erklärende Kinderbücher:Therapien/med. Untersuchungen

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

erklärende Kinderbücher:Therapien/med. Untersuchungen

Beitrag von Beatrice » 23. August 2009, 20:15

Selbst Erwachsene kennen es: Wenn eine unbekannte Untersuchung bevorsteht oder auch eine allzu gut bekannte, wenn wir vor einem Spitaleintritt stehen oder zum Zahnarzt müssen - viele überkommt ein mulmiges Gefühl.
Kindern ergeht es nicht anders, nur sind sie in vielen Fällen noch etwas hilfloser als wir Erwachsene, denn wir können uns nötigenfalls Informationen beschaffen.
Kinder sind oft auf die feinen Antennen ihrer Betreuer angewiesen.
Kinder sind aber auch oft neugierig, sie erfahren gerne etwas ganz Neues.
Auf diesen beiden Pfeilern bauen kindgerechte Vorbereitungspublikationen heute auf und führen Kinder behutsam, spielerisch in die ihnen bevorstehende Prozedur ein.

Selbst Windpocken und sogar ganz normale Vorgänge im gesunden Körper kann man als Abenteuer darstellen und Kindern verständlich machen.

Diese Bücher sind in der Regel nicht speziell auf die Bedürfnisse besonderer Kinder zugeschnitten, sondern wenden sich an alle Kinder. Selbst die Erkrankung/Untersuchung eines Geschwisterkindes kann hier die Chance bieten, die anderen Geschwister behutsam an eine solche Erfahrung heranzuführen.

Hier ist vor allem der Verband Kind & Spital tätig, dessen Ziel es ist, Kindern die Angst vor dem Spital zu nehmen.


Angebote des Schweiz. Verbandes Kind&Spital
Kind + Spital ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, die psychischen und physischen Aufenthaltsbedingungen von Kindern und Jugendlichen im Spital zu verbessern.

http://www.kindundspital.ch/
http://www.kindundspital.ch/frameset/frameset.html

----------------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------------
BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Lisa die Zahnspangenprinzessin
Autorin: Marianne E. Wruss
Verlag : Galactica-Verlag, März 2008
ISBN : 978-3-9502155-2-6, Gebunden, 32 Seiten, mit Lesebändchen und Spiegel

Preisinfo : 12,90 Eur[D] / 12,90 Eur[A] / 19,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Lisa will Popstar werden. Ihr wird bewusst, dass sie mit ihren schiefen Zähnen nicht schön genug aussieht, um dieses Ziel zu erreichen. Zunächst ist Lisa sehr traurig. Nach einem Termin beim Kieferorthopäden bekommt sie eine Zahnspange. Anfangs ist sie sehr ungeduldig. Ein schöner Traum, in dem sie sich als eine Zahnspangenprinzessin sieht, gibt ihr wieder Mut. Durch ihre lebhafte Fantasie hat sie plötzlich ungewöhnliche Begegnungen im Spiegel und wird dadurch zuversichtlich und selbstbewusst. Schließlich entwickelt sich alles zu ihrem Besten.
Lisa die Zahnspangenprinzessin [50%].jpg
Lisa die Zahnspangenprinzessin [50%].jpg (25.74 KiB) 5664 mal betrachtet
----------------------------------------------
Thema: Lea muss in die Logopädie und hat zuerst Angst davor, aber dann....

KINDERERZÄHLUNG
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Das Traumgebiss
Autorin: Amaryllis Sommerer
Verlag: Picus, 2000
ISBN 3-85452-848-5, Gebunden, 56 Seiten, schwarzweisse Abbildungen

Nur noch gebraucht erhältlich

Zum Inhalt:
Fast alle Kinder aus Leas Klasse tragen eine Zahnspange. Lea möchte auch eine, doch als Mutter in Leas Mund einen schiefen Zahn enteckt, muss Lea zur Logopädin und darf nicht mehr Daumenlutschen, und aus der bunten Zahnspange wird auch nichts….

Weitere Bücher für Zahnspangen-Trägerinnen
http://www.kfo-starnberg.de/service-emp ... uecher.asp
http://www.dentaurum.de/deu/zahnspangenland-21649.aspx
Logopäd Das Traumgebiss [50%].jpg
Logopäd Das Traumgebiss [50%].jpg (29.43 KiB) 5664 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 25. Februar 2014, 21:59, insgesamt 15-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 23. August 2009, 20:55

KINDER-BILDERBUCH ÜBER DIE MAGNETRESONANZ-UNTERSUCHUNG (MRT, MRI) (für Kinder ab 4 Jahren)
**********************************************************


Titel: Die Geschichte der Magnetmännchen
Untertitel: Magnetresonanz-Aufklärungsbuch für Kinder
Autorin: Gabriele Salomonowitz
Verlag: Wilhelm Maudrich, 2000
ISBN 978-3-85175-739-2, Gebunden, 22 Seiten, durchg. farbig Ill, mit Zubehör

Preisinfo : 9,60 Eur[D] / 9,90 Eur[A] / 18,00 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Leider vergriffen im Buchhandel,
im Verleih in der Biblio der Schweiz. Kinderkrebshilfe, Buchnummer: 371


Verlagstext:
Ein entzückendes Buch für Kinder, aber auch für Erwachsene, das spielerisch wesentliche Informationen für eine bevorstehende Magnetresonanz-Untersuchung gibt und die Phantasie anregt.
Dieses für Kinder gestaltete Buch soll Hilfestellung geben, wenn Kinder in die Röhre des Magnetresonanzgerätes gelegt werden sollen. Ein liebevoll ausgestattetes Werk, das in jede Röntgenordination gehört.

Anmerkungen von Beatrice:
Dies ist ein wirklich aussergewöhnliches Kinder-Bilderbuch. Liebevoll und aufwendig gestaltet, bringt es Kindern ab ca 4 Jahren phantasievoll und kindgerecht die MRT-Untersuchung näher und baut so die Angst der Kinder ab.
Es wird erklärt, warum es bei der MRT so laut hämmert und knackt und es fördert anhand der Geschichte von den Magnetmännchen die Kooperation der Kinder, bei der Untersuchung wirklich stillzuhalten. Das alles geschieht so spielerisch und erfrischend, dass es auch Eltern Freude machen wird, mit ihren Kinder als Vorbereitung auf das MRT dieses Buch anzuschauen und die Extra-Überraschungen zu entdecken.
Der relativ hohe Preis rechtfertigt sich in der sehr aufwändigen und strapazierfähigen Aufmachung dieses Buches, das ich allen sehr empfehlen möchte.

Die Autorin ist MTRA (Medizin-Technische-Radiologie- Assistentin) und hat das Buch basierend auf ihrer Arbeit geschrieben um Kindern ihrem Alter gerecht diese furchteinflössende Untersuchung vertrauter zu machen.
Ein wirklich wichtiges Buch!

Es ist Zeit, die Magnetmännchen kennenzulernen...
Die Geschichte der Magnetmännchen.jpg
Die Geschichte der Magnetmännchen.jpg (15.81 KiB) 5752 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------------------
SACHBILDERBUCH ZUM THEMA MRT-UNTERSUCHUNG ZUM KOSTENLOSEN DOWNLOAD
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


“Paula in der Röhre” ist ein Kinderbuch, das Bayer HealthCare zum Free-Download auf seien Web-Seiten anbietet.

Kindern ist die “Röhre” – ob CT oder MRT – häufig nicht ganz geheuer. Das Kinderbuch “Paula in der Röhre” von “Bayer HealthCare” will den kleinen Patienten die Angst vor solchen Untersuchungen nehmen.

