung Denk an mich hilft vielen Familien in der Schweiz

Beitrag von Beatrice » 24. November 2022, 18:43

Die Selbstbestimmung fördern
Jaimes Behinderung beeinträchtigt sie in ihrer gesamten Beweglichkeit und ihre Sprachfähigkeit. Aus diesem Grund braucht Jaime rund um die Uhr Pflege. «Bei alltäglichen Aktivitäten wie Aufstehen oder Hinlegen, Sitzen, Hilfsmittel anbringen, Essen und Trinken unterstützen wir Jaime liebevoll», berichtet ihre Mutter Barbara. «Die Betreuung von Jaime ist der schönste, manchmal aber auch der härteste Job auf der Welt. Ich würde ihn dennoch nie missen wollen!» erzählt ihr Vater Roger.

Jaime befindet sich jetzt in der Wachstumsphase und entwickelt sich schnell. Einen grossen Fortschritt machte sie in der Fähigkeit zu kommunizieren. Mit Hilfe des Augencomputers kann sie Mitteilungen alleine über ihre Augen schreiben und anschließend den Computer diese laut aussprechen lassen. «Jaime kann jetzt selber mit eigenen Bildern von ihrem Tag oder vom Wochenende erzählen», erklärt ihre Mutter. «Sie ist in der Lage eigene Entscheidungen zu treffen, was für ein heranwachsendes Mädchen immer wichtiger wird. Diese Selbstbestimmung möchten wir fördern».

Dank dem finanziellen Beitrag der Stiftung Denk an mich können Jaimes Eltern die Dienstleistung der Joël Kinderspitex in Anspruch nehmen, die einen Teil der Rundumpflege für Jaime übernimmt und dadurch die Eltern entlastet.

https://www.youtube.com/watch?v=0audTB6AqJY
Antworten