Das Buch erzählt die Geschichte von Paula, die sich beim Baden eine Kopfverletzung zufügt, die mit einer Kernspintomographie abgeklärt werden soll. Sehr schön bebildert und beschrieben steht das Buch auf der Seite https://www.radiologie.bayer.de/kontras ... micContent zum Download bereit. Daneben gibt es noch ein Booklet mit Elterninformation, sowie eine Tapferkeitsurkunde als pdf-files – ebenfalls zum Download.
https://www.mta-r.de/site/assets/files/ ... rkunde.png


siehe auch:
https://www.mta-r.de/blog/paula-in-der- ... muessen//b]

Quelle: http://www.radiologie.bayer.de/service/ ... der-roehre
MRI Paula in der Röhre.gif
MRI Paula in der Röhre.gif (17.17 KiB) 5752 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 22. August 2013, 17:58, insgesamt 13-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 23. August 2009, 21:06

Kindergeschichte um einen Jungen, der jeden Tag in Therapie muss oder andere Termine wahrzunehmen hat

KINDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Wär' ich Pirat
AutorIn: Karin Koch
Illustriert von André Rösler
Verlag : Peter Hammer, Februar 2012
ISBN : 978-3-7795-0372-9, Gebunden, 48 Seiten, illustriert

Preisinfo : 9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A] / 14,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Zum Inhalt:
Piraten fluchen laut, essen rote Feuerbohnen mit Zwiebeln und Knoblauch und ihr Pupsen ist so laut wie ein Donnerschlag. Wenn Leander eines Tages über die Weltmeere segelt, dann wird er auch mal so wild ab und zu! In Wirklichkeit ist sein Leben wenig aufregend: montags Logopädie, dienstags Musikwerkstatt, mittwochs Psychomotorik, donnerstags Englisch und Bogenschießen, freitags Kreativitätstraining. Und Schule natürlich. Gut findet er nur das Bogenschießen und das Mädchen Ellie, mit dem er sich gern mal zum Spielen treffen würde. Zuhause ist Mama mit dem Baby beschäftigt, Papa arbeitet bis zum Abend und Leander nimmt Rücksicht.„Himmel, Arsch und Zwirn!“ so was schreien nur Piraten. Leander ist in der zweiten Klasse und noch kein Pirat. Als ihm eines Tages alles über den Kopf wächst, läuft er einfach den Fluss entlang, immer weiter und weiter. Während sich Leander auf die Weltmeere träumt, werden die Großen plötzlich hellwach.



Über die Autorin/den Illustrator:
Karin Koch, geboren 1961, arbeitet als Physiotherapeutin in eigener Praxis und lebt in einem kleinen Dorf bei Karlsruhe. Sie schreibt Kinderbücher,Kurzgeschichten und Mundart. Für ihre Mundartgeschichtenwurde sie mehrfach ausgezeichnet. 2008 erhielt sie den RotraudDankar Autorenpreis und 2009 war sie Preisträgerin beim LiteraturpreisHard.
André Rösler, 1970 in Lahr geboren, ist als freier Illustrator in Karlsruhetätig. Seit 1999 ist er für Trickanimation und -regie beim Kinder-Fernsehmagazin„Anschi und Karlheinz“ (BR) verantwortlich. Seine Arbeitenerscheinen in überregionalen Zeitschriften und wurden auf Ausstellungenin Barcelona, Mailand, Berlin präsentiert. Mehrfach wurdenRöslers Illustrationen vom ADC und IF Design Award ausgezeichnet.Zuletzt von Karin Koch und André Rösler: Am liebsten eine Katze (2010).
Wär ich Pirat_.jpg
Wär ich Pirat_.jpg (20.3 KiB) 5751 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 15. Mai 2013, 22:34, insgesamt 5-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 23. August 2009, 21:08

Thema: Anorektale Fehlbildung kindgerecht erklärt


KINDERGESCHICHTE - AUSMAL-HEFT
******************


Titel: Sominchen
Autorin: Doris Castillo-Cueva
Ill. v. Doris Castillo-Cueva. Redakt.: Nicole Schwarzer
Verlag : SoMA , Mai 2006
ISBN : 978-3-9810968-4-2 , Spiralbildung, 19 Seiten, schw.-w. Zeichn. z. Ausmalen

Preisinfo : 3,00 Eur[D] /CHF 5.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

verwandte Themen : anorektale Fehlbildung, Kindergartenalter, Kindergeschichte, Ausmalbuch, Behinderung

Verlagstext:
Sominchen - eine Kindergeschichte mit Bildern zum Ausmalen für Kinder im Alter von 2-5 Jahren.
Komplizierte medizinische und psychologische Sachverhalte rund um das Thema anorektale Fehlbildung werden kindgerecht erläutert (auch für Kindergarten und Geschwisterkinder geeignet).

Inhalt
„Ich habe kein Poloch" oder Sominchen trifft die Eule
Sominchen und Alina
Sominchen wird operiert
Sominchens zweite Operation
Gesund essen
Was ein „unechter" Po alles lernen muss
Vom Katheterisieren
Wenn die Nieren nicht richtig waschen
Sominchens Weihnacht
Ende der Geschichte oder gut, dass es kluge Eulen gibt
Sominchen.jpg
Sominchen.jpg (13.95 KiB) 5750 mal betrachtet
----------------------------------------
Thema: Sphinkterdysplasie- Operation

BILDERSACHBUCH zum Vorlesen und Erklären für Kinder ab 6 Jahren
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Peter geht ins Spital
Untertitel: Zur Operation der Sphinkterdysplasie - Begleitheft für betroffene Kinder und Eltern.

Autorin: Hanni Aerni
Illustrationen: Katarina Aerni
32 Seiten, geheftet, mit farbigen Illustrationen
Erste Auflage 1993 (Druck: Rohner und Spiller, Winterthur)
Überarbeitete Auflage 2002, Druck: La Buona Stampa, CH-Pregassona

Preis: 10 Franken

Beschreibung:
Dieses Heft soll Kindern, bei denen eine Shinkterdysplasie operiert werden muss, und ihren Eltern helfen, sich auf den Spitalaufenthalt vorzubereiten. Die illustrierte Geschichte schildert Peters Spitalaufenthalt. Sie kann Kindern erzählt werden, enthält aber auch Informationen für Eltern. Später können die Kinder mit Hilfe der Bilder ihre Eindrücke aus dem Spital verarbeiten.



Dieses Heft ist erhältlich bei:
Kinderarztpraxis Dr. S.+J. Hirsig, Zürcherstrasse 63, CH-8424 Embrach
Hanni Aerni, Fischeracher 60, CH-8315 Lindau
ADUS-Klinik, Breitestrasse 11, CH-8157 Dielsdorf
oder per Mail via:
http://www.schmerzfrei-leben.ch/default_sphinkter.htm
Sphynkterdysplasie Peter geht ins Spital.jpg
Sphynkterdysplasie Peter geht ins Spital.jpg (16.09 KiB) 5750 mal betrachtet
-------------------------------------
Broschüre zur Stomaversorgung für Kinder und Jugendliche
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Ich heisse Max und ich hab' ein Stoma

Zum Bestellen direkt bei hollister.com
Kostenloser Download via:
http://www.hollister.com/germany/files/ ... bStoma.pdf


Hallo lieber Leser!

ich heisse Max und bin zwölf Jahre alt. Seit meiner Geburt habe ich einen künstlichen Darmausgang, ein Stoma. Weisst Du, was das Wort bedeutet? Es kommt aus der griechischen Sprache und heißt übersetzt "Mund, Öffnung". Je nachdem, welche inneren Organe erkrankt sind oder nicht richtig angelegt werden, kann es nötig sein, dass entweder Stuhl oder Urin durch die Bauchdecke nach außen abgeleitet werden muss. Bei mir fehlte einfach ein Stück Darm, darum trage ich einen Beutel auf dem Bauch, mit dem die Ausscheidung aufgefangen wird. Für mich ist das nichts Besonderes mehr, ich habe es ja nie anders kennen gelernt.

Ich kann gemeinsam mit meinen Freunden Fahrradfahren, Sport treiben und auch Schwimmen ist möglich. Du kannst genauso leben, wie andere Kinder auch. Es ist nur wichtig, dass du dich gut versorgen kannst und auch immer wieder Ersatzbeutel dabei hast.

Sicherlich tauchen aber auch immer wieder Fragen und Probleme auf. Vor allem, wenn du wegen eines Unfalls oder einer Erkrankung erst ein Stoma bekommen hast. Auch für mich es was nicht immer einfach, nicht so zu sein wir andere Kinder. Die meisten wissen überhaupt nicht, dass es Stomaanlagen gibt.

Du musst ihnen erklären, was mit dir los ist. Denn nur dann gibst du ihnen die Möglichkeit zu lernen, damit umzugehen. Ich kann mich gut erinnern, wie ich mich anfangs fürchtete, dieses Thema offen anzusprechen. Die Angst war dabei immer, dass ich nie wissen konnte, wie die Reaktion darauf sein würde. Am schlimmsten war die Vorstellung, meine Freunde könnten mich ablehnen oder sich sogar vor mir ekeln. Aber ich kann dir ehrlich sagen, es war gar nicht so schlimm. Meine Freunde und Klassenkameraden haben sich daran gewöhnt, es spricht längst keiner mehr darüber. Ich habe mein Stoma als ständigen Begleiter angenommen, denn ich muss schliesslich damit leben.

Ich hoffe, ich kann dir mit meiner Geschichte ein weinig Mut machen und dir ein paar nützliche Tipps geben.


Den Ratgeber "Ich heisse Max und ich hab' ein Stoma" können Sie unter der kostenlosen Service-Telefonnummer 080/46 55 47 8 bestellen. Selbstverständlich können Sie uns auch eine Email zusenden: hollister.deutschland@hollister.com


http://hollister.com/germany/resource/e ... ationid=13

http://hollister.com/germany/
Stoma Max [50%].jpg
Stoma Max [50%].jpg (24.81 KiB) 5750 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 15. Mai 2013, 23:11, insgesamt 7-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 23. August 2009, 21:24

Thema Krankengymnastik

BILDERBUCH
***********


Titel: Anna geht zur Krankengymnastik
Autor: / Illustratorin: Tobias Bergerhoff/ Katja Bandlow
Verlag : Pflaum, R , Juli 2005
ISBN : 978-3-7905-0935-9, Kartoniert, 20 Seiten, 20 farb. Zeichnungen

Preisinfo : 4,00 Eur[D] / 4,20 Eur[A] / 7,20 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel
im Verleih der Biblio d. Vereinigung Cerebral, Buchnummer: 1032



Beschreibung:
Seit Baby Anna beim Orthopäden zur Hüftuntersuchung war, muss sie mit ihrer Mutter regelmäßig zur Krankengymnastik gehen. Tim begleitet seine Schwester Anna und darf sogar bei der Behandlung zuschauen.

Tim beschreibt aus seiner Sicht, wie seine Schwester und ein weiteres Kind mit spastischer Lähmung vom Physiotherapeuten behandelt werden. Der Leser erhält dabei einen kurzen Einblick in die in der Kinderkrankengymnastik gängigen Behandlungsmethoden wie z.B. Vojta und Bobath.

Tims Erzählungen und die ansprechenden Zeichnungen bewirken, dass Kinder sich unter dem vielleicht bedrohlich klingenden Begriff Krankengymnastik etwas Konkretes vorstellen können und keine Angst bekommen, wenn sie oder ihre Geschwister zur Physiotherapie "müssen". Eltern und Therapeuten können mit Hilfe dieses Bilderbuches ihre Kinder spielerisch auf die Physiotherapie vorbereiten, ein Buch also nicht nur für Kinder ab drei Jahren sondern auch für alle Mütter und Väter.

Die Idee zu diesem Buch wird unterstützt durch die Arbeitsgemeinschaft der Hamburger Kinderphysiotherapeuten.
Anna geht zur Krankengymastik.jpg
Anna geht zur Krankengymastik.jpg (22.76 KiB) 5748 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------------------------------

KINDER-BILDERBUCH
******************


Titel: Paulas kranke Krakenbeine
Untertitel: Wie Paula durch Bewegungstherapie ihre Beine neu entdeckt
Autorin: Franziska Meisen
Verlag : Borgmann Media , Mai 2003
ISBN : 978-3-938187-25-8 , Gebunden, 48 Seiten, farbig Illustriert

Preisinfo : 9,80 Eur[D] / 10,10 Eur[A] / 15,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

erhältlich im Buchhandel

verwandte Themen : Gehbehinderung, Physikalische Therapie, Physiotherapie, Krankengymnastik, klientzentriert


Die häusliche und krankengymnastische Begleitung ihrer Tochter gaben Franziska Meisen den Anlass zur Entstehung dieser Bildergeschichte.


Beschreibung
Fröhliche Kra(n)kengymnastik!
Die LeserInnen dieses Bilderbuches verfolgen die Entwicklung einer kleinen Krake, die in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist.
Die spielerische Darstellung kann dazu beitragen, dass Kinder, denen eine Bewegungstherapie verordnet wird, sich besser verstanden fühlen. In fröhlichen und aufmunternden Bildern erleben wir die Ängste, kleine und große Erfolgserlebnisse der kleinen Krake auf dem Weg zu einer Besserung ihrer motorischen Fähigkeiten, unterstützt von den therapeutischen Bemühungen aller Betroffenen.

Ein Bilderbuch, das Kindern und Eltern Mut machen und Freude bereiten will! Gemeinsam soll die Therapie erfolgreich bewältigt werden, Selbstvertrauen und Zuversicht sollen wachsen – dabei möchte dieses heitere und mit wunderschönen, leuchtenden Aquarellen illustrierte Buch helfen.


Vorwort
Die vorliegende Bildergeschichte soll Eltern, deren Kinder aufgrund von mehr oder weniger starken Beeinträchtigungen ihrer Bewegungsfähigkeit einer besonderen Therapie bedürfen, auf anschauliche Weise bei ihrer täglichen Arbeit mit den Kindern begleitend unterstützen.
Meine mehrjährige praktische Erfahrung als Erzieherin und Mutter eines betroffenen Kindes lieferte den Anlass und die Anregungen dafür, dieses Buch zu schreiben und zu illustrieren.
Das spielerische Aufgreifen der Thematik soll zum Gedankenaustausch und gegenseitigen Verständnis von Kinder, Eltern, Erziehern und Freunden beitragen.
Aufgebaute Ängste, kleine und große Erfolgserlebnisse und die therapeutischen Bemühungen sollen dargestellt werden, so dass sich betroffene Kinder verstanden und motiviert fühlen.
Auf dem oft mühevollen Weg bis hin zu weitgehend eigenständiger ungehinderter Bewegung - unter Einsatz konsequenter therapeutischer Betreuung - kann dieses Buch ein Begleiter sein.


Sehr zu empfehlen, sollte auch im Wartezimmer eines jeden Kindertherapeuten liegen.
Paulas kranke Krakenbeine.jpg
Paulas kranke Krakenbeine.jpg (21.47 KiB) 5748 mal betrachtet
-------------------------------------------------------------------
Arthrose bei Kindern

BILDERBUCH ÜBER ARTHROSE UND DEN SINN DER BEWEGUNGSTHERAPIE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Arthrosis & die Knorpelfresser
Autor: Markus Rachl
Verlag : Vesalius Konstanz, Januar 2009
ISBN : 978-3-934952-12-6, Geheftet, 20 Seiten, zahlreiche Abbildungen und 1 Poster

Preisinfo : 12,00 Eur[D] / 12,40 Eur[A] / 17,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Arthrosis & die Knorpelfresser treiben ihr Unwesen in Mike's Knie. Was kann er tun, um die Plagegeister wieder loszuwerden?

Ziel dieses Buches ist, schon bei kleinen Kindern ein Bewusstsein für regelmäßige Bewegungen in alle Richtungen zu schaffen. Diese natürlich angelegten Bewegungen sollen dann in speziellen Übungen gefestigt und mit den Kindern trainiert werden.


Zum Autor:
Markus Rachl ist Myoreflextherapeut, Physiotherapeut und Heilpraktiker in Köln. Daneben bringt er Kindern in Schulen die Bewegungen der KiD-Übungen nah. Sandra v. Kunhardt ist Grafikerin für Kinder- und Schulbücher.

Das Buch wendet sich nicht nur an Kinder, bei denen eine Gelenksarthrose bekannt ist, sondern an alle Kinder und auch Erwachsene, die einer Verkürzung der Sehnen vorbeugen wollen. Während die Zahnhygiene jedem Kind bekannt ist, weiss noch kaum jemand was über die Gelenkhygiene. Über diese kleinen Übungen, die Kindern, die lange sitzen ebenso helfen wie Erwachsenen, drohendem Gelenkverschleiss und Sehnenverkürzungen wirksam vorzubeugen.
Arthrosis-kl.jpg
Arthrosis-kl.jpg (21.64 KiB) 5748 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 15. Mai 2013, 22:16, insgesamt 6-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 23. August 2009, 21:53

KINDERBUCH ÜBER SPIELTHERAPIE UND PSYCHOTHERAPIE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren


Titel: Mein erstes Kinderbuch über Spieltherapie
Autoren: Marc A. Nemiroff / Jane Annuziata
Illustriert von Margaret Scott, Margaret
Verlag : Deutscher Psychologen Verlag, Februar 2007
ISBN : 978-3-931589-28-8, Paperback, 56 Seiten, 55 Abbildungen

Preisinfo : 15,00 Eur[D] / 15,50 Eur[A] /CHF 28.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Psychotherapeutische Behandlungen von Kindern sind längst keine Ausnahme mehr, sondern meist eine sinnvolle Alternative oder Unterstützung einer medizinischen Behandlung. Oft sind sie die richtige Entscheidung, um Fehlentwicklungen und Dauerprobleme z.B. in der Schule zu vermeiden. Viele Eltern wissen jedoch nicht, wie sie ihrem Sprössling erklären sollen, was bei einer Psychotherapie mit ihm geschieht. Was passiert in einer Sitzung? Was ist Spieltherapie?

Interessierten Eltern, die auf solche Fragen ihres Kindes vor Therapiebeginn Antworten geben wollen, bietet dieses Buch eine wertvolle Hilfestellung. In der Lizenzausgabe eines von der American Psychological Association herausgegebenen Kinderbuches beantworten die Autoren Marc Nemiroff und Jane Annunziata auf kindgerechte und leicht verständliche Art alle Fragen rund um die Psychotherapie. Angesprochen sind Kinder im Vor- und Grundschulalter. Die zahlreichen Illustrationen dienen dem besseren Verständnis und helfen auf spielerische Weise die Angst vor dem Unbekannten zu nehmen. „Mein erstes (Kinder-)Buch über Spieltherapie“ eignet sich zum Vorlesen und Selberlesen.

Am Ende des Buches gibt es Informationen für Eltern und Lehrpersonen mit Anhaltspunkten, ab wann eine Psychotherapie für Kinder sinnvoll ist, sowie mit Adressen von Kontaktstellen, die ratsuchenden Eltern bei der Suche nach einem geeigneten Therapeuten behilflich sind. Das Buch eignet sich auch bestens für die Kinderpsychotherapeutische Praxis oder für die Kinderarztpraxis sowie für Kindergärten und stationäre Einrichtungen.


"Ein absolut wundervolles Buch, um kleinere Kinder mit Therapie vertraut zu machen. Ein überaus hilfreiches Medium mit einigen Grundinformationen, die Mädchen oder Jungen auf eine Therapie vorbereiten oder durch eine solche begleiten"
(Katalog "Donna Vita - pädagogisch-therapeutischer Fachhandel")
mein erstes Kinderbuch zur spieltherapie1.jpg
mein erstes Kinderbuch zur spieltherapie1.jpg (19.17 KiB) 5747 mal betrachtet
---------------------------------------------------------------------
Entspannungs-Therapien für gesunde Kinder, z.B. auch Geschwister besonderer Kinder

KINDERBUCH ZUM THEMA YOGA UND CHAKREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Sieben bunte Zauberkugeln
Untertitel: Chakra-Geschichten für Groß und Klein
Autorinnen: Deena haiber/ Aimee MacDonald
Einleitung von Eva Holl. Übersetzt von Eva Holl. Illustriert von Aimee MacDonald
Verlag : devayani yoga, September 2012
ISBN : 978-3-943234-01-5, Gebunden, 32 Seiten, Illustriert in Farbe

Preisinfo : 16,80 Eur[D] / 17,30 Eur[A] / 24,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Laut indischer Überlieferung sind Chakras so etwas wie bunte Energiekugeln oder Kreise. Jeder hat sieben dieser Zauberkugeln im Körper. Man kann sie nicht sehen und auch nicht anfassen, aber man kann sie sich gut vorstellen. Jedes Chakra hat eine andere Farbe, ein eigenes Symbol und eine bestimmte Bedeutung.

In diesem bezaubernden Buch werden die Bedeutungen dieser Kreise anhand von zum jeweiligen Chakra thematisch passenden Kurzgeschichten erklärt. Dazu gehören Themen, die alle Kinder und auch Erwachsene beschäftigen: Freundschaft, Kreativität, das Leben in der Natur, Mitgefühl und Mut. Jede Geschichte ist mit faszinierenden Illustrationen untermalt.

Verkaufshinweise : Das Buch "Sieben bunte Zauberkugeln" erscheint im Rahmen der TAKE 1 TEACH 2 -Initiative: Sie ermöglicht Kindern in Haiti den Zugang zu Büchern und Schulmaterial - denn Bildung ist der Schlüssel im Kampf gegen Armut. Mit dem Kauf dieses Buches leisten Sie einen Beitrag dafür. Denn mit jedem im deutschsprachigen Raum verkauften Buch werden automatisch weitere Kopien in kreolischer Sprache für Kinder in Haiti mitfinanziert. Informationen hierzu befinden sich auf http://www.devayani-yoga.com.
Yoga Sieben bunte Zauberkugeln [50%].jpg
Yoga Sieben bunte Zauberkugeln [50%].jpg (28.2 KiB) 5747 mal betrachtet

---------------------------------------------------------------------
KINDERBUCH, ABENTEUERBUCH KOMBINIERT MIT ENTSPANNUNGSÜBUNGEN NACH JACOBSON
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Peter auf Taa-Nrum L-6-4
Untertitel: ein Sciencefiction-Abenteuer mit Entspannungsübungen nach Jacobson
Autorin: Edith Mair
Verlag: Books on Demand, 1. Auflage (22. Oktober 2012)
ISBN 978-3-8423-6786-9, Broschiert, 96 Seiten

Preisinfo: 7,10 Eur[D] / 7,30 Eur[A] / 10,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Zum Inhalt:
Peter kommt - er weiß nicht wie, er weiß nicht warum - eines Tages auf einen fernen Planeten und freundet sich dort mit vier Außerirdischen an. Diese zeigen ihm viele kleine Übungen zur Muskelrelaxion nach Jacobson. Diese Entspannungsübungen kann der Junge zu Hause gut brauchen und auch bei den Abenteuern mit seinen neuen Freunden, denn auf dem unbekannten Planeten gehen schlimme Dinge vor sich ...

Das lesenswerte Buch bringt Kindern ab neun Jahren das Thema "progressive Muskelrelaxation nach Jacobson" näher, es ist humorvoll und spannend geschrieben.
Peter und Progressive Muskelentspannung.jpg
Peter und Progressive Muskelentspannung.jpg (11.32 KiB) 5747 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Beatrice am 1. März 2014, 00:12, insgesamt 7-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Kuraufenthalt

Beitrag von Beatrice » 26. August 2009, 00:03

Bücher zum Kur-oder Reha-Aufenthalt

BILDERBUCH
***********


Titel: Willi auf der Insel
Geschrieben und Illustriert von: : Ina & Walter Etschmann
Verlag : Lappan , 1991
ISBN : 3-89082-098-0 , Pappband, 32 Seiten
durchgängig farbig Illustriert

Preisinfo : 11,90 Eur[D] / 12,30 Eur[A] / 20,50 sFr

Vergriffen im Buchhandel, erhältlich bei::
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... 17-4401621

Kurzbeschreibung
Willi fährt mit seiner Mutter auf eine Nordseeinsel, weil er manchmal Probleme beim Atmen hat und der Doktor meint, das täte ihm gut. Tatsächlich kann er dort besser durchatmen. Dort erlebt er die Schönheit der Landschaft mit ihrer einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt. Er erfährt aber auch, daß selbst eine Insel im Meer nicht von der Umweltverschmutzung verschont bleibt.
Willi auf der Insel 001 [50%].jpg
Willi auf der Insel 001 [50%].jpg (29.03 KiB) 5685 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------------------
LESE-BILDERBUCH
********************


Titel: Steffen fährt zur Kur
Untertitel: Ein Kinder-Lese-Bilderbuch
Autorin: Heike Hagemann
Verlag : Frankfurter Verlagsgruppe Holding AG August von Goethe , 2003
ISBN : 3-8267-5367-4 , Paperback, 29 Seiten


Preisinfo : 6,40 Eur[D] / 6,60 Eur[A]

Vergriffen im Buchhandel, nur noch antiquarisch
Erhältlich bei:
http://www.verlags-service-imfeld.ch/pr ... 39aee355d6

Bilderbuchgeschichte für Vorschul- und Erstlesealter
Steffen geht schon in den Kindergarten. Leider ist er oft krank und mag nicht essen, deshalb ist er viel zu dünn.
Die Kinderärztin empfiehlt ihm darum ,eine Kinderkur am Meer zu machen.

"Steffen fährt zur Kur" ist eine wunderschöne Geschichte, die Kindern zeigt, wie man in einer fremden Umgebung auch ohne das gewohnte Elternhaus zurechtkommen kann.
CF Steffen fährt zur Kur  [50%].jpg
CF Steffen fährt zur Kur [50%].jpg (26.86 KiB) 5685 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------
KUR-UND REHA-TAGEBUCH FÜR ELTERN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein persönliches Reha- und Kurtagebuch
Idee: Michael Bergmann
Verlag : Books on Demand , 2. Auflage April 2013
ISBN : 978-3-8448-0298-6, Paperback, 56 Seiten zum selber Gestalten

Preisinfo : 6,95 Eur[D] / 7,20 Eur[A] / 10,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.


Erhältlich im Buchhandel


Zum Inhalt:
Ganz gleich, ob psychosomatische oder orthopädische Reha, Mutter-Kind-/Vater-Kind-Kur, oder eine andere Art von rehabilitierendem Klinikaufenthalt – eine solche Zeit ist fast immer ein stark prägendes Erlebnis und ein Wendepunkt im Leben des Patienten.Die besonderen Erfahrungen, Begebenheiten, Eindrücke, Erkenntnisse, Gedanken und Gefühle während eines solchen Aufenthaltes sind es daher auf jeden Fall wert, persönlich festgehalten und schriftlich dokumentiert zu werden.Aus diesem Grunde hat Michael Bergmann das vorliegende Reha- und Kurtagebuch für die Patienten selbst als Leser/Nutzer/Schreiber umgesetzt und veröffentlicht. Für jeden Kliniktag eines Zeitraums von (bis zu) 6 Wochen und zusätzlich für die Vor- und Nachbereitung des Klinikaufenthalts können hier einfach, praktisch und kompakt alle wichtigen und interessanten Informationen eingetragen und niedergeschrieben werden. Dieses Klinik-Tagebuch wird somit ein persönliches Kliniktage-Buch, das nichts mehr in Vergessenheit geraten lässt. Das Buch ist ideal auch als Geschenk für einen Angehörigen oder Kollegen, der einen Reha- oder Kuraufenthalt vor sich hat.
Kur und Rehatagebuch.jpg
Kur und Rehatagebuch.jpg (6.85 KiB) 5685 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------
BILDERBUCH ZUR MUTTER-KIND-KUR
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Wir fahren zur Kur
Autor: Heribert Schlensok
Herausgegeben von Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e.V., , Freiburg /
Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V,, , Hildesheim
Illustriert von Cornelia Kurtz
Verlag : edition zweihorn, Nov. 2009
ISBN : 978-3-935265-93-5, Geheftet, 24 Seiten, farbig illustriert

Preisinfo : 0,95 Eur[D] / 1,00 Eur[A] / 1,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Pauls Mama ist ständig erschöpft, einfach fix und fertig.
Eines Tages verschreibt der Hausarzt eine Mutter-Kind-Kur. Und das Beste daran: Paul und seine Schwester Lena dürfen mit. Denn Lena hat Husten. Spannende Wochen beginnen.
Wir fahren zur Kur.jpg
Wir fahren zur Kur.jpg (35.49 KiB) 5685 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 20:20, insgesamt 8-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 26. August 2009, 19:03

KINDERSACHBUCH für Kinder von 4 - 7 Jahre
°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Ich werde untersucht, aber wie?
Untertitel: Kindern Untersuchungen erklären
Autorin: Mechthild Hoehl
Illustration: Gisela Dürr
Verlag: Thieme, 1006
ISBN 978-3131414618, Gebunden, 37 Seiten


Leider vergriffen im Buchhandel, nur noch gebraucht erhältlich, dürfte in manchen Freihandbibliotheken zu finden sein
Im Shop vom Verband Kind&Spital, Schweiz
http://www.kindundspital.ch/pages/shop.html
Im Verleih auch bei der kinderkrebshilfe Schweiz, nur für Mitglieder



Verlagstext:
…und ihr müsst wirklich keine Angst haben!
Dieses medizinische Vorschulbuch wendet sich an Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Von der Aufnahme bis zur Operation werden die häufigsten Untersuchungen im Kinderkrankenhaus oder in der Kinderarztpraxis vorgestellt und kindgerecht beschrieben. Möchten auch Sie den Kindern helfen, Vertrauen zu gewinnen und die Angst vor dem Krankenhaus zu überwinden? Möchten auch Sie den Kindern die wichtigsten Untersuchungen erklären? Möchten auch Sie, dass sich das Kind vorab spielerisch mit Erlebnissen auseinander setzt? In einfühlsamen Beschreibungen mit zauberhaften, altersgerechten Illustrationen werden die Kinder auf die Reise durch die Welt des Krankenhauses mitgenommen. Lea, Mehmet, Steven, Robin und andere Kinder begleiten sie von Station zu Station, von Untersuchung zu Untersuchung und berichten von ihren Erlebnissen: von der Aufnahmeuntersuchung zu Untersuchungen im Labor, zur Röntgenuntersuchung, zum EKG und EEG, zur Untersuchung mit Ultraschall, bis zur Operation. In einem Spiel am Ende des Buches können die Kinder ihre Kenntnisse spielerisch einsetzen. Gewinnen werden sie alle: Vertrauen zu Menschen und Institutionen, die ihnen helfen wollen.


Besprechung von Gerlind Bode, Kinderkrebsstiftung Deutschland
„Liebe Kinder – wollt ihr im Krankenhaus Detektiv spielen?“ beginnt dieses Bilderbuch, das hinter die Kulissen eines Krankenhauses schauen lässt. „Ärzte,“ so geht es weiter, „müssen nach Hinweisen und Spuren suchen, um herauszufinden, was die Krankheit verursacht.“ Das betrachtende Kind geht mit auf diese Spurensuche und wird von der Anmeldung über die Aufnahmeuntersuchung zur Station begleitet, dann zu den verschiedensten Untersuchungen (Labor, Röntgen, EEG, Echo usw.), sogar bis zur Operation. Alles wird ausführlich und kindgerecht erklärt. Es gibt sogar ein Glossar für die häufigsten Fachbegriffe und einige Anregungen für die begleitenden (oder vorlesenden) Eltern. Und mit seinem Zimmernachbarn kann man zu guter Letzt ein Würfelspiel spielen, in dem alle „Hürden“ eines Krankenhausaufenthaltes nochmals vorkommen. Eine praxisbezogene Einführung für Kinder im Vorlese- oder Grundschulalter (kein Wunder, die Autorin ist Kinderkrankenschwester!), illustriert mit schönen und erklärenden Zeichnungen.

Bild
------------------------------------------------------------------------------------------


KINDERSACHBUCH (ab 6 Jahren) Fotobilderbuch
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Gesa geht zur Kinderärztin
Untertitel: Ein Fotobilderbuch
Autorin: Gilla Linnemann
Illustriert von Monika Dreyer
Verlag : S. Linnemann, 1993
ISBN : 978-3-926466-77-8, Gebunden, 48 Seiten, Zahlreiche farbige Fotos v. der Verf.

Preisinfo : 15,24 Eur[D] / 15,70 Eur[A] / 29,80 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Dieses Fotobilderbuch will helfen, die Angst vor dem Besuch des Kinderarztes zu nehmen. Es werden Untersuchungen gezeigt, die jedes Kind erleben wird oder wieder einmal - bei einer Erkältung oder Vorsorgeuntersuchung - vor sich hat. „Das war ja gar nicht schlimm!" Als konkretes Medium hilft die Fotografie, auf realistische Weise Kindern Vertrauen und Sicherheit beim Arztbesuch zu geben.

Bild
--------------------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Beatrice am 15. Mai 2013, 21:49, insgesamt 14-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 29. Oktober 2009, 19:18

Thema: Röntgen

KINDERSACHBUCH MIT COMIC
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Anna, Phillip und das Leben des Herrn Röntgen
Autor: Uwe Busch
Gestaltet von Oliver Wolff
Verlag : Ziegler, J F , Juni 2004
ISBN : 978-3-923495-74-0, Paperback, 32 Seiten

Preisinfo : 4,90 Eur[D] / 5,10 Eur[A] /CHF 10.20
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Jedes Kind kennt die Röntgenstrahlen. Doch wer ist der Mann, dessen bahnbrechende Erfindung zu dem geführt hat, was man heute als typische Röntgenapparate kennt?
Die Werkstatt Röntgen für Kids e.V. hat einen kindgerechten Comic erstellt, der allen Wissbegierigen das Leben des Herrn Conrad Röntgen näher bringt. Ein Comic nicht nur für Kinder!
Unter der ISBN 3-923495-76-5 ist der Titel zusätzlich in Englisch erschienen.
anna_philip_leben_herr_rntgena_1.jpg
anna_philip_leben_herr_rntgena_1.jpg (11.93 KiB) 5684 mal betrachtet



BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°


Titel: Max und der Röntgenbär
Autor: Amrei Krug
Bebildert v. Uschi Cornut. Herausgegeben von Erika Vleugels
Verlag : Buchdruckerei Davos, Januar 2007
ISBN : 978-3-9523079-7-7 , Gebunden, 30 Seiten
Vergriffen im Buchhandel

Verlagstext:
Ich bin der Max und will euch etwas erzählen! Also wir waren neulich mit dem Kindergarten im Krankenhaus um uns dort einmal alles anzusehen. Unsere Kindergärtnerin macht das nämlich jedes Jahr einmal, mit den Kindern, die schon 5 Jahre alt sind…
Wenig später nach seinem Besuch im Krankenhaus bricht Max sich ein Bein und er erlebt alles hautnah. Weil er aber alles schon mal gesehen hat, hat er nicht so dolle Angst.
max_und_der_rntgenbr_1.jpg
max_und_der_rntgenbr_1.jpg (22.49 KiB) 5684 mal betrachtet


SPIEL
°°°°°°


Titel: Röntgens Rate-Quiz
Untertitel: Testet Euren Durchblick in Sachen Röntgen!
Autor: Dr. Uwe Busch
Verlag: RGA, 2005
ISBN 978-3-923495-83-2, Broschur, 82 Seiten

EURO 6,90 /CHF 11.60
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Handel

Verlagstext:
Habt ihr auch solch einen großen Spass am Rätseln? Mit diesem Rätsel-Heft könnt ihr euer Wissen über Röntgen und die Anwendung der Röntgen-Strahlen testen. Das Quiz ist nach sieben verschiedenen Themen gegliedert. Zu jeder Frage bekommt ihr vier Lösungsmöglichkeiten. Leichte Fragen sind gelb unterlegt, die mittleren Fragen orange und die schwersten für die Experten unter euch hellrot. Stimmen Eure Antworten? Einfach im hinteren Teil nachschauen - dort sind nämlich die richtigen Antworten aufgeführt.
röntgenratequiz_1.jpg
röntgenratequiz_1.jpg (8.1 KiB) 5684 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------------

Bilderbücher zum Herunterladen:

Titel: Hase Moritz und die Röntgenabteilung

http://www.stanna.at/content.php?p=43
hase_moritz_röntgen_1.jpg
hase_moritz_röntgen_1.jpg (29.48 KiB) 5684 mal betrachtet
----------------------------------------------------------------------------
Titel: Hase Moritz
und die Polypen- und Mandeloperation


http://www.stanna.at/content.php?p=42
Hase Moritz Mandel und Polypenoperation.jpg
Hase Moritz Mandel und Polypenoperation.jpg (19.62 KiB) 5684 mal betrachtet
--------------------------------------------

HNO-Untersuchung für Kinder

In Form einer Geschichte über den kranken Hund Schnuffi kann ihr Kind spielerisch auf die Untersuchung beim HNO-Arzt vorbereitet werden. Versuchen Sie mit Rollenspielen die zu erwartenden Situationen mit Ihrem Kind durchzuspielen, das hilft Ängste Ihres Kindes abzubauen. Verschweigen Sie nicht, dass auch unangenehme Situationen auftreten können und erklären Sie Ihrem Kind, warum sie nötig sind.

Schnuffi bei der HNO-Untersuchung:
http://hno-arzt.at/index.php?kat=132&n= ... %20Kindern

Schnuffi wird operiert:
http://hno-arzt.at/index.php?kat=130&n=Ambulanzen


------------------------------------------------------------------------------------------
Patientenpuppe
Sigikid PlayQ Erwin, der kleine Patient



Der liebe kleine Patient Erwin von Sigikid führt Ihr Kind spielerisch an das wichtige Thema Körper und Gesundheit heran. Zeigen Sie Ihrem Sonnenschein, wie der Mensch aufgebaut ist! So wird es Ihrem Kind zum einen verständlich, dass der Körper nicht unverwundbar ist, dass der Körper krank werden kann. Zum anderen können Sie Ihrem Kind erklären, was der Doktor macht. Diese Puppe, eine Empfehlung von dem renommierten Professor Dietrich Grönemeyer, ist nicht nur ein Spielzeug, sie bereitet bereits von Kindesbeinen an kindgerecht auf das ernste und wichtige Thema Körper und Gesundheit vor! Ihr Kind wird auch noch im Erwachsenenalter von der frühen Hinführung an dieses Thema profitieren! Größe ca. 41 cm.

http://www.amazon.de/Sigikid-37599-Erwi ... B0015XK5HE
Der kleine Patient Erwin_ [50%].jpg
Der kleine Patient Erwin_ [50%].jpg (8.51 KiB) 5684 mal betrachtet
Schnuffi_hund_lachend.jpg
Schnuffi_hund_lachend.jpg (2.68 KiB) 5684 mal betrachtet
-------------------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Beatrice am 15. Mai 2013, 21:59, insgesamt 7-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 29. Oktober 2009, 19:56

BILDERBUCH ÜBER DAS KNEIPPEN - ein Buch für Kinder und Erwachsene
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Felix und Lea
Untertitel: Gesund leben macht froh
Autorinnen: Judith Egli und Julia Emmenegger
Bilder von: Jacqueline Blass
Verlag: Eigenverlag Egli/Emmenegger 1991
Gebunden, 32 Seiten, farbig illustriert mit vielen Kneipp-Anwendungs-Anleitungen

Evtl. noch erhältlich via:
http://www.wiwo-wickel.ch/index.php?opt ... &Itemid=63


In diesem Buch begleiten wir eine Familie mit 2 Kindern, in deren Alltag das Kneippen einen grossen Stellenwert hat - in gesunden und kranken Tagen.
Gesund leben macht froh 001 [50%].jpg
Gesund leben macht froh 001 [50%].jpg (32.1 KiB) 5741 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------------------
KINDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Mathilda und die wundervolle Welt der Bachblüten
Autorin: Edith Krumper
Illustriert von Elena Krumper
Verlag : Ashtar-Medien, Januar 2012
ISBN : 978-3-9814779-3-1, Paperback, 112 Seiten

Preisinfo : 13,90 Eur[D] / 14,30 Eur[A] / 20,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Dieses etwas andere Bachblütenbuch weist den Weg zur wunderbaren Hilfe durch die Natur für alle Kinder und Jugendliche. Bei diversen Ängsten, Schulschwierigkeiten, Problemen in der Pubertät, Konzentrationsstörungen, Orientierungslosigkeit, Kummer in der Familie und bei vielem anderen mehr sind die Blütenessenzen unentbehrlich.

Voll Freude und Spass führt die Maus Mathilda von Blüte zu Blüte, einmal wütend, das andere mal traurig oder total begeistert, ängstlich oder besorgt. Anhand des Bildes kann man sehr schnell erkennen, welche Blütenessenzen bei unseren Kindern angesagt sind.

Auf sanfte Weise und frei von Nebenwirkungen können die Bachblüten zur Entwicklung einer gesunden Persönlichkeit helfen.
Mathilda u die wunderbare welt der Bachblüten_.jpg
Mathilda u die wunderbare welt der Bachblüten_.jpg (16.88 KiB) 5741 mal betrachtet
-------------------------
BILDERBUCH ÜBER DIE KRAFT DER SELBSTSUGGESTION
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Bärenzahn und Unkenrat
Autorin: Eva Ulmer-Janes
Illustriert von Raoul Krischanitz
Verlag : Ibera, November 2006
ISBN : 978-3-85052-226-7, Gebunden, 28 Seiten, durchgehend farbig, mit sehr ansprechenden Illustrationen

Preisinfo : 14,00 Eur[D] / 14,00 Eur[A] / 18,00 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Eva Ulmer-Janes und Raoul Krischanitz haben schamanisches Wissen und die Möglichkeit, Selbsthilfemethoden an sich anzuwenden in eine spannende Geschichte verpackt: Da erfahren Maus, Schnecke, Siebenschläfer und Hase von der weisen Unke, was sie selbst tun können, wenn sie nicht schlafen können oder sich weh getan haben, wenn sie sich fürchten oder einsam fühlen. Und so findet am Schluß auch der etwas groß geratene Bär viele Freunde …
Bärenzahn und Unkenrat_.jpg
Bärenzahn und Unkenrat_.jpg (18.96 KiB) 5741 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 20:21, insgesamt 7-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 26. Dezember 2009, 21:37

ERKLÄRENDES KINDERBUCH ZUR HOMÖOPATHIE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Lisa und das Geheimnis der weißen Kugeln
Autor: Jörg Wichmann
Illustrationen von: Corinna Doerges
Verlag : Narayana, April 2011
ISBN : 978-3-941706-60-6, Gebunden, 56 Seiten, farbig illustriert

Preisinfo : 12,40 Eur[D] UVP / 12,80 Eur[A] UVP / 18,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Was genau ist Homöopathie und wie funktioniert sie?

Viele große und kleine Patientinnen und Patienten, denen diese Heilmethode geholfen hat, möchten eine Antwort darauf haben. – Für die Erwachsenen unter ihnen gibt es eine Menge Fachliteratur, um sich zu informieren und sich eine Meinung zu bilden.
Eine kindgerechte Erklärung der homöopathischen Heilweise ist bisher jedoch schwer zu finden. Dies soll mit diesem Buch für Kinder im Grundschulalter in Form einer kleinen Geschichte versucht werden. Ein Büchlein zum Vorlesen und Selbstlesen mit vielen anschaulichen Bildern, das die wichtigsten Fragen verständlich und sachgerecht beantwortet.

Siehe auch: http://www.narayana-verlag.de/Lisa-und- ... nna/b10002
Homöo Lisa und das Geheimnis der weissen Kugeln.jpg
Homöo Lisa und das Geheimnis der weissen Kugeln.jpg (21.45 KiB) 5742 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------------------------------
KINDERBUCH ÜBER DIE HOMÖOPATHIE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: König Aurum
Untertitel: Ein Homöopathisches Märchen für Kinder und Erwachsene
Autorin: Dr. Katalin Kürti
Verlag: Remedia Eisenstadt

Preisinfo: € 14,00

Nicht über den Buchhandel erhältlich, zu beziehen via:
http://www.remedia.at/de-at/homoeopathi ... 02220.html



"König Aurum" ist ein entzückendes homöopathisches Märchen für große und kleine Leser. Die Kinderärztin und Homöopathin Dr. Katalin Kürti beschreibt darin die Welt der Homöopathie.

Wer hilft der weinenden Königin Pulsatilla und wie beruhigt man am besten die arme Hofdame Gelsemium? Und was heilt den gestressten König Aurum von seinen Kopfschmerzen?

Mit jeder Geschichte stellt Katalin Kürti ein anderes Mitglied am Hofe König Aurums vor. Liebevolle Zeichnungen ergänzen das Märchen um Homöopathie und Heilung.

"König Aurum" zeigt vor allem, wie wichtig es für den Erfolg von Homöopathie ist, die körperlichen und seelischen Eigenschaften von Patienten zu kennen und zu verstehen.

Leseprobe via:
http://www.narayana-verlag.de/homoeopat ... Inhalt.pdf
homöo König Aurum.png
homöo König Aurum.png (47.34 KiB) 5742 mal betrachtet
BILDERBUCH ZUR HOMÖOPATHIE FÜR KINDER VON 4-6 JAHREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Wie Herr Lebenskraft gerettet wurde
Untertitel: Eine homöopathische Geschichte
Autorin: Dana Küng
Illustrationen: Yvonne Heinrich
Verlag: Homöopathie + Symbol, Sept. 2016
ISBN 978-3-937095-29-5, Gebunden, 52 Seiten, durchgehend farbig illustriert, mit eingeklebter Hör-CD

Preisinfo: CHF 19.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Eine homöopathische Geschichte für Kleine und Grosse...
"Seit Karlis Geburt wohnt ein kleiner Mann in ihm. Der heisst Herr Lebenskraft.
Herr Lebenskraft hat immer eine Lampe in seiner Hand und früher leuchtete sie in
alle Ecken von Karlis Körper. Er wanderte von oben nach unten und vom Bauch bis
zu den Händen, um Karli vor bösen Eindringlingen zu beschützen.
Aber jetzt brennt seine Lampe nur noch ganz wenig. Er sitzt in einer Ecke und ist traurig.
Wollt ihr wissen warum? Ich erzähle es euch..."
"Ja, was ist denn Homöopathie überhaupt, Mami?" So oder ähnlich fragen kranke Kinder, wenn ihre Eltern mit ihnen zum Homöopathen gehen möchten.
Auf kindgerecht einfach verfasste Weise lässt Dana Krieg den Jungen Karli in dieser kleinen humorvollen Geschichte von seiner Erfahrung mit der Lebenskraft berichten, eine spannende Erzählung über das Gesundsein, das Krankwerden und über eine typische homöopathische Behandlung.
Ein wundervolles Buch mit Hörbuch-CD für Kinder ab etwa 4 Jahren und Erwachsene, zum Anschauen, Zuhören und für die Grösseren zum selbständigen Lesen.
Ein prima Geschenk an Kleine und Grosse, die auf metaphorisch einfache Weise erfahren möchten, wie Homöopathie funktioniert - ein Buch, das auf kindliche Weise Freude bereitet und Hoffnung macht!
Form und Inhalt:
- 2., bearbeitete Auflage
- Fest gebunden mit farbigem Umschlag
- dickeres Papier für Kinderhände
- 52 Seiten im Querformat
- Mit 25 gansseitigen Zeichnungen von Yvonne Heinrich durchgehend illustriert.
- Eingeklebte Hörbuch-CD! Vorgelesen von Hans-Peter Beck
wie_herr_lebenskraft_gerettet_wurde [50%].jpg
wie_herr_lebenskraft_gerettet_wurde [50%].jpg (33.16 KiB) 5683 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 20:22, insgesamt 15-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 7. Januar 2010, 21:29

Dieses Buch kann interessierten Erwachsenen einen Einblick geben in die Gedankenwelt von Frühförderkindern oder Kindern, die selber in die Frühförderung gehen oder geschickt werden sollen, einen ersten Eindruck geben oder Ängste nehmen.

FRÜHFÖRDERKINDER MALEN IHRE GEDANKEN, TRÄUME UND WÜNSCHE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Mein Pferd hat alles, was zu einem Pferd gehört!
Untertitel: Kinder der Frühförderung malen Gedanken, Träume, Wünsche…

Das Buch kann zum Preis von 10 Euro plus Euro 1.40 Versand (Versand für die Schweiz vermutl. höher) bezogen werden.
Mail an [ff-mm@lebenshilfe-mm.de]


Das Projekt
Eine Frühförderin entdeckte eines Tages in einem Kindergarten Holzwachsstifte. Sie gefielen ihr so gut,
dass die Idee von Kinderbildern auf buntem Papier geboren wurde. Ein guter Gedanke, denn inzwischen sind
viele Bilder entstanden.Manche dieser Bilder wurden gerahmt und schmücken die Räume der Frühförderung.
Bei einer Besichtigung der Mitglieder des Rotary-Clubs- Memmingen Allgäuer Tor sind Karl Forster diese
Bilder aufgefallen. Er hatte spontan die Idee zur vorliegenden Dokumentation.
So liegt nun ein authentischer Bildband vor, der durch
manches Originalzitat aus Kindermund Heiterkeit und Staunen beim Durchblättern hervorrufen
kann. Denn zu vielen Bildern gibt es einen kleinen Text, entweder ein Originalzitat des
betreffenden Kindes oder einen kleinen Bericht aus Sicht der jeweiligen Frühförder(in). Durch
großzügige Förderer konnte das Buch von der ersten Idee bis zum Druck verwirklicht werden.
Somit kommt der Preis von 10 Euro pro Buch vollständig der
Frühförderung Memmingen/Unterallgäu und damit den betreuten Kindern
zugute.

Die Kraft mit der ein Kind wird und wächst, ist es auch,
die ihm die Hand führt bei seinem Kritzel und Malen.
Lebéus: Kinderbilder und was sie uns sagen

Quelle:
http://www.lebenshilfe-memmingen.de/cms ... h/3147.php
Frühförd Mein Pferd hat alles.jpg
Frühförd Mein Pferd hat alles.jpg (9.26 KiB) 5746 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 15. Mai 2013, 22:20, insgesamt 2-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 26. März 2010, 17:22

KINDERBUCH zum Thema Strahlentherapie
************************************


Titel: Radio-Robby und sein Kampf gegen die bösen Krebszellen

Autorin: Brigitte van den Heuvel et al.
Hrsg: Deutsche Kinderkrebsstiftung, 2000
Preis ca. 3 Euro, Bilderbuch ab etwa 3 Jahren

Kleines Bilderbuch mit einfachen Zeichnungen und kindgerechten Erklärungen der Vorgänge bei der Bestrahlungstherapie.

Auszuleihen bei der Schweiz. Kinderkrebshilfe
bestellbar unter:
http://www.kinderkrebsstiftung.de/infor ... 53d556b5c8
Radio Robby.jpg
Radio Robby.jpg (19.56 KiB) 5745 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------------------------

BILDERBUCH ÜBER DIE CHEMOTHERAPIE
**********************************


Titel: Der Chemo-Kasper

Ein Bilderbuch für kleine Kinder über Krebs und Chemotherapie

Preis: EURO 3.00

erhältlich in vielen Sprachen unter:
http://www.kinderkrebsstiftung.de/infor ... 53d556b5c8
Der Chemo-Kasper.jpg
Der Chemo-Kasper.jpg (15.17 KiB) 5745 mal betrachtet
Hygienetipps für Kids im Krankenhaus
http://www.ihph.de/hygiene-kids/

----------------------
FOTO-BILDERSACHBUCH ÜBER DAS PORT-A-CATH-SYSTEM ( ab dem Kindergartenalter)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Hallo, ich bin PORTI, der PORT-A-CATH
Idee, Text und Illustrationen: Sabine Bergmann (Mutter von 2 Jungs mit Hämophilie A)
Geheftet, 34 Seiten, illustriert mit farbigen Zeichnungen und Fotos, mit persönlichem Glücksstein für Kinder
Mit freundlicher Unterstützung durch: Baxter, 2006

kostenlos erhältlich bei der Deutschen Hämophiliegesellschaft
http://www.dhg.de/Artikel-amp-Sonderdrucke.42.0.html


Beschreibung:
Ein sehr gefühlvoller, positiver Ratgeber - teilweise mit lustigen Reimen - für Kinder, Eltern, Betreuer(innen), Lehrer(innen), Großeltern, Interessierte/ ... zum einfacheren Verständnis des Port-a-cath-Systems mit ständigem Augenmerk auf ein gutes Seelenleben der betroffenen Kinder und der Familie.
Sehr einfühlsam erzählt und ansprechend gestaltet von Sabine Bergmann (zweifache Mutter - beide Kinder sind mit der Bluterkrankheit - Hämophilie A - geboren) mit vielen eigenen Illustrationen für Kinder samt zum gemeinsamen Lesen für Eltern und Kinder besonders geeignetem Teil am Beginn des Buches.
Das Buch wendet sich nicht allein an Kinder mit Hämophilie, sondern an alle langzeitkranken Kinder, die mit einem Port-a-Cath-System ausgerüstet sind oder werden....

Die Autorin ist:
Sabine Bergmann, geb. am 9.8.1973 in Hall in Tirol
stammt aus Ellbogen im Wipptal
lebt mit ihrem Mann & den beiden Söhnen (7 und 2 Jahre) in Innsbruck

KONTAKT: Sabine BERGMANN
E-Mail: [sabine.bergmann1@aon.at]
Hämo Portibuch [50%].jpg
Hämo Portibuch [50%].jpg (30.41 KiB) 5745 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 4. Oktober 2014, 20:22, insgesamt 5-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Das erste Mal beim Augenarzt

Beitrag von Beatrice » 22. Juni 2010, 20:03

BILDERBUCH (ab 5 Jahren)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Iris
Untertitel: Rettung für kranke Eulenaugen
Autorin: Monika Wigger
mit Bildern von: Claudia Stöckl
Verlag : Michael Neugebauer Edition, Mai 2010
ISBN : 978-3-86566-117-3, Gebunden, 26 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : 9,95 Eur[D] / 10,20 Eur[A] /CHF 18.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Eulenkind Iris hat eine Entzündung im Flügelgelenk und kann schon seit Tagen nicht mehr beim Flugunterricht mitmachen. Weil sich die Entzündung auch im Auge ausbreiten kann, schickt sie Doktor Rabe noch zum Augenarzt. Da war Iris noch nie und all die komischen Geräte sind ihr zuerst ein wenig unheimlich. Aber der nette Doktor Silberfuchs erklärt alles ganz genau und die Untersuchungen tun überhaupt nicht weh. Am Ende hat er nicht nur was für Iris’ entzündetes Auge parat, sondern kann sogar ihrem einäugigen Teddy wieder zu einem neuen Auge verhelfen.
Iris Rettung kranker Eulenaugen_1.jpg
Iris Rettung kranker Eulenaugen_1.jpg (19.49 KiB) 5743 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Beatrice » 1. Juli 2010, 17:25

HOSENTASCHEN-BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Toto und das EEG

Zum Inhalt:
Kinder, die das erste Mal zum EEG müssen, wissen meist nicht, was auf sie zukommt. Manche haben einfach Angst, manche Kinder wehren sich beim Anlegen der Elektroden oder wollen nicht still liegen bleiben.
In diesem kleinen Bilderbuch für die Hosentasche erzählt Toto, der regelmäßig zum EEG muss, was dabei passiert, wie er sich vorbereitet und was ihm das EEG erleichtert. Je besser er mitmacht, desto schneller kann er wieder mit seinen Freunden Fußballspielen.

Erhältlich bei (am liebsten gegen eine Spende):

epilepsie bundes-elternverband

Am Eickhof 23, 42111 Wuppertal

Tel.: 0202 – 2988465

E-Mail: kontakt(a)epilepsie-elternverband.de

Quelle:
http://www.epilepsie-elternverband.de/T ... 0.html?&F=
Epi Toto und das EEG.jpg
Epi Toto und das EEG.jpg (11.47 KiB) 5744 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Beatrice am 15. Mai 2013, 23:00, insgesamt 5-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten